Immer wieder das Meer

Natasa Dragnic

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Immer wieder das Meer".

Kommentar verfassen
Italien, Sonne, Eifersucht - ein Liebesroman, wie er nur alle paar Jahre geschrieben wird! Am Ende wird der italienische Dichter Alessandro Lang eine der drei Schwestern Alessi zum Altar führen. Aber welche: Roberta, die älteste, die er...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch19.99 €

Leider schon ausverkauft

Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 5254797

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Immer wieder das Meer"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    cachingguys, 05.05.2013

    Immer wieder zieht es die drei Schwestern ans Meer, nicht zuletzt wegen ihrer Eltern. Das Buch ist die Geschichte der Familie Alessi und ihrer drei Mädchen, die über fast 25 Jahre hinweg aus deren unterschiedlichen Perspektiven, erzählt wird. Die Älteste, Roberta, lernt der Leser im Alter von 18 Jahren kennen, als sie im Urlaub Alessandro Lang trifft. Auch Lucia, zwei Jahre jünger und Nannina, 10 Jahre jünger, werden diesem charismatischen Mann im Laufe ihres Lebens begegnen, eine wird ihn sogar heiraten, aber für alle wird er ihr Leben verändern. Sehr viel mehr als nur eine Liebesgeschichte, regt das Buch, dass teilweise fast poetisch, manchmal melancholisch geschrieben ist, zum nachdenken an. Keine leichte Kost für zwischendurch, aber absolut lesenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Immer wieder das Meer “

0 Gebrauchte Artikel zu „Immer wieder das Meer“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating