Eines Abends in Paris

Roman

Nicolas Barreau

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
5 Kommentare
Kommentare lesen (5)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne3
4 Sterne2
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 5 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Eines Abends in Paris".

Kommentar verfassen
Der neue Roman des Bestsellerautors

Alain Bonnard ist Besitzer eines kleinen Programmkinos in Paris und Nostalgiker aus purer Überzeugung. Er möchte Filme zeigen, die Träume schenken, und er mag die Menschen, die in sein Kino kommen. Besonders die schüchterne...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch18.00 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5406335

Auf meinen Merkzettel
Katie Fforde (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Eines Abends in Paris"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    22 von 31 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Birgit, 08.12.2012

    Das war nun mein 2. Buch von Nicolas Barreau und ich muss sagen, ich bin echt begeistert. Man denkt und fühlt einfach mit. Er schreibt wahnsinnig bezaubernd, man muss dieses Buch unbedingt lesen. Meistens hat man ja besonders bei französischen Autoren das Gefühl, sie seien stolz auf ihr Land, dass sie einige französische Schauplätze mit ins Buch nehmen. Das nervt, weil meist übertrieben wird. Nicolas Barreau (Schauplätze reinnehmen, nicht übertreiben) tut dies auch, allerdings mit soviel Charme und gerade so viel, dass man es sogar liebt, wenn er einen Ort erwähnt. Ist nicht nur was für Fan französischer Romane und ist definitiv JEDEN Euro wert!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    12 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sternchen, 26.02.2015

    Warum vergebe ich 5 Sterne? Barreau versteht es ausgezeichnet, mit wunderschönen Sätzen Gefühle und Orte zu beschreiben. In diesem Buch wurde ich mit auf eine Reise nach Paris genommen. Nicolas Barreau schafft es auf seine ganz besondere Art, eine authentische und zugleich verträumte Stimmung aufkommen zu lassen, die mich immer sehnsüchtiger werden lässt, Paris endlich auch mal in Wirklichkeit zu bereisen. Das Buch hat mich wirklich in seinen Bann gezogen. Wie gesagt, ich habe es nicht einmal geschafft, das Buch wegzulegen und das, obwohl ich eigentlich nur mal ein bisschen reinlesen wollte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    12 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Alexandra K., 14.10.2012

    Nicolas Barreau hat es mit dieser wunderschönen Liebesgeschichte wieder einmal geschafft, sich in die Herzen seiner Leserschaft zu katapultieren. Er beschreibt das Flair des alten Kinos wie auch Paris selber mit einer Präzision und Leidenschaft, die beide Lokalitäten bildhaft vor den Augen des Lesers erscheinen lassen. Seine liebenswerten, Charaktere wachsen einem rasch ans Herz und ich konnte nicht umhin, diesen Roman mit einem Lächeln auf den Lippen zu lesen. Für meine Person ist Nicolas Barreau die französische Ausgabe von Nicholas Sparks – der es ebenso wie er versteht, Menschen mit seinen romantischen Geschichten über die Liebe zu verzaubern und sie zum Lächeln zu bringen. Nach der Lektüre eines Romans dieser beiden Autoren bleibt ein Glücksgefühl im Inneren zurück … und die Tatsache, dass bei beiden Schriftstellern ein „happy end“ vorprogrammiert ist, trägt nicht wenig dazu bei.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    9 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Patricia E., 22.10.2012

    Ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen! Ich habe das Buch jedenfalls verschlungen und mir gleich 2 weitere von ihm bestellt. Merci beaucoup, Nicolas!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    12 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bianca L., 05.02.2016

    Ich muss es zugeben, dass ich mir dieses Buch nur wegen dem Titel gekauft habe. Ein Glück hat es sich gelohnt. Ich persönlich bin ja für Liebesgeschichten immer zu haben und wenn sie dann noch in Paris stattfinden um so schöner. Jeden Abend habe ich dieses wundervolle Buch gelesen und bin immer mit einem lächeln ins Bett gegangen und ja ich habe sogar die ersten 2 Nächte von Paris geträumt. Selten habe ich ein Buch so gerne gelesen, ich war so begeistert davon wie der Autor Paris beschreibt, mit all den schönen Cafés, den schönen Plätzchen in Paris und den Restaurants. Und genau das war es auch, was mir so gefallen hat, die liebe zu Paris und den kleinen Details der Stadt, einfach nur ganz bezaubernd. Mein Wunsch ist es schon lange nach Paris zu fahren und das Buch hat mir klar gemacht dass ich da unbedingt hin möchte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Eines Abends in Paris “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Eines Abends in Paris“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating