Gangsterblues

Harte Geschichten
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
True-Crime-Geschichten aus dem härtesten Gefängnis in Deutschland
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 93489727

Buch20.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 93489727

Buch20.00
In den Warenkorb
True-Crime-Geschichten aus dem härtesten Gefängnis in Deutschland

Kommentare zu "Gangsterblues"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    6 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    ele, 19.12.2018

    Gangsterblues, Sachbuch von Joe Bausch, 240 Seiten, erschienen bei Ullstein extra
    Harte Geschichten aus dem härtesten Gefängnis in Deutschland.
    Das Buch ist in zwölf Kapitel eingeteilt, jedes Kapitel ist mit einem Titel passend zum Inhalt überschrieben. Am Anfang ist eine Inhaltsangabe eingefügt, die die Übersicht erleichtert, es ist möglich die einzelnen Erzählungen schnell zu finden. Medizinische Fachausdrücke und Begriffe der Juristensprache sind kursiv gedruckt und werden dadurch deutlich hervorgehoben.
    Zwölf außergewöhnliche Geschichten – erzählt von Bestsellerautor Joe Bausch. Er ist der „Hausarzt“ von Mördern, Dieben, Vergewaltigern, Betrügern und Drogendealern. Sie sitzen langjährige Haftstrafen ab und eines Tages wollen sie reden. Das Buch befasst sich mit dem Alltag in deutschen Gefängnissen. Die geschilderten Fälle beschreiben keine lebenden oder toten Personen, sie hätten sich aber so zutragen können.
    Zwölf Geschichten die Gefangene dem Gefängnisarzt Joe Bausch, Tatort-Fans bekannt als Kölner Gerichtsmediziner Dr. Joseph Roth, in der Justizvollzugsanstalt Werl anvertraut haben, als sie der „Knast-Blues“ erwischt. Erst im Vorwort erfährt der Leser, dass es sich im Buch um fiktive Erzählungen handelt und nicht wie im Klappentext beschrieben um „Wahre Geschichten, die unter die Haut gehen. Was in den Stories der Wahrheit entspricht und wie viel der Phantasie des Autors entsprungen ist, ist egal. Wichtig ist, dass es sich so oder ähnlich zugetragen haben könnte. Und das ist von Bausch glaubhaft und äußerst spannend dargestellt. Keine unnötigen Längen und in deutlicher Sprache, zuweilen im Knastjargon und urteilsfrei erzählt der Autor flüssig und prägnant. Ich fühlte mich gut unterhalten und konnte das Buch kaum mehr aus der Hand legen. Einige der Geschichten haben mich betroffen gemacht. Z.B. die Geschichte „Auf die Knochen“. Hier handelt es sich um den jungen Fußballstar aus Ghana, dessen erhoffte Karriere aus gesundheitlichen Gründen zu Ende ist bevor sie begann. Das Kapitel Mörderkind hat mich auch nachdenklich gemacht. Wie fühlt sich eine Zeugin, wenn der, durch ihre Aussage, verurteilte Mörder aus dem Gefängnis entlassen wird? Teilweise sogar humoristisch wurde es als drei „alteingesessene“ Knastbrüder entlassen werden und sie so schnell wie möglich wieder in ihre vertraute Umgebung „hinter Gitter“ kommen wollen. Egal was die Insassen auf dem Kerbholz haben, sie sind für ihn zuallererst Patienten, um die er sich kümmert, so gut er kann. Auch wenn es manchmal darum geht nur zuzuhören und dabei zwischen den Zeilen zu lesen, was dem Patienten auf dem Herzen liegt. Wie im Fall des Psychopathen, dessen Entlassung auf eigenes Bestreben und zur Verhinderung einer neuen schrecklichen Straftat verhindert werden konnte.
    Dieses Buch hat mir einen guten Einblick verschafft, wie es im Gefängnisalltag zugeht, fernab von diversen Knastserien. Wie Gefangene „ticken“ und ihre sympathischen und auch menschlichen Seiten, obwohl sie „Schwerverbrecher“ - und in Sicherheitsverwahrung untergebracht sind. Dies hat der Autor durch die Anonymisierung geschafft, ohne anzuprangern, oder zu werten, alleine durch seinen sachlichen emotionslosen Schreibstil bleibt es auch dem Leser erspart über die Insassen zu urteilen.
    Ich kann dieses Buch nur jedem Leser empfehlen. Sehr informativ, sehr interessant und unterhaltsam, dazu schnell und flüssig gelesen. Joe Bausch ist nicht nur ein guter Schauspieler, hier beweist er erneut, dass er auch als Schriftsteller erfolgreich ist. Volle Punktzahl 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    5 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Diamondgirl, 08.11.2018

    Fiktive wahre Geschichten aus dem Knast

    Joe Bausch, bekannt aus dem Kölner Tatort, arbeitet seit über 30 Jahren als Mediziner in der JVA Werl. Im Laufe seines Berufslebens hat er sicherlich eine Menge erlebt und gehört. In seinem neuen Buch lässt er in 12 Knast-Geschichten die Leser am Leben hinter Gittern teilhaben.
    Man erfährt so einiges aus dem für Normalbürger verborgenen Gefängnisalltag, sowohl der Insassen als auch des Wachpersonals und natürlich des Mediziners selbst. Die jeweilige Haftursache, sprich das begangene Verbrechen, wird jeweils kurz erläutert - nicht mit überflüssigem Voyeurismus, sondern angenehm sachlich. Er erwähnt auch Schwachstellen des Systems und vor allem Schwächen der Menschen innerhalb dieses Systems.

    Die Stories sind durchweg interessant zu lesen und Bausch schreibt so, wie er diese Stories auch live erzählen würde. Das passt natürlich auch irgendwie, denn er ist schließlich kein Schriftsteller. Alles andere würde man ihm vermutlich nicht abnehmen.
    Leider muss ich an dieser Stelle sagen, dass das Buch dadurch auch gewisse Schwachstellen hat. Man ist lediglich Beobachter oder Zuhörer aus der Ferne. Es gelang mir an keiner Stelle irgendeine wie auch immer geartete Verbindung zu einer der geschilderten Personen - nicht einmal zu der des Erzählers Bausch. So, als ob jemand von seiner Urlaubsreise erzählt, was er alles gesehen hat unterwegs. Man hört es, nimmt es zur Kenntnis und das war es dann auch.
    Was mich sehr gestört hat: Wenn man dieses Buch kauft aufgrund des Bucheinbandes, dann ist man der Meinung, dass es sich um wahre Geschichten handelt - so steht es auf dem Klappentext ausdrücklich erwähnt: "Wahre Geschichten, die unter die Haut gehen."
    Bereits im Vorwort des Buches erfährt man dann allerdings, dass es sich beileibe nicht um wahre Geschichten handelt, sondern vielmehr um fiktive Stories: "Die Idee, die interessantesten von ihnen zu anonymisieren, zu fiktionalisieren und weiterzuspinnen, trieb mich dabei an."
    Obendrein auf einem Vorsatzblatt: "Sie beschreiben also keine lebenden oder toten Personen; sie haben sich nicht zugetragen, hätten sich aber so wie beschrieben zutragen können."
    Das ist natürlich die Entscheidung des Autors, ihm bekannte Begebenheiten noch entsprechend auszuschmücken und weiterzuspinnen, damit sie überhaupt interessant genug erscheinen, um aufgeschrieben zu werden. Dennoch sollte nicht auf dem Bucheinband der Eindruck von True-Crime erweckt werden, wenn es nicht den Tatsachen entspricht. Das gibt auf jeden Fall einen Punkt Abzug von mir.
    Ich gebe zu, dass ich während der Lektüre unwillkürlich Vergleiche zog mit den vom Ansatz her ähnlichen Büchern Ferdinand von Schirachs (Schuld, Verbrechen, Strafe). Leider jedoch hat Bausch nicht dessen schriftstellerische Begabung, mich als Leser mit zu nehmen und vor allem mitfühlen zu lassen. Wenn ohnehin sehr viel Fiktion dabei war, hätte er mir auch irgendwie vermitteln können, was in dem jeweiligen Protagonisten vorging. Aber in diesem Buch ist eigentlich nur einer Protagonist: Joe Bausch. Das war zwar immer noch unterhaltsam, weil ich Herrn Bausch und seine direkte Art durchaus mag, aber insgesamt war es doch etwas wenig.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch

Ullstein eBooks: Gangsterblues (ePub)

Joe Bausch

4.5 Sterne
(61)
eBook

Statt 20.00 19

10.99

Download bestellen
Erschienen am 12.10.2018
sofort als Download lieferbar

Gangsterblues

Joe Bausch

4.5 Sterne
(61)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 29.11.2019
lieferbar

Knast

Joe Bausch

4.5 Sterne
(2)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.07.2013
lieferbar

Der Mensch ist böse

Julian Hannes

4.5 Sterne
(51)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 05.11.2019
lieferbar

Feuer und Zorn

Michael Wolff

4.5 Sterne
(10)
Buch

19.95

In den Warenkorb
Erschienen am 16.02.2018
lieferbar

Betrachtungen eines Weltreisenden

Peter Scholl-Latour

4 Sterne
(1)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 29.11.2019
lieferbar

Warnung aus dem Weißen Haus

Anonym

4.5 Sterne
(3)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.12.2019
lieferbar

Trump gegen die Demokratie - "A Very Stable Genius"

Philip Rucker, Carol Leonnig

4 Sterne
(1)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.01.2020
lieferbar

Wir sind dran

Ernst Ulrich von Weizsäcker, Anders Wijkman

0 Sterne
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 28.10.2019
lieferbar

Grenzenlos kriminell

Udo Ulfkotte, Stefan Schubert

5 Sterne
(1)
Buch

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Deutschland verdummt

Michael Winterhoff

4.5 Sterne
(6)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 27.05.2019
lieferbar
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.03.2020
lieferbar

Furcht

Bob Woodward

4.5 Sterne
(2)
Buch

22.95

In den Warenkorb
Erschienen am 11.10.2018
lieferbar
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2019
lieferbar

Die Nacht, als das Feuer kam

Sinclair McKay

5 Sterne
(1)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.01.2020
lieferbar

Auf sie mit Gebrüll!

Hasnain Kazim

0 Sterne
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.02.2020
lieferbar

Nicht schuldig!

Jens Söring

1 Sterne
(1)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 05.12.2019
lieferbar

Russland verstehen

Gabriele Krone-Schmalz

5 Sterne
(6)
Buch

14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 10.02.2015
lieferbar

Cradle to Cradle

Michael Braungart, William McDonough

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.02.2014
lieferbar

Konfliktmanagement

Friedrich Glasl

0 Sterne
Buch

89.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.02.2020
lieferbar
Mehr Bücher von Joe Bausch

Gangsterblues

Joe Bausch

4.5 Sterne
(61)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 29.11.2019
lieferbar

Gangsterblues, 6 Audio-CDs

Joe Bausch

0 Sterne
Hörbuch

13.00

In den Warenkorb
lieferbar

Gangsterblues (Hörbuch-Download)

Joe Bausch

5 Sterne
(2)
Hörbuch-Download

Statt 16.95 19

10.95

Download bestellen
Erschienen am 12.10.2018
sofort als Download lieferbar

Ullstein eBooks: Gangsterblues (ePub)

Joe Bausch

4.5 Sterne
(61)
eBook

Statt 20.00 19

10.99

Download bestellen
Erschienen am 12.10.2018
sofort als Download lieferbar

Knast

Joe Bausch

4.5 Sterne
(3)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.07.2013
lieferbar

Wieder frei

Joe Bausch

0 Sterne
Buch

10.00

Vorbestellen
Erscheint am 29.06.2020

Wieder frei, 2 Audio-CD

Joe Bausch

0 Sterne
Hörbuch

10.00

Vorbestellen
Erscheint am 13.07.2020

Knast (Hörbuch-Download)

Joe Bausch

0 Sterne
Hörbuch-Download

13.95

Download bestellen
Erschienen am 15.03.2012
sofort als Download lieferbar

Mord am Hellweg: Kalendarium des Todes (ePub)

Nina George, Jürgen Kehrer, Edda Minck, Jürgen und Marita Alberts, Lucie Flebbe, Jürgen Banscherus, Kathrin Heinrichs, Gunter Gerlach, Marie-luise Marjan, Peter Godazgar, Thomas Hackenberg, Frank Göhre, Erwin Grosche, Norbert Horst, Joe Bausch, Ralf Kramp, Raimon Weber, Alexandra Kui, Stefan Holtkötter, Sunil Mann, Peter Probst, René Kollo, Rita Falk, Volker Kuscher

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 05.09.2012
sofort als Download lieferbar

Wieder frei (ePub)

Joe Bausch

0 Sterne
eBook

Statt 10.00 19

5.99

Vorbestellen
Erscheint am 13.07.2020

Ullstein eBooks: Knast (ePub)

Joe Bausch

5 Sterne
(1)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 15.03.2012
sofort als Download lieferbar

Knast, 4 Audio-CDs

Joe Bausch

0 Sterne
Hörbuch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 16.03.2012
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Gangsterblues“
ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung