Im Koma, Joy Fielding

Im Koma

Roman

Joy Fielding

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
55 Kommentare
Kommentare lesen (55)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Im Koma".

Kommentar verfassen
Wach auf oder du bist tot.

Du kannst ihn nicht sehen. Aber er ist da.


Casey Marshall wird Opfer eines schrecklichen Autounfalls. Als sie in der Klinik erwacht, kann sie nicht sehen, nicht sprechen, sich nicht bewegen. Und was sie hört, lässt ihr das Blut gefrieren: der "Unfall" war ein Mordanschlag - und der Täter ist ganz nah.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

Buch9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5128335

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Im Koma"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    31 von 48 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    L. Petra, 09.03.2011

    Als Buch bewertet

    Ich hatte echte Schwierigkeitein, das Buch wieder aus der Hand zu legen. Vom Spannungsaufbau ein wahrer Lesegenuss. Einer der Besten "Joy Fielding".

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    26 von 40 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elke N., 25.03.2011

    Als Buch bewertet

    „Im KOMA“ Ist ein Buch mit Hochspannung pur. Wenn ich ein Buch lese, wo nebenbei in meinen Kopf ein unglaublich spannender Film zu diesem Buch abläuft da kann ich nur sagen, der Kauf dieses Buches hat sich gelohnt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    22 von 36 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Vanessa, 25.07.2011

    Als Buch bewertet

    Die Story, dass eine Frau im Koma liegt und doch alles mitbekommt, fande ich anfangs sehr interessant. Jedoch zieht sich die Story, baut meistens wenig Spannung auf und erschien mir oft "an den Haaren herbei gezogen".
    Auch die Auflösung kommt sehr schnell und gerade den Täter, sowie sein "Motiv" finde ich äußerst schwach! Allgemein sind die Personen und ihre Charaktere nur oberfächlich beschrieben und sehr klischeebehaftet.
    Viele Autoren in diesem Genre erfinden tolle, spannende Persönlichkeiten und die Täter eröffnen einem immer wieder die tiefen Abgründe der menschlichen Psyche. Das und eine knisternde Spannung machen für mich einen Thriller aus.

    Joy Fielding ist das in diesem Buch und auch in einigen anderen leider nicht gelungen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    22 von 38 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    S. Anita R., 06.04.2011

    Als Buch bewertet

    Als absoluter Joy Fielding-Fan habe ich natürlich alle ihre Bücher gelesen. "Im Koma" hatte ich innerhalb von drei Abenden durch... Ich persönlich fand es sehr spannend, mochte es kaum aus den Händen legen. Dafür dass die Autorin - wie sie selbst behauptet - kaum Recherchen für ihre Bücher anstellt (sie schreibt in diesem Roman aus der Sicht einer Komapatientin), finde ich es immerwieder bemerkenswert, wie sie ins Detail geht und den Leser "in den Roman holt". Dennoch haben mich andere Bücher NOCH mehr gepackt, daher "nur" ein sehr gut.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    14 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Monika Rupf, 23.04.2014

    Als eBook bewertet

    Das Buch, die Geschichte ist einfach super! Joy Fielding ist eine super Autorin. Das Buch lohnt sich auf jeden fall zu lesen...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    14 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Melli, 22.04.2011

    Als Buch bewertet

    Tolles Buch, habs heute angefangen und auch gleich durchgelesen. Vielleicht in der Mitte etwas langatmig ... ABER: das gibt doch nur noch mehr Spannung und die erwartet man ja in so einem Buch. Man will es einfach zu Ende lesen ;) Ich kanns nur empfehlen!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    12 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katharina, 07.07.2011

    Als Buch bewertet

    Es ist furchtbar in die länge gezogen...... Der Anfang und das Ende ist gut aber der Rest.....naja....ich lese eigentlich sehr schnell und ein Buch ist da gar nichts, aber dieses Buch hab ich ewig gelesen und zwischedurch überlegt ob es sich überhaupt lohnt es weiter zu lesen. In der Mitte des Buches weiß man schon wers war und es gibt nur noch bla bla bla, vorallendingen die Stellen wo die Freundin ein Buch vorliest! Wen interessiert das? Das Ende war dann nochmal kurz spannend aber sich durch soviele Seiten Langeweile zu quälen für so ein Ende...ich weiß nicht! Für mich hat es sich nicht gelohnt!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    14 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Isi, 22.04.2011

    Als Buch bewertet

    Ich lese sehr gerne Bücher von Joy Fielding. Diese Frau haut mich immer wieder um. "Im Koma" scheint vorerst vielleicht ein wenig langgezogen, jedoch ist es trotzdem aufregend, da man sich selbst immer wieder vorstellt, wie schrecklich es wäre, selbst in so einer Situation zu sein. Dieses Buch zu lesen lohnt sich.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    13 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Verena S., 27.11.2011

    Als Buch bewertet

    Ich hatte das Buch eigentlich meiner Mutter zum Geburtstag geschenkt, aber nach postitver resonanz ihrerseits hab ich mich entschlossen, es ebenfalls zu lesen, und ich muss sagen:
    ein wirklich unglaublich spannendes buch, ich konnte aus gen ende gar nicht mehr aus der hand legen! trotz fehlenden "handlungsmöglichkeiten" der protagonistin ist es nicht langweilig. Am erstaunlichsten fand ich es, dass ich eine sympathie für einen der hauptcharaktere entwickelt habe, den ich am Anfang doch so gar nicht ausstehen konnte. Und umgekehrt. (ohne zu viel verraten zu wollen...) eine klare kaufempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Silvia, 19.09.2012

    Als eBook bewertet

    Spannung pur bis zum Schluß, hab das Buch kaum aus der Hand gelegt bekommen. Sehr zu empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Im Koma“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating