Liebe ist die beste Therapie

Roman

John Jay Osborn

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Liebe ist die beste Therapie".

Kommentar verfassen
Über die Kunst, ein Paar zu sein und zu bleiben. Ein bezaubernder Roman mit leisem Humor, der Ihre Beziehung mehr verändern könnte als jede Paartherapie.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • eBook - Liebe ist die beste Therapie
    18.99 €

Buch22.00 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 99234937

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Liebe ist die beste Therapie"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Regina K., 26.11.2018

    Zwei noch Eheleute lassen sich auf eine Paartherapie ein. Steve, der an der Ehe festhalten möchte, Charlotte durch viele Verletzungen glaubt das Vertrauen zu ihm verloren zu haben.Die Paartherapeutin Sandy prüft sie erst, ehe sie sich entschließt sie als Klienten zu übernehmen. Schließlich bringt sie Steve dazu etwas zu tun, was ihm eigentlich gegen den Strich geht.
    Und so sind es die unkonventionellen Mittel, derer sich diese ungewöhnliche Therapeutin bedient. Die Eheleute dazu bringt, sich zu öffnen, sich zu sagen, was man wirklich wollte, nicht das, was von einem erwartet wurde.

    Die Handlung spielt sich bis auf einige Zwischenstationen in der Praxis ab. Jeder hat seinen Platz, und mitten in der modernen Einrichtung steht ein alter grüner Sessel, der symbolisch für die Ehe steht. Geschickt steuert Sandy ihre Klienten, ohne sich direkt einzumischen. Besonders gefallen haben mir ihre eigenen Gedankengänge, die sie oft an dem Paar zweifeln ließ, aber nie zum Ausdruck brachte.
    Einige Situationen, Sprüche kamen mir selbst bekannt vor, scheinen sich einige Muster in der eigenen Ehe wiederzufinden.
    Sprachlich ist der Roman sehr gut gestaltet, keinerlei Phrasen beeinträchtigen die Handlung, nur hätte ich mir an einigen Stellen etwas mehr Spannung gewünscht.

    Aber am Ende kommt man zu dem Schluss, dass man miteinander reden muss, ein wichtiger Baustein einer Ehe ist und bleibt.
    Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt, und könnte mir diese Geschichte auch als Theaterstück gut vorstellen.
    Auf jeden Fall lesenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Johann B., 15.01.2019

    John Jay Osborn ist ein US-amerikanischer Autor. Zudem war er als Anwalt und Professor für Jura tätig. Schon während seines Studiums schrieb er seine ersten Romane, die ebenfalls erfolgreich waren. Zum Teil gibt es sogar Filme, die an seine Bücher angelehnt sind.

    Im Roman Liebe ist die beste Therapie geht es um ein Ehepaar, die seit einigen Monaten getrennt leben. Dass keiner von beiden sofort einen Anwalt einschaltete gibt Hoffnung und gemeinsam einigen sie sich für eine Ehetherapie. Der Grund für die Frau liegt darin, dass sie trotz Trennung mit ihrem Ehemann befreundet sein möchte. Ihr graut vor einer schmutzigen Scheidung. Er wiederum glaubt, dass diese vermieden werden kann. Zwei Kinder haben die beiden und die leben bei der Mutter. Er arbeitet so viel, dass er kaum Zeit für den Nachwuchs hat.

    In den ersten Gesprächsrunden geht es darum zu lernen, wie eine gute Unterhaltung geführt werden kann. Die Therapeutin greift unmittelbar ein, wenn die Stimme erhoben wird. Sie besteht ebenfalls darauf, dass das gesagt wird, was auf der Zunge liegt. Also Ehrlichkeit der wichtigste Faktor für Gespräche ist. Anfangs schwierig aber später fast von selbst gelingt es den Eheleuten miteinander ruhig und bestimmt zu kommunizieren. Sie zeigen dem Gegenüber unter anderem auf, was sie am meisten verletzte. Hin und wieder lädt die Therapeutin auch zum Einzelgespräch ein. Lässt sich aber nicht überreden zu garantieren, dass der Partner nichts davon erfährt.

    Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Gesprächstherapie ist in vielen Berufen ein ganz wichtiges Unterrichtsfach und sich gut zu unterhalten nicht einfach. Aneinander vorbeireden oder sich nicht trauen das zu sagen, was man gerade denkt, sind typische Merkmale. Aber auch seine Wünsche nicht auszudrücken sondern das genaue Gegenteil aussprechen, ist oft ein Hemmschuh für klare Kommunikation. Ich denke, dass das Buch tatsächlich helfen kann, aufeinander zuzugehen und den Partner besser zu verstehen. Besonders interessant war für mich ein grüner Sessel, der stets im Zimmer der Therapeutin stand. Niemand nahm dort Platz und mit der Zeit offenbarte die Dame, was es damit auf sich hat. Ein spannendes Buch, literarisch hochwertig und unbedingt empfehlenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Liebe ist die beste Therapie “

0 Gebrauchte Artikel zu „Liebe ist die beste Therapie“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating