WELTBILD und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

House of Leaves

The Remastered Full-Color Edition. Appendix: Zampano. With introd. and notes by Johnny Truant (Sprache: Englisch)
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Als der Pulitzer-Preisträger Will Navidson mit seiner Frau und den beiden Kindern in das Haus zieht, ahnt er nicht, wie hier sein Leben aus den Fugen geraten wird. Ganz beiläufig filmt er die alltäglichen Vorgänge in den Zimmern und Fluren; ganz beiläufig...
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 12639738

Buch22.00
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 12639738

Buch22.00
Jetzt vorbestellen
Als der Pulitzer-Preisträger Will Navidson mit seiner Frau und den beiden Kindern in das Haus zieht, ahnt er nicht, wie hier sein Leben aus den Fugen geraten wird. Ganz beiläufig filmt er die alltäglichen Vorgänge in den Zimmern und Fluren; ganz beiläufig...
Kommentare zu "House of Leaves"
Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    11 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Matthias W., 30.05.2008

    Genaugenommen ist "House of Leaves" zwei Bücher in einem.

    Johnny Truant ist eine Aushilfe in einem Tätowierladen in Los Angeles. Er findet über einen Freund die Aufzeichnungen, des alten, blinden Zampanó. Dieser hat eine Serie von Filmen, die der weltberühmte Journalist Will Navidson über die seltsamen Geschehnisse in seinem Haus gedreht hat gesammelt und Kommentare dazu geschrieben.

    Die Geschichte besteht auf der einen Seite aus dem Inhalt der Filme und auf der anderen Seite aus dem, was mit Johnny geschieht, während er sich immer weiter in die Aufzeichungen des alten Mannes vertieft und was das mit ihm macht.

    Eine Buch, dessen subtiler Horror sich nicht im Geringsten vor großen Autoren wie H.P. Lovecraft verstecken muß.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Buecherdrache, 07.05.2020

    „This is not for you“
    So begrüßt einen dieses Buch, und je tiefer man vordringt, desto mehr hat man das Gefühl, dass dies wahr sein könnte.

    House of Leaves ist sicher kein gewöhnliches Buch. Schon den Inhalt sinnvoll zusammen zu fassen fällt mir fast schwer, denn hier gibt es verschiedene Ebenen die parallel erzählt werden.

    Die oberste Ebene bildet wohl Johnny Truant, dessen Geschichte und Anmerkungen im Vorwort und in Fußnoten zu finden ist. Er findet, dank einem Freund, die Aufzeichnungen von einem blinden alten Mann, die ihn fortan fesseln sollen.

    Daher kommt dann auch die nächste Ebene, die aus den Aufzeichnungen von dem alten Mann Namens Zampanò bestehen. Über ihn selber erfährt man nicht all zu viel, stattdessen kommentiert er einen Film.

    Dieser Film bildet auch die letzte Ebene dieser Erzählung, das eigentliche Herz des ganzen. In diesem Film, dem „Navidson Record“ geht es um die Familie Navidson, die in ihr neues Zuhause zieht. Was eigentlich ein harmloses kleines Projekt werden sollte, nimmt eine düstere Wendung, als sich herausstellt, dass das Haus in keiner Weise gewöhnlich ist. Es verändert sich von jetzt auf gleich und birgt ungeahnte, gar unmögliche Tiefen. Der Preisgekrönte Fotograf und Familienvater Will Navidson kann gar nicht anders, als mitsamt seiner Kamera in die tiefen dieses Hauses vordringen zu wollen und herauszufinden, was es damit auf sich hat.

    Mehr will ich auch wirklich nicht verraten. Nur noch so viel vielleicht: Es stellt sich sehr schnell heraus, dass der Film den Zampanò so ausführlich behandelt überhaupt nicht existiert – nicht einmal in Johnnys Welt gibt es eine Spur von diesem Film. Und doch scheint etwas düsteres aus diesen Seiten zu kommen, etwas das Johnny nicht mehr los lassen will.

    Die Geschichte ist geheimnisvoll, trotz aller Analyse im Buch bleibt vieles im dunkeln, im wörtlichen wie im übertragenden Sinne. Viele Fragen werden aufgeworfen und nur wenige auch beantwortet. Am Ende lässt die ganze Erfahrung einen etwas ratlos zurück, aber grade das ist doch der Reiz an diesem Werk. Wenn man die letzten Worte gelesen hat, ist man eben noch nicht unbedingt fertig damit. Es lädt dazu ein es noch einmal in die Hand zu nehmen und durchzusehen, Dinge nachzuschlagen und darüber zu philosophieren.

    So bleibt auch immer die Frage, was am Ende eigentlich wie glaubwürdig ist. Wie viel von dem, was da auf Papier gebannt wurde kann auch wahr sein, und wie viel ist nur der unzuverlässigen Erzählung Johnnys zu verdanken?

    Neben der wirklich wunderschön aufgebauten Geschichte ist aber auch die Darstellungsweise erwähnenswert. In der von mir gelesenen englischen ‚Remastered Full-Color Edition‘ wurden verschiedene Schriftarten für verschiedene Autoren der Passagen verwendet und verschiedene Worte und Abschnitte in verschiedenen Farben gedrückt. Viele Fußnoten weisen auf Quellenangaben zu Zitaten (teilweise nicht-reale Werke zu dem Film) hin oder dienen als Anmerkungen von Johnny oder Zampanò.
    Am interessantesten jedoch ist das Spiel mit dem Layout des Textes, welchem sich hier bedient wird. So ist der Text teilweise auf den Kopf oder die Seite gedreht, es werden nur halbe Seiten beschrieben oder gar nur einzelne Sätze und Worte die in faszinierenden Anordnungen über die Seite verteilt werden.
    Je tiefer man vordringt, um so verwirrender wird es auch, allerdings nie so, dass es frustrierend würde.

    Ein Nachteil dieses Buches ist allerdings, dass es grade am Anfang doch etwas abschreckend wirkt. Es dauert eine Weile, bis man zum Herz der ganzen Sache gelangt und bis dahin wurde zumindest mir ein kleines bisschen Geduld abverlangt.

    Ganz sicher kein Buch, welches man nur mal nebenbei liest, sondern tatsächlich eines, welches etwas Zeit und Aufmerksamkeit fordert. Aber das hat es auf jeden Fall auch verdient, jeder der dieses Art von Buch mögen könnte, sollte ihm zumindest eine Chance geben.

    Sicher nicht etwas für jeden, aber für mich auf jeden Fall 5 Sterne wert!
    Ich werde wahrscheinlich noch eine Weile etwas davon haben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch

Notre-Dame

Ken Follett

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 29.10.2019
lieferbar

Alice

Christina Henry

0 Sterne
Buch

10.25

In den Warenkorb
Erschienen am 28.06.2016
lieferbar
Buch

10.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.12.2019
lieferbar

The Lantern Men

Elly Griffiths

0 Sterne
Buch

11.50

In den Warenkorb
Erscheint am 20.08.2020
lieferbar

The Stone Circle

Elly Griffiths

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
lieferbar

The Dark Angel

Elly Griffiths

0 Sterne
Buch

11.55

In den Warenkorb
Erschienen am 12.07.2018
lieferbar

The Chalk Pit

Elly Griffiths

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.07.2017
lieferbar

Treachery at Lancaster Gate

Anne Perry

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.04.2016
lieferbar

Murder on the Serpentine

Anne Perry

0 Sterne
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 20.04.2017
lieferbar

The Angel Court Affair

Anne Perry

0 Sterne
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 23.04.2015
lieferbar

Dorchester Terrace

Anne Perry

0 Sterne
Buch

11.50

In den Warenkorb
Erschienen am 29.03.2012
lieferbar

Shockwave

Clive Cussler

0 Sterne
Buch

7.50

In den Warenkorb
lieferbar

Educating Rita

Willy Russell

0 Sterne
Buch

5.00

In den Warenkorb
lieferbar

Paradise Lost

John Milton

0 Sterne
Buch

9.50

In den Warenkorb
Erschienen am 05.11.2019
lieferbar

The Eldest Curses 1. The Red Scrolls of Magic

Cassandra Clare, Wesley Chu

0 Sterne
Buch

9.50

In den Warenkorb
lieferbar

Westwind

Ian Rankin

0 Sterne
Buch

11.55

In den Warenkorb
Erschienen am 11.06.2020
lieferbar

Girls Like Us

Cristina Alger

0 Sterne
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 21.01.2020
lieferbar

The Scent of Death

Simon Beckett

0 Sterne
Buch

10.25

In den Warenkorb
Erschienen am 03.10.2019
lieferbar
Mehr Bücher von Mark Z. Danielewski

The Familiar - Into the Forest

Mark Z. Danielewski

0 Sterne
Buch

25.50

In den Warenkorb
Erschienen am 27.10.2015
lieferbar

Das Fünfzig Jahre Schwert

Mark Z. Danielewski

0 Sterne
Buch

30.00

In den Warenkorb
Erschienen am 23.09.2013
lieferbar

The Familiar - Redwood

Mark Z. Danielewski

0 Sterne
Buch

23.00

In den Warenkorb
Erschienen am 31.10.2017
lieferbar

Das Fünfzig-Jahr-Schwert

Mark Z. Danielewski

0 Sterne
Buch

15.00

Vorbestellen
Erschienen am 10.07.2017
Jetzt vorbestellen

The Familiar 3: Honeysuckle & Pain

Mark Z. Danielewski

0 Sterne
Buch

25.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.06.2016
lieferbar

The Familiar - Hades

Mark Z. Danielewski

0 Sterne
Buch

27.50

In den Warenkorb
Erschienen am 07.02.2017
lieferbar

The Familiar - One Rainy Day in May

Mark Z. Danielewski

0 Sterne
Buch

29.00

Vorbestellen
Erschienen am 19.05.2015
Jetzt vorbestellen

Only Revolutions

Mark Z. Danielewski

0 Sterne
Buch

12.99

Vorbestellen
Erschienen am 14.07.2014
Jetzt vorbestellen

The Fifty Year Sword

Mark Z. Danielewski

0 Sterne
Buch

25.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.10.2012
lieferbar

Only Revolutions

Mark Z. Danielewski

0 Sterne
Buch

30.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2012
lieferbar

Das Haus

Mark Z. Danielewski

4 Sterne
(1)
Buch

18.99

In den Warenkorb
Erschienen am 19.10.2009
lieferbar

Das Haus

Mark Z. Danielewski

0 Sterne
Buch

30.00

In den Warenkorb
lieferbar

Only Revolutions

Mark Z. Danielewski

0 Sterne
Buch

24.00

In den Warenkorb
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „House of Leaves “
0 Gebrauchte Artikel zu „House of Leaves“
ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung