Eva und die Apfelfrauen

Roman

Tania Krätschmar

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Eva und die Apfelfrauen".

Kommentar verfassen
Fünf Freundinnen, ein Apfelgarten und ein Sommer auf dem Land, der alles verändert

Die Anzeige im Internet ist ein voller Erfolg: Eva und ihre vier besten Freundinnen erben tatsächlich ein Haus! Allerdings nicht in Berlin,...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5596598

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Eva und die Apfelfrauen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    J.R., 21.02.2015

    In einer fröhlichen Geburtstagsrunde entwickeln Eva und ihre vier Freundinnen - alles Frauen "im besten Alter" - die Idee, gemeinsam eine WG zu gründen, um später einmal nicht allein zu sein. Die Kampagne hat tatsächlich Erfolg, die fünf Frauen erben ein Haus - allerdings nicht planmäßig in Berlin, sondern auf dem platten Land und nur unter der Bedingung, dass sie alle gemeinsam dort die Apfelernte bewältigen. Nach anfänglichem Zögern gehen sie das Wagnis ein und erleben einen ganz besonderen Sommer.

    Die Geschichte hat mir Spaß gemacht. Zwar werden reichlich Klischees bedient, aber es gibt auch die eine oder andere überraschende Wendung, und besonders die Entwicklung zwischen Eva und Loh hat mir gefallen. Nur das Ende ist leider ein bisschen sehr dick aufgetragen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Weitere Empfehlungen zu „Eva und die Apfelfrauen “

Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

0 Gebrauchte Artikel zu „Eva und die Apfelfrauen“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating