Familienboot, Karen Eriksen

Familienboot

Eine Segelreise mit Kindern

Karen Eriksen

Durchschnittliche Bewertung
3Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

3 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Familienboot".

Kommentar verfassen
Dies ist nicht nur ein Buch über das Segeln sondern über ein Jahr Ferien, fern aller Zwänge des Alltags, ein Familiensabbatical. Als John und Karen sich bei einer Regatta in Porto Cervo, Sardinien kennenlernen, weiss John bald, das dies eine Frau,...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch19.95 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 101667803

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Familienboot"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 3 Sterne

    Franziska H., 18.08.2018

    Meine Meinung: Dieses Buch soll ein nützlicher Ratgeber für Familien sein, die gemeinsam mit ihren Kindern eine größere Segeltour planen. Aus Sicht der einzelnen Familienmitglieder wird das große Abenteuer in Form von Tagebucheinträgen vor und während der Atlantiküberquerung beschrieben. Man erhält viele kulturelle und auch politische Informationen über die bereisten Länder, die ich persönlich vorher nicht wusste und die ich sehr interessant fand. Dafür bleiben in den kurzen Tagebucheinträgen die Gedanken und Gefühle der Familie auf der Strecke. Die Informationen wären jedoch, meiner Meinung nach, wichtig gewesen, um wirklich eine Entscheidungshilfe für den Leser zu sein. Ganz besonders für Leser, die sich noch nicht ganz sicher sind, ob sie eine solche Reise mit Kindern unternehmen sollten. Umso mehr wird das Essen, Einkäufe und auch das Feiern in den Vordergrund gerückt. Des Weiteren werden immer wieder Segelbegriffe genannt, die für einen Leser ohne Segelerfahrung völlig unbekannt sind. Hier hätte ich mir am Ende des Buches ein Glossar gewünscht. Ebenso wäre eine Weltkarte mit der bereisten Strecken für den besseren Überblick hilfreich gewesen.

    Mein Fazit: Trotz alledem ein interessantes Buch über das Segeln, welches noch ausbaufähig ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Familienboot“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating