Kannibalismus, eine anthropologische Konstante?

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Kann der Kannibalismus, definiert als ritueller Verzehr von Menschenfleisch durch Menschen, als eine anthropologische Konstante gelten? Schließlich drängt sich dieser Eindruck bei der Vielzahl der Quellen zu Menschenfresserei von der Antike bis in unsere...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 66324345

Buch38.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 66324345

Buch38.00
In den Warenkorb
Kann der Kannibalismus, definiert als ritueller Verzehr von Menschenfleisch durch Menschen, als eine anthropologische Konstante gelten? Schließlich drängt sich dieser Eindruck bei der Vielzahl der Quellen zu Menschenfresserei von der Antike bis in unsere...

Kommentar zu "Kannibalismus, eine anthropologische Konstante?"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Kannibalismus, eine anthropologische Konstante? “

0 Gebrauchte Artikel zu „Kannibalismus, eine anthropologische Konstante?“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung