Juliette Trilogie Band 3: Ich brenne für dich

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Das atemberaube Finale der Trilogie um Juliette,
Adam und Warner.

Nach der verlorenen Schlacht gegen das Reestablishment ist Omega Point, der Zufluchtsort der Rebellen, zerstört, Juliettes Freunde sind in alle Winde zerstreut. Auch über das Schicksal...
Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 5835665

Buch16.99
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 5835665

Buch16.99
Das atemberaube Finale der Trilogie um Juliette,
Adam und Warner.

Nach der verlorenen Schlacht gegen das Reestablishment ist Omega Point, der Zufluchtsort der Rebellen, zerstört, Juliettes Freunde sind in alle Winde zerstreut. Auch über das Schicksal...

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu "Juliette Trilogie Band 3: Ich brenne für dich"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Franziska, 25.10.2014

    Das Cover:
    Auch der Abschluss der Trilogie hat ein wundervolles Cover. Es zeigt die junge Frau von den vorherigen Covern, nur trägt sie dieses Mal ein schwarzes wundervolles Kleid. Sie schaut nach unten, sieht aber irgendwie zufrieden bzw. friedlich aus. Der Hintergrund zeigt auch hier eine düstere Stadt, jedoch bricht der dürre Boden auf, heißes Feuer bzw. heiße Lava scheint bald herauszutreten. Das passt wundervoll zur Geschichte, denn auch aus Juliette bricht das Feuer heraus. Ein schönes Abschlusscover.

    Die Geschichte:
    Omega Point ist nach dem Angriff des Reestablishments zerstört. Juliette wurde von Warner gerettet und vor der Verfolgung in einen sicheren Unterschlupf gebracht. Sie lernt ihn nun, da die beiden auf engem Raum leben, besser kennen und entwickelt weitere Sympathien ihm gegenüber. Er enthüllt ihr gegenüber, dass er nicht so bösartig war, wie sie geglaubt hat. Er hat sie, und vor allem auch seinen Vater, an der Nase herumgeführt. Gemeinsam wollen sie Warners Vater Anderson, dem Anführer des Reestablishments, besiegen und die Nation befreien. Auf dem ehemaligen Schlachtfeld, zu dem Warner mit Juliette fährt, entdeckt Juliette ihren besten Freund Kenji. Sie entdeckt, dass viele ihrer Freunde noch leben, und sogar Adam! Doch der glaubt immer noch, dass er und Juliette noch ein Paar sind und erträgt es aus Wut nicht, dass sie und Warner sich angenähert haben. Doch es gibt ein Ziel, das sie alle vereint: Sie wollen das Reestablishment stürzen. Und dafür brauchen sie alle Kräfte, die sie kriegen können.

    Meine Meinung:
    Endlich, endlich ist der letzte Band der Reihe da, auf den ich mich schon so gefreut habe und ich habe mich sofort auf das Buch gestürzt. Es geht sofort mit Juliette und Warner weite. Warner, der versucht, Juliettes Vertrauen zu gewinnen und ihr gut zuredet. Juliette, die ängstlich und noch misstrauisch ist. Doch sie verbringen Zeit miteinander und lernen sich zu vertrauen. So bringt Warner sie zum ehemaligen Schlachtfeld und dort entdecken sie Kenji, der mir von Anfang wieder sowas von sympathisch ist. Es ist toll, viele alte Bekannte wiederzusehen, jedoch als es dann zu Adam kommt, beginnt der Zoff. Er ging mir ziemlich auf die Nerven und er scheint noch sehr in der Beziehung zu Juliette vertieft zu sein, die ja eigentlich schon beendet ist. Er hat sich verändert, klar, aber er ist zu einem Wutbündel geworden, der mir echt Angst gemacht hat.

    Juliette ist in einem Zwiespalt, da sie Warner vertraut, die anderen aber nicht. Doch sie will zu ihren Freunden, was Warner wiederrum nicht zulassen will. Es ist schwierig, doch schlussendlich gelangen sie zu einem Kompromiss. Als es dann zum Kampf gegen das Reestablishment kommt, geht alles irgendwie sehr schnell. Zu schnell, für meinen Geschmack. Aber gut, das Ende ist, wie es ist. Der Schreibstil ist jedoch sehr schön, sehr emotional. Wir entdecken mit Juliette ihre Gefühle, da das Buch weiterhin aus ihrer Sicht in der ‘Ich’-Perspektive geschrieben ist, wodurch man als Leser auch Warner mehr zu schätzen lernt. Auch gibt es mehrere Rückblicke, die ich sehr gut fand, da sie meine Erinnerungen auffrischten. Insgesamt ist ‘Ich brenne für dich’ ein sehr schöner Abschluss der Reihe.

    Meine Bewertung:
    Mit ‘Ich brenne für dich’ endet die Geschichte von Juliette, Warner, Adam & Co, doch sie endet mit einem Finale, das einen fesselt, leider schnell kommt, aber einen mit einem guten Gefühl zurücklässt. Von daher gibt es auch für den Abschlussband der Reihe fünf Sterne. Eine absolut tolle Trilogie voller Romantik und Überraschungen.

    Autor: Tahereh Mafi

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher von Tahereh Mafi

Weitere Empfehlungen zu „Juliette Trilogie Band 3: Ich brenne für dich “

0 Gebrauchte Artikel zu „Juliette Trilogie Band 3: Ich brenne für dich“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung