Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Grenzgänger

Roman. Die Geschichte einer verlorenen deutschen Kindheit
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Wenn Recht nicht Gerechtigkeit ist: Spiegel-Bestseller-Autorin Mechtild Borrmann mit ihrem Meisterwerk "Grenzgänger" rund um ein düsteres Kapitel deutscher Nachkriegs-Geschichte: Heimkinder in den 50er und 60er Jahren.Die vielfach ausgezeichnete Autorin...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 127485423

Buch 10.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 127485423

Buch 10.99
In den Warenkorb
Wenn Recht nicht Gerechtigkeit ist: Spiegel-Bestseller-Autorin Mechtild Borrmann mit ihrem Meisterwerk "Grenzgänger" rund um ein düsteres Kapitel deutscher Nachkriegs-Geschichte: Heimkinder in den 50er und 60er Jahren.Die vielfach ausgezeichnete Autorin...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Grenzgänger

Mechtild Borrmann

5 Sterne
(15)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 26.09.2018
sofort als Download lieferbar

Sieben Jahre nach `45

Peter Wildenhof

0 Sterne
Buch

22.80

In den Warenkorb
Erschienen am 20.11.2018
lieferbar

Glück hat einen langsamen Takt

Mechtild Borrmann

4 Sterne
(2)
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2021
lieferbar

Zakravsky, P: Verwundungen

Peter Zakravsky

0 Sterne
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 12.10.2020
lieferbar

Die geliehene Schuld

Claire Winter

4.5 Sterne
(9)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 09.09.2019
lieferbar

Die Hoffnung zwischen den Zeilen

Elin Olofsson

2 Sterne
(10)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.10.2019
lieferbar

Nebelkinder

Stefanie Gregg

4.5 Sterne
(23)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.06.2020
lieferbar

Zeitverschiebung

Ulrich Leuschner

0 Sterne
Buch

14.80

In den Warenkorb
Erschienen am 22.01.2020
lieferbar

Die geliehene Schuld

Claire Winter

5 Sterne
(14)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 05.03.2018
lieferbar

Grenzgänger

Mechtild Borrmann

0 Sterne
Buch

Statt 20.00 12

7.99 13

In den Warenkorb
lieferbar

Westend

Martin Mosebach

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 19.02.2019
lieferbar

Max & Consorten

Franz Wauschkuhn

4 Sterne
(1)
Buch

22.00

In den Warenkorb
lieferbar

Tinko

Erwin Strittmatter

0 Sterne
Buch

14.00

Vorbestellen
Erschienen am 18.01.2019
Jetzt vorbestellen

Wundertütenkind

Claudia Grimm

0 Sterne
Buch

14.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.09.2013
lieferbar

Welt in Flammen

Benjamin Monferat

4.5 Sterne
(173)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 27.11.2015
lieferbar

Das Haus der verlorenen Kinder

Linda Winterberg

5 Sterne
(18)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 18.04.2016
lieferbar

Ein Gentleman in Moskau

Amor Towles

4.5 Sterne
(31)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.11.2018
lieferbar

Kinder ihrer Zeit

Claire Winter

5 Sterne
(36)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 27.07.2020
lieferbar

Wie der Wind und das Meer

Lilli Beck

5 Sterne
(1)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 15.04.2019
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Grenzgänger, 6 Audio-CDs

Mechtild Borrmann

0 Sterne
Hörbuch

Statt 19.95

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 12.10.2018
lieferbar

Grenzgänger

Mechtild Borrmann

0 Sterne
Buch

Statt 20.00 12

7.99 13

In den Warenkorb
lieferbar

Wer das Schweigen bricht

Mechtild Borrmann

5 Sterne
(6)
Buch

9.95

In den Warenkorb
lieferbar

Glück hat einen langsamen Takt

Mechtild Borrmann

4 Sterne
(2)
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2021
lieferbar

Glück hat einen langsamen Takt

Mechtild Borrmann

0 Sterne
eBook

Statt 18.00 19

15.99

Download bestellen
Erschienen am 20.03.2021
sofort als Download lieferbar

Grenzgänger

Mechtild Borrmann

5 Sterne
(15)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 26.09.2018
sofort als Download lieferbar

Trümmerkind

Mechtild Borrmann

4.5 Sterne
(7)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.12.2017
lieferbar

Die andere Hälfte der Hoffnung

Mechtild Borrmann

5 Sterne
(3)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2015
lieferbar

Der Geiger

Mechtild Borrmann

4 Sterne
(2)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.12.2013
lieferbar

Wenn das Herz im Kopf schlägt

Mechtild Borrmann

0 Sterne
eBook

Statt 12.00 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 04.01.2013
sofort als Download lieferbar

Wer das Schweigen bricht (ungekürzt)

Mechtild Borrmann

0 Sterne
Hörbuch-Download

14.99

Download bestellen
Erschienen am 16.02.2020
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Grenzgänger"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    17 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kerstin K., 01.11.2018

    Als Buch bewertet

    Henni Schöning lebt mit ihren Eltern und Geschwistern in einem kleinen Dorf an der deutsch-belgischen Grenze. Die Nachkriegsjahre sind hart und jede Familie muss zusehen wie sie über die Runden kommt. Die Situation der Schönings verschärft sich jedoch, als der Vater von Henni aus dem Krieg, in dem er als Bombenentschärfer war, zurück kehrt und nicht mehr in seinem Beruf als Uhrmacher arbeiten kann. Auch zu andere Arbeiten ist er nicht in der Lage. Er rettet sich täglich in die Kirche und ist ab da an nicht mehr für seine Familie als Familienoberhaupt hilfreich.

    So bleibt Hennis Mutter nichts anderes übrig für die Familie zu sorgen. Henni unterstützt ihre Mutter wo sie nur kann, doch dann geschieht ein Unglück. Die Mutter stirbt, noch in letzter Minute nimmt sie Henni noch ein letztes Versprechen ab. Sie soll für ihre Geschwister sorgen und für sie da sein. Lange Zeit zum überlegen bleibt ihr nicht, sie entscheidet sich, gutes Geld, welches die Familie dringend benötigt, mit dem Kaffeschmuggel zu verdienen. Es ist ein gefährliches Unterfangen, die Zöllner sind ihnen oft auf den Fersen.

    Als es zu gefährlich wurde, geht Henni durch das Hochmoor, weil die Zollbeamten sich dort nicht hinein wagen. Doch dann geschieht das, wovor jeder Schmuggler Angst hatte. Sie werden erwischt und Hennis Schwester wird erschossen.

    Nun macht Herbert Schöning Ernst, er steckt seine Kinder in ein kirchliches Heim. Henni wird 1951 zu einem Aufenthalt bis zu ihrer Volljährigkeit, in einer Besserungsanstalt verurteilt.

    Die jüngeren Geschwister, die im kirchlichen Heim untergebracht wurden, durchleben Höllenqualen. Und Matthias stirbt sogar an einer Lungenentzündung.

    Kann ihnen irgendjemand helfen, können sie sich selber befreien, oder wird alles unter einem Treppich des Schweigens vertuscht. Was ist die ganze Wahrheit?



    Meine Meinung:

    Über das Thema, worüber Mechthild Borrmann mit " Grenzgänger" schreibt, ist beim lesen schwer zu ertragen. Noch heute kämpfen Opfer, die in kirchlichen Heimen untergebracht waren, um Anerkennung der Misshandlungen, die ihnen angetan wurden.

    Der Schreibstil ist überragend in all seinen Facetten. Sehr einfühlsam schreibt die Autorin über das Leben von Henni und deren Familie. Der Kampf, den sie und ihre Geschwister kämpfen musste um nicht vollends am Erlebten zugrunde zu gehen. Die Schilderungen der Misshandlungen und Qualen, die die Kinder durch die christlichen Schwestern erleiden mussten, waren für mich kaum auszuhalten. Ich kann nicht verstehen, wie Schutzbefohlene in der Obhut einer kirchlichen Einrichtung, wie Abfall behandelt wurden.

    Es ist ein sehr spannender, emotionsgeladener und aufwühlender Roman, der mir lange im Gedächtnis bleiben wird.

    Der letzte Satz, den die Autorin im Nachwort geschrieben hat lautet...

    ".... dieses Buch soll an all jene erinnern, deren Schicksal über Jahrzehnte ignoriert und geleugnet wurde und die bis heute darunter leiden." Sie hat mit vielen Betroffenen gesprochen und konnte so ein klares Bild über die damaligen Umstände zusammenfügen. Die Kunst, dies in einem Roman umzuwandeln ist ihr ausgezeichnet gelungen.



    Für mich hat Mechthild Borrmann den Opfer mit diesem grandiosen Werk ein Denkmal gesetzt. Sie ruft einem ins Gedächtnis, wie glücklich wir uns schätzen können, diese unfassbaren Zustände nicht erlebt haben zu müssen.

    Absolute Leseempehlung, ein Buch das in die Tiefe geht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    5 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Caren Lückel, 06.11.2018

    Als eBook bewertet

    Erschütternd

    Inhalt:
    Henni gerät im jugendlichen Alter in eine sehr schwierige Situation. Ihre Mutter ist gestorben, ihr Vater ist schwer traumatisiert vom Krieg und nicht in der Lage, sich um seine vier Kinder zu kümmern. Henni sieht keine andere Möglichkeit, als sich den Kaffeeschmugglern anzuschließen. Nur mit dem dadurch verdienten Geld gelingt es ihr, sich und ihre Geschwister zu versorgen und zu verhindern, dass sie in ein Heim gegeben werden. Leider passiert bei einer Tour ein fürchterliches Unglück, das zur Folge hat, dass Henni in einer Besserungsanstalt untergebracht wird und die Geschwister in einem Kinderheim landen. Das ist der Anfang eines schrecklichen Leidensweges, denn die Kinder werden menschenunwürdig behandelt und für ihr Leben gezeichnet.

    Meine Meinung:
    „Grenzgänger“ war für mich das erste Buch von Mechthild Borrmann, aber gewiss nicht das letzte. Die klare und einfache Sprache hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Von Anfang an ist man mitten drin in der Geschichte und leidet mit den Protagonisten. Glücklicherweise gibt es auch einige Situationen, in denen man sich mit freuen kann. Trotz aller Tragik lockern humorvolle Szenen das Geschehen auf, was das Lesen erträglicher macht. Die Handlung wird in verschiedenen Zeitebenen und aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt, sodass sich die Geschichte stückweise zu einem erschütternden Gesamtbild zusammenfügt. Die Anhörung und die Verhandlung um die Geschehnisse in den Heimen findet in den 70er Jahren statt. Es wird deutlich, dass die Kinder von damals, die mittlerweile erwachsen sind, immer noch an dem leiden, was sie damals erlebt haben. Die Zustände in dem katholischen Kinderheim haben mir die Tränen in die Augen getrieben. Es ist wirklich erschütternd, was den armen Kinderseelen angetan wurde - von „gottesfürchtigen“ Erzieherinnen. Die Personen sind fiktiv, die Geschehnisse allerdings sind wirklich passiert und lassen den Leser fassungslos und entsetzt zurück. Die Autorin hat Zeitzeugen interviewt und ihnen durch die Aufarbeitung dieses Tabuthemas Gehör verschafft.
    Die Charaktere sind authentisch und liebevoll gezeichnet. Henni ist ein tolles Mädchen, das genau weiß, was es will. Die Sorge um ihre Geschwister treibt sie an und lässt sie über sich hinauswachsen. Als erwachsene Frau vor Gericht ist sie noch immer um das Wohl ihrer Geschwister besorgt, was ihr zum letztendlich Verhängnis wird.
    Auch alle anderen Haupt- und Neben-Protagonisten haben mich überzeugt.
    So sehr man sich ein Happy End wünscht, man weiß doch, dass es keines geben kann.

    Fazit:
    Ein erschütternder, sehr emotionaler Roman, der noch lange nach dem Lesen nachwirkt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die Dame mit dem blauen Koffer

Valérie Perrin

4.5 Sterne
(2)
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 03.04.2017
lieferbar

Der Geiger

Mechtild Borrmann

4 Sterne
(2)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.12.2013
lieferbar

Morgen ist der Tag nach gestern

Mechtild Borrmann

5 Sterne
(1)
Buch

9.90

In den Warenkorb
lieferbar

Wenn das Herz im Kopf schlägt

Mechtild Borrmann

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
lieferbar

Die andere Hälfte der Hoffnung

Mechtild Borrmann

5 Sterne
(3)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2015
lieferbar

Nebelkinder

Stefanie Gregg

4.5 Sterne
(23)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.06.2020
lieferbar

Passagier 23

Sebastian Fitzek

4.5 Sterne
(98)
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 30.10.2014
lieferbar

Die Täuschung

Charlotte Link

0 Sterne
Buch

11.00

Vorbestellen
Erscheint am 19.07.2021

Die geliehene Schuld

Claire Winter

4.5 Sterne
(9)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 09.09.2019
lieferbar

Der Mondscheingarten

Corina Bomann

4 Sterne
(19)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.07.2019
lieferbar

Kinderjahre

Jona Oberski

0 Sterne
Buch

Statt 20.00 12

5.99 13

In den Warenkorb
lieferbar

Vergiss kein einziges Wort

Dörthe Binkert

5 Sterne
(3)
Buch

14.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.11.2020
lieferbar

Weihnachten am Ku'damm

Brigitte Riebe

5 Sterne
(20)
eBook

Statt 18.00 19

4.99

Download bestellen
Erschienen am 13.10.2020
sofort als Download lieferbar

Der Apfelbaum

Christian Berkel

4.5 Sterne
(49)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 27.09.2019
lieferbar
Buch

Statt 12.00 21

8.99 4

In den Warenkorb
Erschienen am 02.04.2020
lieferbar

Und die Welt war jung

Carmen Korn

4.5 Sterne
(34)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2020
lieferbar

Die vergessene Heimat

Deana Zinßmeister

5 Sterne
(12)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.09.2020
lieferbar
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.11.2020
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Grenzgänger “
0 Gebrauchte Artikel zu „Grenzgänger“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar