Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Die Harpyie

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Als Lucy erfährt, dass ihr Ehemann Jake sie betrügt, soll eine verhängnisvolle Abmachung die Ehe retten: Drei Mal darf Lucy Jake bestrafen. Wann und auf welche Weise, entscheidet sie. Ein gefährliches Spiel zwischen Rache und Vergebung entbrennt - und...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 134802823

Buch 22.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 134802823

Buch 22.00
In den Warenkorb
Als Lucy erfährt, dass ihr Ehemann Jake sie betrügt, soll eine verhängnisvolle Abmachung die Ehe retten: Drei Mal darf Lucy Jake bestrafen. Wann und auf welche Weise, entscheidet sie. Ein gefährliches Spiel zwischen Rache und Vergebung entbrennt - und...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Die Harpyie

Megan Hunter

4 Sterne
(4)
eBook

Statt 22.00 19

16.99

Download bestellen
Erschienen am 22.02.2021
sofort als Download lieferbar
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.04.2021
lieferbar

Du wirst es mir niemals sagen

Julia Kerninon

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.05.2021
lieferbar

Die Erfindung der Welt

Thomas Sautner

4 Sterne
(20)
Buch

24.00

In den Warenkorb
lieferbar

Das Jahr der Hexen

Alexis Henderson

0 Sterne
Buch

19.99

Vorbestellen
Erscheint am 28.05.2021

Die Hauptsache

Hilary Leichter

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 19.02.2021
lieferbar

Die Telefonzelle am Ende der Welt

Laura Imai Messina

4.5 Sterne
(5)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2021
lieferbar

Der gewendete Tag

Marcel Proust

0 Sterne
Buch

25.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2021
lieferbar

Fuchserde

Thomas Sautner

5 Sterne
(4)
Buch

24.00

In den Warenkorb
lieferbar

Der große Sommer

Ewald Arenz

5 Sterne
(33)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 26.03.2021
lieferbar

Krötensex

Franka Frei

4 Sterne
(2)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 08.03.2021
lieferbar

Wir Gotteskinder

Nana Oforiatta Ayim

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2021
lieferbar

Die Fälscherin von Venedig

Christian Schnalke

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2021
lieferbar

Die Kobra von Kreuzberg

Michel Decar

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 29.03.2021
lieferbar

Der Untertan

Heinrich Mann

0 Sterne
Buch

48.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.02.2021
lieferbar

Killing November

Adriana Mather

4.5 Sterne
(4)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.01.2021
lieferbar

Die Rezepte meines Vaters

Jacky Durand

5 Sterne
(1)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.11.2020
lieferbar

Was wir scheinen

Hildegard E. Keller

4 Sterne
(28)
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 26.02.2021
lieferbar

Die nicht sterben

Dana Grigorcea

3.5 Sterne
(3)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2021
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Die Harpyie

Megan Hunter

4 Sterne
(4)
eBook

Statt 22.00 19

16.99

Download bestellen
Erschienen am 22.02.2021
sofort als Download lieferbar

The Harpy

Megan Hunter

0 Sterne
Buch

11.50

In den Warenkorb
Erschienen am 13.05.2021
lieferbar

The Harpy

Megan Hunter

5 Sterne
(1)
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 03.09.2020
sofort als Download lieferbar

The Harpy

Megan Hunter

0 Sterne
Buch

17.50

In den Warenkorb
Erschienen am 17.09.2020
lieferbar

Vom Ende an

Megan Hunter

0 Sterne
eBook

Statt 16.00 19

10.99

Download bestellen
Erschienen am 25.05.2017
sofort als Download lieferbar

Vom Ende an

Megan Hunter

3 Sterne
(2)
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.05.2017
lieferbar

The End We Start From

Megan Hunter

0 Sterne
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 18.05.2017
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Die Harpyie"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    S.R., 06.04.2021

    Psychogramm einer überforderten Frau

    Kurzmeinung: Stilistisch dichte Darstellung eines Identitätsverlusts. Durchaus unmoralisch, aber realitätsnah und lesenswert. Eingeschränkt zu empfehlen.

    „Ich begriff, dass es legitime Wünsche nach Gewalt gab und abstoßende; sich aktuelle Nachrichten anzusehen, war akzeptabel; es fünf oder zehn Jahre später zu tun, war es nicht. True-Crime-Bücher lesen, Podcasts über Massenmorde hören: alles bestens. Ein Video anzusehen, auf dem ein Mann seinen blutenden Freund über die Straße schleppt, die Tonaufnahme von einem Schulmassaker oder einem in ein Hochhaus fliegenden Flugzeug anzuhören, und das immer und immer wieder: Das sind Anzeichen für eine Störung. Doch ich war nicht allein. 10 Millionen Klicks, 20Millionen Klicks, 300 Millionen Klicks, verkündete der hellgraue Text unter den Clips, manchmal stiegen die Zahlen, während ich noch zusah.“ (S. 98)

    Inhalt

    In einer ruhigen Nachbarschaft mit Reihenhäusern, einem zärtlichen Ehemann und zwei liebenden Kindern könnte alles harmonisch und rein sein. Doch der Schein trügt. Jake, Lucys Ehemann, ist fremdgegangen. Um ihre Beziehung zu retten, vereinbaren sie einen Deal: Lucy darf Jake dreimal bestrafen, den Zeitpunkt und die Art bestimmt Lucy. Kann diese ungewöhnliche Abmachung ihre kleine Familie retten? Wie verändert der Pakt Lucys Psyche?

    Schreibstil

    Der Roman ist in Ich-Perspektive aus Lucys Sicht geschrieben. Die fortlaufende Handlung wird immer wieder durch Einschübe unterbrochen. Einblicke in Lucys Vergangenheit schildern ihre besondere Faszination für das mythologische Wesen, die >Harpyie<, ein Fabeltier mit Frauenkopf und Greifvogelkörper. Es findet eine zunehmende Identifikation mit der Figur statt. Megan Hunters Schreibstil ist stilistisch reich an Metaphern und Vergleichen.

    „Was ist eine Harpyie? Diese Frage habe ich mir selbst immer und immer wieder gestellt. Wiedernatürlich wurde sie genannt. Andere Bezeichnungen: die Räuberin, der Gestank, der Sturmwind, die Schnellfliegende, die Sturmfüßige. Hässlich. Hungrig. Faulig.“ (S.126)

    „Die Harpyie reißt Augen aus, las ich. Sie zerrt, versengt, kratzt, verkrüppelt. Sie tut all das auf Anweisung der Götter, aber nicht widerwillig. Sie tut es mit leuchtenden Augen: hacken, ersticken. Vergiften.“ (S.80)

    Funfact: Rezeption: Auch bei George R.R. Martins Fantasyepos >Das Lied von Eis und Feuer < und in der darauf aufbauenden Serie >Game of Thrones< wird die Harpyie zum dämonischen Symbol.

    Autorin

    Megan Hunter, Jahrgang 1984, aus Cambridge (England) spaltet mit ihrem zweiten Roman DIE HARPYIE die Gemüter. Ihr Debütroman „Vom Ende an“ ist bereits 2017 in Deutschland ebenfalls im C.H.Beck Verlag erschienen. Die Autorin hat einen Abschluss in English Literature und konnte mit ihrer Lyrik bereits einen Platz auf der Bridport Prize (ein internationaler Preis für kreatives Schreiben) – Shortlist erlangen.

    Meinung

    Ich bin hin- und hergerissen. Die bildgewaltige Darstellung sagt mir sehr zu. Megan Hunter beschreibt Alltagssituation, in denen ich mich wiederfinde - auch als Nicht-Mutter. Die Handlungen der Protagonistin Lucy sind in sich schlüssig, das Scheitern in allen Lebensbereichen -Karriere, Ehe und Muttersein- wird realistisch dargestellt. Womit ich allerdings ein großes Problem habe, ist der moralische Aspekt. Ich bin Idealist, das gebe ich gerne zu. Manche Verhaltensmuster kann ich nicht akzeptieren, geschweige denn gutheißen. Andererseits sagt die Autorin durch ihre Figur der Lucy dem Leser eingangs ganz deutlich, dass sich die eigene Meinung von den Taten im Buch abspalten kann und soll. Die Autorin distanziert sich von den Handlungen im Roman auf eine großartige schriftstellerische Art und Weise -durch eine Selbstreflexion der Protagonistin:

    „Ich bin ein furchtbarer Mensch und sie -die Entdecker- sind gute Menschen. Freundliche, großherzige, angenehme Menschen. Attraktiv, wohlriechend. Dieser Mensch – diese Frau, vielleicht – würde niemals tun, was ich getan habe. Sie würde es nicht einmal versuchen.“ (S.17)

    Es ist nicht beabsichtigt, dass der Leser die Protagonistin oder deren Handlungen mögen soll. Gerne hätte die Autorin daran beim Ende noch einmal anknüpfen können. Hier zeigt sich mal wieder die Schwierigkeit von Sternebewertungen. Ich bin nicht hundertprozentig zufrieden, daher vergebe ich 4 von 5 möglichen Sternen. Dennoch hat mich das Buch nachhaltig beschäftigt. Jeder muss für sich entscheiden, ob er sich eine Geschichte über Fremdbestimmung, Scheitern, ohne Selbstbewusstsein und Identitätsverlust "antun" möchte. Ausschließlich wegen dem Mythologie-Aspekt sollte der Roman nicht konsumiert werden.

    Fazit

    DIE HARPYIE von Megan Hunter ist ein stilistisch dichter Roman mit einer Protagonistin, die die Gemüter spaltet. Das Psychogramm einer überforderten Mutter zweier Kinder wird durch die mythologische Figur der Harpyie personifiziert und metaphorisiert. Je nachdem wie der Leser die Intention der Autorin deuten möchte, sind Interpretationen von „unmoralischer Story“ bis „realistisches Gemälde eines Identitätsverlustes“ möglich. In jedem Fall kann man über die Geschichte und deren Ende lange nachdenken und sich intensiv mit anderen Lesern austauschen.

    Ich empfehle den Roman nicht uneingeschränkt. Jemand, der mit depressiven Schüben zu kämpfen hat, sollte diese Geschichte bitte meiden!

    Die Harpyie| Megan Hunter | übersetzt aus dem Englischen von Ebba D. Drolshagen| C. H. Beck Verlag| 2021|227 Seiten| 22,00€

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Das Jahr der Hexen

Alexis Henderson

0 Sterne
Buch

19.99

Vorbestellen
Erscheint am 28.05.2021

Carmilla

Dominik Kolodzie

0 Sterne
Buch

24.00

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Was das Mürztal erzählt

Franz Preitler

0 Sterne
Buch

19.99

In den Warenkorb
lieferbar

Harun und das Meer der Geschichten

Salman Rushdie

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.10.2019
lieferbar

Tristan und Isolde

Günter De Bruyn

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
lieferbar

Tiermärchen aus Vietnam

Alexander Gruber

0 Sterne
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 04.03.2020
lieferbar

Milchzähne

Helene Bukowski

3.5 Sterne
(5)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2021
lieferbar

L'enfant de sable

Tahar Ben Jelloun

0 Sterne
Buch

11.10

In den Warenkorb
lieferbar

Sagenhaftes Altenburger Land

Antje Beyer, Johannes Fabian

0 Sterne
Buch

9.99

Vorbestellen
Erschienen am 15.04.2015
Jetzt vorbestellen

Die wundersame Beförderung

Vikas Swarup

5 Sterne
(1)
Buch

16.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.09.2014
lieferbar

Kalevala

Tilman Spreckelsen

0 Sterne
Buch

28.00

Vorbestellen
Erschienen am 14.08.2014
Jetzt vorbestellen
Buch

39.00

In den Warenkorb
lieferbar

Die Gabe der Nebelfee

Petra Elsner

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.03.2019
lieferbar

Erde, Blut und Rote Rüben

Erika Borchardt, Jürgen Borchardt

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.02.2019
lieferbar

Märchen-Schatulle

Karin Wimmer

0 Sterne
Buch

10.40

In den Warenkorb
Erschienen am 10.01.2019
lieferbar
Buch

15.00

In den Warenkorb
lieferbar

Der eiserne Gustav

Hans Fallada

4 Sterne
(1)
Buch

26.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.10.2019
lieferbar
Buch

7.95

In den Warenkorb
Erschienen am 18.09.2006
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Die Harpyie “
Andere Kunden suchten nach
0 Gebrauchte Artikel zu „Die Harpyie“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar