GRATIS¹ Geschenk CD-Box mit Kulthits für Sie!

GRATIS¹ Geschenk CD-Box mit Kulthits für Sie!

Kleiner Streuner - große Liebe / Der Weihnachtshund Bd.2

Roman
 
 
Merken
Merken
 
 
Pünktlich zum ersten Schnee bekommt der kleine Streuner ein warmes Zuhause und einen Namen. "Socke" gefällt ihm ganz wunderbar. Es passt zu seinen weißen Pfötchen. Er wohnt jetzt bei André und darf jeden Tag mit ihm zur Arbeit fahren und dort Eva sehen. Sie...
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5698926

Taschenbuch 9.99
Jetzt vorbestellen
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Kleiner Streuner - große Liebe / Der Weihnachtshund Bd.2"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    37 von 54 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    schafswolke, 11.10.2017

    Als eBook bewertet

    Auf dem Wunschzettel: Mr. Right für Eva

    "Ich bin so müde, ich möchte nicht mehr leben. Es ist alles viel zu anstrengend." Das sind die Gedanken, die der kleine Streuner Socke hat bevor er von Eva adoptiert wird. Doch Socke möchte, dass auch seine Eva glücklich wird, am besten mit André, der ist doch immer so nett.
    Nach ihrem Aufenthalt in London kehrt Eva wieder in die Sozialstation zurück. Allerdings trifft sie dort auch wieder auf André, mit dem sie vor zwei Jahren eine Affäre hatte. Es wäre ja alles nicht so schlimm, wenn da nicht immer noch dieses Kribbeln im Bauch auftauchen würde....
    Santa Claus und seine Elfen tun mal wieder ihr bestes, damit zum Weihnachtsfest auch alle Wünsche erfüllt werden.

    Passend zur dunklen Jahreszeit erscheint von Petra Schier wieder eine tierisch-herzige Weihnachtsgeschichte.
    Ich habe mittlerweile schon ein paar Bücher aus dieser Reihe gelesen und mir gefallen die Geschichten sehr gut. Auch hier gibt es wieder viel Liebe, Gefühle und Zweifeln an sich und der Liebe.
    Den Streuner Socke muss man einfach in sein Herz schließen und so ist es nicht verwunderlich, dass es Eva und André ebenso ergeht.

    Das Buch liest sich wie von selbst und leider war es dann auch schon wieder viel zu schnell durchgelesen. Ein schöner Nebeneffekt dieser Weihnachtsserie ist, dass man immer wieder auf alte Bekannte trifft und sie so nicht aus den Augen verliert.

    Ich vergebe für diese wunderschöne Liebesgeschichte 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    21 von 33 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rebecca K., 01.11.2017

    Als Buch bewertet

    Ein kleiner Streuner steht plötzlich vor Eva und diese schließt ihn sofort in ihr Herz. Man kann sagen auf beiden Seiten war es Liebe auf den ersten Blick.
    Leider darf Eva keine Hunde mit in ihre Wohnung nehmen und so bietet André an den Kleinen bei sich aufzunehmen und aufgrund seines Fells erhält der Streuner den Namen Socke.
    Für Socke könnte es fast nicht besser Laufen, doch als auch Eva bei André einzieht wähnt er sich schon im 7. Hundehimmel.
    Aber Leider hat das kleine Fellbündel nicht mit der Sturheit seiner Menschen gerechnet, doch Zum Glück gibt es da ja noch den Weihnachtsmann der Socke hilft.

    Was Wäre ein Advent ohne einen Weihnachtsroman von Petra Schier?
    Genau es wäre kein Advent, jedenfalls für mich.
    Mir persönlich gefällt, dass man schon seit vielen Jahren die Menschen in einer Kleinstadt nahe Köln besucht und es so jedes mal wie ein nachhause kommen ist und man viele bekannte Figuren aus den Vorjahren wieder trifft. Ich persönlich habe auch schon andere Weihnachtsromane ausprobiert und komme doch immer wieder sehr gerne auf die von Petra Schier zurück.
    Es muss einem natürlich klar sein, dass es hier ein Happy End geben wird und der Weg dahin recht steinig ist. Auch sollte man darauf gefasst sein, dass der Weihnachtsmann und seine Elfen hier tatkräftig die Hunde unterstützt damit die Menschenherzen sich finden.
    Der Einstieg ins Buch ist mir wieder sehr leicht gefallen und obwohl ich versucht habe Pausen einzulegen, hatte ich das Buch innerhalb eines Tages gelesen.
    Die Handlung der Geschichte wird von den Erzählsträngen von Eva und André erzählt, aber auch Hund Socke darf sich zu Wort melden dies sieht man dann an der kursiven Schrift. Natürlich gibt es auch das eine oder andere Kapitel das beim Weihnachtsmann am Nordpol spielt.
    Auch dem Handlungsverlauf konnte man sehr gut folgen und die Entscheidungen die im Verlauf der Geschichte getroffen wurden konnte man auch nachvollziehen und nichts war zu überzogen dargestellt.
    Obwohl es sich um einen weihnachtlichen Liebesroman handelt, war der Spannungsbogen bis zum Schluss erhalten was mir wirklich sehr gut gefallen hat.
    Die Figuren des Romans konnte man sich alle dank der liebevollen detaillierten Beschreibungen sehr gut während des Lesens vor dem inneren Auge entstehen lassen.
    Eva und André haben mich schon vor zwei Jahren neugierig auf ihre Geschichte gemacht und nun hat man sie endlich erfahren.
    Beide Figuren und natürlich auch den niedlichen Socke hatte ich recht schnell in mein Leserherz geschlossen.
    Auch die Handlungsorte waren alle sehr gut beschrieben und da man die meisten Orte ja auch schon aus den anderen Weihnachtsromanen kannte, konnte man sie sich problemlos vorstellen.
    Alles in allem hat mir der Roman wieder sehr gut gefallen und ich habe angenehme Lesestunden mit ihm verbracht.
    Nun heißt es also wieder ein Jahr warten bis es hoffentlich wieder einen Weihnachtsroman zum lesen geben wird.
    Sehr gerne vergebe ich für den Weihnachtsroman die volle Punktzahl.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    30 von 51 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Monika S., 04.10.2017

    Als eBook bewertet

    Es ist kurz vor Weihnachten und Santa und sein Team haben natürlich jede Menge zu tun, doch auch diesmal kümmern sie sich wieder um ganz spezielle "Fälle". 

    Eva rettet einen kleinen Streuner vor dem Verhungern, doch wohin mit dem  Hund? In ihrer Wohnung darf sie keine Hunde halten. Sie will zwar umziehen, doch ein paar Tage dauert es noch. Ihr Ex André bietet ihr an, den kleinen Hund so lange bei sich aufzunehmen. Wegen der weißen Pfötchen geben sie ihm den Namen Socke. Jeden Tag besucht Eva den Hund bei André, einem ehemaligen Sternekoch und muss feststellen, dass sie noch immer gewisse Gefühle hegt für diesen Mann, mit dem sie auch noch gemeinsam auf einer Sozialstation arbeitet. 

    Von vielen schon sehnsüchtig erwartet, der neue Weihnachtsroman von Petra Schier! Eine bezaubernde Geschichte, bei der man nicht nur dem Weihnachtsmann und seinem Team erneut begegnet, sondern auch einigen anderen Protagonisten, die schon eine Rolle in einem der anderen Romane spielen durften. Es ist, als würde man zu Besuch bei Freunden kommen. 

    Eva und André, zwei, die sich lieben, aber nicht so wirklich zueinander kommen. Da muss wohl der gute alte Weihnachtsmann etwas nachhelfen. 

    "Kleiner Streuner - große Liebe" - ein kurzweiliges Lesevergnügen voller Liebe, das auf die kommende Weihnachtszeit einstimmt. Am besten bei einem Stückchen Kuchen und einer Tasse heißen Kakao lesen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Alle Kommentare öffnen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Kleiner Streuner - große Liebe / Der Weihnachtshund Bd.2“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating