House of Night - Gezeichnet

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

Die neue Serie "House of Night" wird (nicht nur) jeden Bis(s)-Fan sofort gefangen nehmen! Allein in den USA gibt es bereits über 8 Millionen Fans!


Der Auftakt der neuen Serie: Als auf der Stirn der 16-jährigen Zoey...
lieferbar

Bestellnummer: 4866265

Buch16.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar

Bestellnummer: 4866265

Buch16.95
In den Warenkorb

Die neue Serie "House of Night" wird (nicht nur) jeden Bis(s)-Fan sofort gefangen nehmen! Allein in den USA gibt es bereits über 8 Millionen Fans!


Der Auftakt der neuen Serie: Als auf der Stirn der 16-jährigen Zoey...

Andere Kunden kauften auch

Kommentare zu "House of Night - Gezeichnet"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    24 von 34 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Svenja, 03.11.2010

    House of Night ist genial. Ich liebe das Buch und natürlich auch die anderen Bänder der Serie. Ein absolutes muss für jeden Biss-Buch-Fan! Eigentlich wollte ich ,,Gezeichnet´´ im Urlaub lesen aber daraus wurde dann nichts weil das Buch einfach so hamma geil war dass ich im Urlaub nur noch wenige kapitel hatte. Die 17€ lohnen sich wirklich! Endlich mal eine neue Art von Vampyren...! Lest es und lasst euch ins ,,House of Night´´ zaubern!!!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    17 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jessica, 05.10.2010

    Sobald man sich in den Slang hineingefunden hat, ist das Buch absolut fesselnd. Ich habe es innerhalb von einer Nacht durchgelesen, weil ich es nicht mehr loslassen konnte. Das Buch bildet einen ganz anderen Kontext als die Bücher der Biss-Reihe, was es für mich so besonders macht. Die Autorin schafft eine Welt, in der alle von der Existenz der Vampire wissen. In meinen Augen öffnet diese Reihe damit in eine neue Spate der Vampirromane. Die Charaktere sind spannend und nicht zu genau beschrieben, sodass die eigene Phantsie noch Spielraum hat. Man fiebert mit Zoey von Anfang bis Ende mit. Am gelungensten fand ich die parodierte amerikanische Gesellschaft... ich hab mich vor Lachen gekringelt, sie hat dieses nette Volk ja so gut getroffen. Die Autorin schafft eine noch nie dagewesene Welt, was das Lesen zu etwas wirklich Neuem macht. Hut ab!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    19 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Juliane S., 05.10.2010

    Das Buch wirkt auf mich kein bisschen abgekupfert von den Bis(s)- Büchern, es hat kaum Gemeinsamkeiten, sogar Vampyr schreibt sich anders
    Da Zoey neu ins House of Night kommt wird auch der Leser nach und nach in diese Vampyrwelt entführt und kann sich mehr und mehr mit dieser anfreunden.
    Die Geschichte ist sehr spannend, denn die Handlung ist dicht gestrickt. Zoey selbst ist dem Leser sympathisch, denn sie hat, obwohl sie sehr besonders ist, auch ihre Macken und Fehler, dennoch handelt sie nach ihren moralischen Grundsätzen und lässt sich, mit Unterstützung ihrer Freunde, nicht unterkriegen. Außerdem bleiben viele Rätsel und Geheimnisse offen, was Raum für die folgenden Bücher lässt, die weiterhin sehr spannend sind und bleiben.
    Ein äußert gelungener Auftakt der Serie, bleibt zu hoffen, dass die Bücher weiterhin so gut sind

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    16 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Fiona Waser, 01.01.2010

    Tolles Buch! Nach der Twilight-Saga dachte ich, dass kein anderes Buch so gut ist, aber ich habe mich getäuscht, es ist genauso gut!!! Ich empfehle es JEDEM, der die Twilight-Saga so richtig verschlungen hat, denn dieses verschlingt man genauso!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    15 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Celine C., 05.10.2010

    Ich habe die zwei ersten Bände nur so verschlungen und kann den 3 Band kaum noch erwarten. Nun ein kleiner Einblick in das Buch: Jeder weiß, dass es Vampirinternate gibt, doch keiner weiß, ob und wann er dafür auserwählt wird. Die 16-jährige Zoey kann es nicht glauben, als eine Mondsichel auf ihrer Stirn erscheint, denn es bedeutet, dass sie nun ein Vampir ist und das Vampirinternat besuchen muss. Weil ihre Mutter und ihr Stiefvater sie nicht verstehen, läuft sie weg. Auf dem Weg zu ihrer Oma, wird sie von der Vampirgötten Nyx auch noch zur Auserwählten. Sie ist nun der einzige Vampir, der vor dem Abschluss am Vampirinternat eine augemalte Mondsichel trägt, eine wandelnde Kuriosität. Obwohl sie im Internat Freunde findet, hat sie dort auch Feinde, die sie bis aufs Blut hassen. Zoey muss sich vielen Gefahren stellen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher von P. C. Cast

0 Gebrauchte Artikel zu „House of Night - Gezeichnet“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar