Ernst Wilhelm Baader (1892-1962) und die Arbeitsmedizin im Nationalsozialismus

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Der Arbeits- und Gewerbemediziner E.W. Baader (1892-1962) schloss sich als Arzt, Dozent und Sanitätsoffizier auf verschiedenen Handlungsfeldern der NS-Ideologie an (gesundheitliche Überwachung des KZ Breendonk; Menschenversuche). Umfassende Archivstudien...
lieferbar

Bestellnummer: 72166523

Buch48.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar

Bestellnummer: 72166523

Buch48.95
In den Warenkorb
Der Arbeits- und Gewerbemediziner E.W. Baader (1892-1962) schloss sich als Arzt, Dozent und Sanitätsoffizier auf verschiedenen Handlungsfeldern der NS-Ideologie an (gesundheitliche Überwachung des KZ Breendonk; Menschenversuche). Umfassende Archivstudien...

Kommentar zu "Ernst Wilhelm Baader (1892-1962) und die Arbeitsmedizin im Nationalsozialismus"

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Philipp Rauh

Weitere Empfehlungen zu „Ernst Wilhelm Baader (1892-1962) und die Arbeitsmedizin im Nationalsozialismus “

0 Gebrauchte Artikel zu „Ernst Wilhelm Baader (1892-1962) und die Arbeitsmedizin im Nationalsozialismus“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar