NUR BIS 17.07: Weltbild Spartage Biltzangebote - jeden Tag neue Top-Schnäppchen

NUR BIS 17.07: Weltbild Spartage Biltzangebote - jeden Tag neue Top-Schnäppchen

Die Tore der Welt / Kingsbridge Bd.2

Historischer Roman
 
 
Merken
Magazin
Merken
Magazin
 
 
Es ist der Tag nach Allerheiligen, und die Bürger von Kingsbridge versammeln sich im Schatten der Kathedrale. Von ihnen unbemerkt werden einige Kinder im Wald Zeugen eines Kampfes - und eines gefährlichen Geheimnisses, das zu bewahren sie einander schwören....
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 101462703

Taschenbuch 18.00
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Die Tore der Welt / Kingsbridge Bd.2"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    100 von 156 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tobias W., 23.01.2010

    Als Buch bewertet

    Dieser Roman ist nicht wirklich eine Fortsetzung von den Säulen der Erde. Denn während es in dem ersten Teil um den Bau der Kathedrale in der fiktiven Stadt Kingsbridge geht, spielt die aktuelle Geschichte nun 200 Jahre später rund um die Kathedrale. Ein wenig lernt der Leser über den Bau einer Brücke, aber auch dieser spielt nicht die Hauptrolle in diesem Roman.
    Folletts sehr einfacher Schreibstil macht es dem Leser leicht, die 1120 Seiten sehr zügig durchzulesen. Leider muss ich anmerken, dass einige Textpassagen sehr langatmig waren und auch mit weniger Beschreibung der Handlung der Geschichte ausgekommen wäre. Allerdings schreibt Follett auch in diesem Roman wieder sehr spannungsnah insofern, dass man wissen möchte, was aus den Personen wird. Wie sie sich weiterentwickeln, was ihnen das Leben im 14. Jahrhundert beschert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    99 von 156 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Leon, 22.02.2010

    Als Buch bewertet

    Nach den "Säulen der Erde" konnte ich nicht an den "Toren der Welt" vorbei. Mit Spannung habe ich auf den neuen Schmöker von Ken Follett gewartet und es hat sich gelohnt! Follett schafft es von Anfang an den Leser - wie mit einer Zeitmaschine - in andere Zeiten und Welten mitzureißen. Man lebt förmlich das Leben der Protagonisten seines Buches mit allen Höhen und Tiefen. Kein Wunder also, dass ich es wiedermal viel zu schnell zu Ende gelesen habe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    79 von 130 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Karin S., 26.11.2009

    Als Buch bewertet

    Selten habe ich ein so gutes, mitreisendes und spannendes Buch gelesen! Die ganze Geschichte versetzt einen beim Lesen ins Geschehen und man kann nur ganz schwer aufhören zu lesen! Es ist Spannung zum Greifen nah aber auch gleichzeitig mitfühlend und einfühlsam geschrieben! Es kommt auch die Liebe nicht zu kurz! Es gibt nur wenige Autoren, die in einem Buch alles so in Einklang bringen, damit mann so gefesselt ist!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    94 von 165 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christiane P., 04.09.2010

    Als Buch bewertet

    Nach dem Verschlingen von "Die Säulen der Erde" war ich skeptisch, ob das zweite Buch die Erwartungen erfüllen kann - am Anfang zieht es sich etwas, doch ab einem gewissen Zeitpunkt konnte ich das Buch kaum mehr aus der Hand legen und es erwies sich als würdiger Nachfolger des ersten Buches. Ein eindrucksvolles und lebendiges Sittenbild der Lebensweise des Mittelalters - echt zum Empfehlen für Liebhaber historischer Romane! Romantische Liebesgeschichte, aufwühlende Beschreibung der Menschheitskatastrophe Pest und ausgefeilte Psychogramme komplexer Persönlichkeiten - alles da!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    54 von 89 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    F., Britta, 13.04.2010

    Als Buch bewertet

    Das war mal wieder ein Meisterstück von Ken Follett! 1.300 Seiten, eigentlich habe ich mich nicht getraut, das Buch zu beginnen, denn m.E. ist es sehr schwer, über so viele Seiten spannend zu schreiben! Keinesfalls konnte ich Langeweile empfinden.
    Die eigentliche Liebesgeschichte zwischen Caris und Merthin ist richtig gut gelungen.
    Ich hoffe, die nächsten Romane werden genauso gut.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Alle Kommentare öffnen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Die Tore der Welt / Kingsbridge Bd.2“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating