Endless Trust

Nichts kann uns trennen
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Als Charly dem Friesenhengst Janko zum ersten Mal begegnet, spürt sie sofort, dass da ein Vertrauen und ein Verständnis zwischen ihnen ist, das sie einfach nicht erklären kann. Dabei ist sie doch eigentlich leidenschaftliche Dressurreiterin und ihre...
lieferbar

Bestellnummer: 101467719

Buch12.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar

Bestellnummer: 101467719

Buch12.00
In den Warenkorb
Als Charly dem Friesenhengst Janko zum ersten Mal begegnet, spürt sie sofort, dass da ein Vertrauen und ein Verständnis zwischen ihnen ist, das sie einfach nicht erklären kann. Dabei ist sie doch eigentlich leidenschaftliche Dressurreiterin und ihre...

Kommentar zu "Endless Trust"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    kvel, 26.09.2018

    Endless Trust.

    Inhalt, gemäß Buchrückseite:
    Charly schmiegte sich an Jankos Hals. Sie fühlte sich unendlich sicher und beschützt. War das Liebe? Sich einem anderen Wesen so unfassbar nahe zu fühlen? Und irgendwie zu wissen, dass keine Macht der Welt diese Herzensverbindung unterbrechen konnte?
    „Du bei mir und ich bei dir. Endless trust. Forever“, flüsterte sie.

    Als Charly dem Friesenhengst Janko zum ersten Mal begegnet, spürt sie sofort, dass da ein Vertrauen und ein Verständnis zwischen ihnen ist, das sie einfach nicht erklären kann. Bei einem gemeinsamen Reitausflug mit ihrer Schwester Jule gelingt es nur Charly, den nervösen Janko zu beruhigen und mit ihm im Wasser zu reiten. Nach diesem Tag ist allen klar: Die beiden gehören zusammen.
    Doch Charly ahnt nicht, welche schwere Prüfung ihr bevorsteht …

    Ein Roman nach der bewegenden Geschichte von Social-Media-Star Jenny Simon und ihrem Friesenhengst Mambo.

    Anmerkung:
    Ich kannte die Geschichte um Jenny und Mambo vorher nicht. Deshalb kann ich auch nicht beurteilen, welche Teile des Romans auf dieser Geschichte beruhen und was „dazuerfunden“ wurde. Aus diesem Grund nehme ich das Buch einfach als Roman und nicht als Tatsachenbericht.

    Meine Meinung:
    Eine ganz tolle Pferdegeschichte – toll erzählt.

    Positiv fand ich, wie einfühlsam die Protagonistin sich mental auf das Pferd einlassen kann.

    Gestört hat mich, wie eigenmächtig sie, die ja eigentlich ein minderjähriges Mädchen (mit gerade mal einigen Jahren Pferde- bzw. Reiterfahrung) ist, bei vielen „Taten“ in ihrem eigenen (egoistischen) Sinne gehandelt hat.

    Fazit: Großes Lesevergnügen für pferdebegeisterte Mädchen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Alexia Meyer-Kahlen

0 Gebrauchte Artikel zu „Endless Trust“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar