Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Gleis 4

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Manchmal kommt alles anders. Und das muss noch nicht einmal schlecht sein.

Eigentlich will Isabelle nur für ein paar unbeschwerte Tage in den Urlaub nach Italien fliegen. Doch dann bricht der ältere Herr, der ihr am Bahnhof zum Flughafen...
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5770208

Buch 10.00
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5770208

Buch 10.00
Jetzt vorbestellen
Manchmal kommt alles anders. Und das muss noch nicht einmal schlecht sein.

Eigentlich will Isabelle nur für ein paar unbeschwerte Tage in den Urlaub nach Italien fliegen. Doch dann bricht der ältere Herr, der ihr am Bahnhof zum Flughafen...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Lesen statt klettern

Hugo Loetscher

0 Sterne
Buch

14.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

9.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.07.2010
lieferbar

Zwischen neun und neun

Leo Perutz

0 Sterne
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.03.2017
lieferbar
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.10.2019
lieferbar

Der Komet

Hannes Stein

5 Sterne
(1)
Buch

18.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.02.2013
lieferbar
Buch

8.99

In den Warenkorb
Erschienen am 12.07.2010
lieferbar

Das Päckchen

Franz Hohler

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.06.2019
lieferbar

Das verspeiste Buch

Franz Hohler

0 Sterne
Buch

10.00

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

zu oft umsonst gelächelt

Botho Strauß

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.10.2019
lieferbar

Rumor

Botho Strauß

0 Sterne
Buch

9.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2008
lieferbar

Der junge Mann

Botho Strauß

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.1987
lieferbar

Fahrplanmäßiger Aufenthalt

Franz Hohler

5 Sterne
(1)
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.03.2020
lieferbar

Die Hütte

William P. Young

4.5 Sterne
(4)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.03.2017
lieferbar

Vierundzwanzig Stunden

Guillaume Musso

4.5 Sterne
(5)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 03.07.2017
lieferbar

Der Apfelsammler

Anja Jonuleit

5 Sterne
(3)
Buch

10.95

Vorbestellen
Erschienen am 05.05.2017
Jetzt vorbestellen

Mittagsstunde

Dörte Hansen

5 Sterne
(1)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 08.02.2021
lieferbar

Bevor ich jetzt gehe

Paul Kalanithi

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.07.2017
lieferbar

Überbitten

Deborah Feldman

5 Sterne
(1)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.12.2018
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Das Päckchen

Franz Hohler

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2021
lieferbar
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 27.05.2020
sofort als Download lieferbar

Lachen (eBook)

Franz Hohler, Root Leeb, Monika Helfer, Michael Köhlmeier, Natasa Dragnic

0 Sterne
eBook

Statt 20.00 19

14.99

Download bestellen
Erschienen am 25.02.2020
sofort als Download lieferbar

Fahrplanmäßiger Aufenthalt

Franz Hohler

5 Sterne
(1)
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.03.2020
lieferbar

Lachen

Franz Hohler, Root Leeb, Monika Helfer, Michael Köhlmeier, Natasa Dragnic

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
lieferbar

Fahrplanmäßiger Aufenthalt

Franz Hohler

0 Sterne
eBook

Statt 18.00 19

13.99

Download bestellen
Erschienen am 16.03.2020
sofort als Download lieferbar
Buch

14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 25.10.2019
lieferbar

Das Päckchen

Franz Hohler

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.06.2019
lieferbar

Geheimnis

Rafik Schami, Natasa Dragnic, Michael Köhlmeier, Franz Hohler, Root Leeb, Monika Helfer

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.09.2018
lieferbar

Das große Buch

Franz Hohler

0 Sterne
Hörbuch-Download

11.95

Download bestellen
Erschienen am 20.03.2018
sofort als Download lieferbar

Sommergelächter

Franz Hohler

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.07.2018
lieferbar
Kommentare zu "Gleis 4"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 2 Sterne

    15 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Janine B., 15.06.2015

    Als Buch bewertet

    Eigentlich hat die Geschichte ja ganz vielversprechend begonnen: die Schweizerin Isabelle lässt sich am Bahnhof ihren Koffer von einem hilfsbereiten, älteren Herrn die Treppe hochtragen. Oben angekommen dauert es nicht lange und derselbe Mann bricht zusammen, schlägt mit dem Kopf am Bahnsteig auf, wird bewusstlos und stirbt gleich darauf. Der guten Isabelle ist das natürlich alles nicht geheuer und anstatt dass sie sich von diesem Schock erst mal erholt, beschließt sie lieber, im Leben des freundlichen Kofferträgers herumzuschnüffeln ...

    So weit, so gut. Bis hierhin war ich noch halbwegs angetan von der Story. Leider sind mir die Protagonisten dann aber nach und nach dermaßen auf den Senkel gegangen. Isabelle meinte nämlich, sie muss jetzt herausfinden, wer dieser Mann war und was er genau in der Schweiz zu suchen hatte, weil er ja eigentlich Kanadier ist und irgendwie kam mir die ganze Sache dann schön langsam wie ein sanfter Krimi vor, denn Isabelle, ihre erwachsene, halbafrikanische Tochter Sarah und Veronique, die Witwe des Verstorbenen, rennen von einem Amt zum nächsten, von einer Person zur anderen und versuchen, irgendwas aus dem Leben des Toten herauszufinden. Und das war erstens langweilig und zweitens sowas von unglaubwürdig. Also nicht das, was sie herausgefunden haben, sondern eher das ganze Drumherum: wieso hat der Tote mit seiner Frau nie über seine Vergangenheit gesprochen, wenn es doch angeblich nichts Böses war, was er getan hat? Weshalb wird hier kaum getrauert? - Ich meine: Veronique hat gerade erst ihren Mann verloren und dann stürzt sie sich einfach so (mit eigentlich unbekannten Leuten) in irgendwelche Ermittlungen ...
    Isabelle und Sarah, dieses Mutter-Tochter-Gespann habe ich auch überhaupt nicht verstehen können: warum mischen die sich denn in die Angelegenheiten von wildfremden Menschen ein? - Das ist mir so vorgekommen, als wenn die beiden einen sechsten Sinn hätten, der ihnen mitteilen würde, dass der Aufenthalt des Toten mysteriöse Umstände hat!? Und dann fangen sie eben an, wie Ermittler herumzuschnüffeln ... Also, ich weiß nicht. Meins ist dieses Unauthentische echt nicht.

    Hinzu kommt dieser Schreibstil, der meinen Lesefluss ziemlich gestört hat, weil ich ihn erstens recht holprig fand (Bsp.: "... er hat mir erzählt von Kanada, und wie es ihm gut ergangen war dort, er ...") und zweitens irgendwie eigenartige Ausdrücke dabei hatte, die ich (als Österreicherin) noch nie gehört habe und beim Lesen ebenfalls nicht besonders angenehm waren (Bsp.: "Ich hab ihm telefoniert deswegen, die ...").

    Immer wieder findet man zwischendurch auch englische und französische Sätze, die leider nicht immer gleich danach übersetzt werden (Weil man vielleicht davon ausgeht, dass die paar Brocken jeder versteht?). Mit dem Englischen hatte ich kein Problem, das Französische hingegen habe ich nicht immer verstanden, was blöd war, weil ich kein Französischlexikon benutzen wollte. Folgen konnte ich der Geschichte aber trotzdem ohne Weiteres, allerdings bin ich ein Mensch, den das immer stört, wenn ich Sätze lese, die ich nicht verstehe.

    Alles in allem fand ich die Geschichte einfach nur langweilig. Spannung war für mich überhaupt nicht vorhanden. Alles nur sehr gemächlich und dahinplätschernd. Der Versuch, aus dem Roman einen Krimi zu machen, ist in meinen Augen kläglich gescheitert.
    Das Verhalten der Protagonisten im Angesicht eines kürzlichen (und so nahen) Todesfalls und deren Motive, sich als Ermittler zu betätigen, konnte und wollte ich vielleicht auch gar nicht nachvollziehen.
    Es tut mir leid, aber mehr als 2 Sterne kann ich hierfür einfach nicht vergeben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 2 Sterne

    7 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    pascale, 28.09.2014

    Als eBook bewertet

    hab dieses Buch als Tipp erhalten von ner Kollegin, die *es klopft* von Franz Hohler gelesen hat. Ich war sehr enttäuscht - weder spannend noch kurzweilig. Der Titel verspricht viel mehr.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Der Goalie bin ich

Pedro Lenz

5 Sterne
(1)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.06.2014
lieferbar

Königskinder

Alex Capus

0 Sterne
Buch

10.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.03.2020
lieferbar
Buch

12.50

Vorbestellen
Erschienen am 03.03.2003
Jetzt vorbestellen

Dreizehn ist meine Zahl

Alice Schmid

0 Sterne
Buch

17.00

Vorbestellen
Erschienen am 07.02.2011
Jetzt vorbestellen

Der Schweizerische Robinson

Johann David Wyss

0 Sterne
Buch

68.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.12.2016
lieferbar

Zunehmendes Heimweh

Silvio Blatter

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2017
lieferbar

Hannah

Ada Brodbeck

5 Sterne
(1)
Buch

36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.09.2014
lieferbar

Der Geisterfahrer

Franz Hohler

0 Sterne
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 25.02.2013
lieferbar

Engel im zweiten Lehrjahr

Eveline Hasler

4.5 Sterne
(3)
Buch

14.90

Vorbestellen
Erschienen am 07.09.2009
Jetzt vorbestellen

Das sanfte Gesetz

Silvio Blatter

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2017
lieferbar

Tobias Heider

Jakob Christoph Heer

0 Sterne
Buch

37.90

Vorbestellen
Erschienen am 01.09.2013
Jetzt vorbestellen
Buch

39.00

In den Warenkorb
lieferbar

Andersen

Charles Lewinsky

4 Sterne
(3)
Buch

Statt 24.90

6.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 14.03.2016
lieferbar

Hera sieht rot

Beno Meier

0 Sterne
Buch

22.80

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

24.00 *

In den Warenkorb
Erschienen am 17.08.2017
lieferbar

Glaubst du, daß es Liebe war?

Alex Capus

5 Sterne
(1)
Buch

9.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2005
lieferbar
Buch

9.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.05.2013
lieferbar

Cinzias Knastblues

Monika Thöny

0 Sterne
Buch

17.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.11.2018
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Gleis 4 “
Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials
0 Gebrauchte Artikel zu „Gleis 4“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung