Gott

Eine kleine Geschichte des Größten. Ausgezeichnet mit dem Corine - Internationaler Buchpreis, Kategorie Sachbuch 2008

Manfred Lütz

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

3.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern1
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Gott".

Kommentar verfassen
"Gott sei Dank, Gott existiert nicht. Wenn aber, was Gott verhüten möge, Gott doch existiert?"
Unter der Feder von Bestsellerautor Manfred Lütz wird aus der Frage nach Gott ein spannendes Lesevergnügen, das aufgeklärte Skeptiker wie nachdenkliche...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

Buch10.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 960744

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Gott"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    18 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Astrid, 04.03.2010

    Gewohnt humorvoll erfahren wir von Lütz, dass Galilei Forschungen anderer Gelehrter als seine ausgab. Er protzte u. prasste gerne auf Roms Kosten. "Und sie dreht sich doch!", rief er nie aus, musste er auch nicht, weil das kein damaliger Papst bezweifelte.
    Auch andere Verdrehungen der Geschichte und auch welche von heute biegt Lütz schmunzelnd gerade. Nietzsche, Lagerfeld, Bohlen - alle bekommen ihr Fett weg.
    Das Buch ist jedoch keine Gaudi - sehr viele Wissenschaftler und Philosophen, pro und contra, werden zitiert und interpretiert.
    Wussten Sie schon, dass es bereits im Mittelalter in einigen Kreisen chic war, Atheist zu sein oder zu tun, als ob?
    Leider ist die Schrift klein, daher etwas mühsam zu lesen, aber auch durch die Fülle der Namen und Zitate.
    Jedenfalls fand noch keiner einen Beweis, dass es Gott nicht gäbe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    5 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Religiöser Theist, 13.04.2010

    (M)Eine kleine Geschichte des Größten-müßte das Buch seriöserweise heißen. Denn bei der lektüre stellte ich fest, dass es ein katholisches Glaubensbekenntnis ist. Warum kennzeichnet Herr Lütz es ehrlich nicht so? Mir ein Rätsel. Denn Götter gibt es viele, christliche, islamische, jüdische usw. Im Hinduismus soll es Tausende von Göttern geben! Der Titel ist irreführend.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    0 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marlis B., 29.03.2013

    Hat mich sehr zum Nachdenken angeregt. Ein lesenswertes Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Gott“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating