Magersucht ist kein Zuckerschlecken

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Zusehen zu müssen, wie junge Menschen sich (fast) zu Tode hungern, ist schwer zu ertragen und kaum zu begreifen, zu fremd scheint die Denkweise bei einer Essstörung. Mara Schwarz öffnet deshalb ihr Tagebuch und bietet faszinierende, mitunter verstörende und...
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 38690233

Buch 13.90
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 38690233

Buch 13.90
Jetzt vorbestellen
Zusehen zu müssen, wie junge Menschen sich (fast) zu Tode hungern, ist schwer zu ertragen und kaum zu begreifen, zu fremd scheint die Denkweise bei einer Essstörung. Mara Schwarz öffnet deshalb ihr Tagebuch und bietet faszinierende, mitunter verstörende und...
Andere Kunden interessierten sich auch für

19.99

In den Warenkorb
lieferbar

7.99

In den Warenkorb
lieferbar

Für immer deine Tochter

Hera Lind

4.5 Sterne
(22)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.04.2022
lieferbar

Statt 24.99

19.99

In den Warenkorb
lieferbar

29.99

(59.98€ / 100g)

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 31.05.2022

Notizblock "Delina"

4.5 Sterne
(13)

5.99

In den Warenkorb
lieferbar

10.99

In den Warenkorb
lieferbar

9.99

(5.00€ / 100g)

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 169.00

134.89

In den Warenkorb
lieferbar

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

19.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 7.99

5.99

In den Warenkorb
lieferbar

Die Halligärztin-Saga

Lena Johannson

5 Sterne
(7)
Buch

14.99 10

In den Warenkorb
Erschienen am 07.03.2022
lieferbar

19.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 59.97

49.99

In den Warenkorb
lieferbar

5.99

In den Warenkorb
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Magersucht ist kein Zuckerschlecken

Mara Schwarz

5 Sterne
(3)
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 01.05.2012
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Magersucht ist kein Zuckerschlecken"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Maria M., 14.01.2013

    Die schonungslose Ehrlichkeit in diesem Buch hat mich von den Socken gehauen. Die Autorin erkennt ihre eigenen Denkfallen, kann sie dem Leser auch hervorragend nahebringen, ist selbstkritisch und verbeißt sich trotzdem in ihre Sucht. Dieses Buch zeigt, dass Magersucht nicht einfach nur mit mehr Essen oder anderen gutgemeinten Ratschlägen geheilt werden kann - was mir persönlich sehr weitergeholfen hat bei dem Verständnis dieser Sucht. Die Zeichnungen und Gedichte bereichern ihre Schilderungen mit viel Emotionalität und keine einzige Seite ist langweilig. Ohne Schönreden, ohne Gelaber und mit sehr viel Sprachpoetik - das ist das große Plus gegenüber anderen derartigen Themen-Büchern. Ein äußerst informatives, lesenswertes Buch für Angehörige von Betroffenen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    6 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    A. J., 14.07.2012

    Das Buch entstand aus d. Aufarbeitung von Tagebucheinträgen a. d. Zeit d. bisherigen Höhepunkts d. Magersucht d. Autorin. Es verstört, weil die Lösung einfach scheint, aber nicht so ist. Erschüttert. Wühlt auf. Berührt. Und lässt sich gleichz. leicht lesen. In d. Schilderung d. Krankheit m. Wortspielereien, Gedichten u. Zeichnungen zeigt sich ein Mensch, d. man am liebsten in die Arme schließen u. trösten, gleichermaßen schütteln u. aufrütteln möchte. Jemand, der liebenswert, kreativ, aber auch aggressiv, uneinsichtig, stark u. schwach ist. Ein aufwühlender Einblick in das Gefühlsleben der Autorin u. eine Krankheit, die vielfältige Auslöser hat u., sofern die Betroffenen keinen Ausweg finden, unaufhaltsam u. lebensbedrohlich verläuft. Ein Buch, das betroffenen Angehörigen u. Freunden weiterhelfen kann u. in dem sich vermutlich mehr als ein(e) betroffene(r) Magersüchtige(r) wiedererkennt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    7 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Pink, 01.06.2012

    Endlich spült mal einer endlich diese schrecklichen Vorurteile über Magersucht runter.
    Mara Schwarz zeigt das wahre Gesicht der Krankheit. Ohne Schönrednerei und den Spruch... "Und am Ende war sie gesund" Magersucht ist eine Störung und ist keine Diät. Sie beschreibt die Krankheit genauso wie sie auch tatsächlich ist. Ein ewiger Kampf. Ich find auch gut, dass endlich mal jemand sagt, dass die Krankheit nicht daher kommt, weil man dünn sein will um zu gefallen. Es gibt tausend verschiedene Gründe und ich denke, der Grund um schön zu sein, einer der wenigsten ist.
    Ich kann das Buch nur weiterempfehlen. Vorallem an Teenies, die der Meinung sind, Anorexie zu haben sei schick. Räumt mal endlich in eueren Gehirnen auf. Es ist bestimmt nicht schick krank zu sein.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

19.99

In den Warenkorb
lieferbar

7.99

In den Warenkorb
lieferbar

Für immer deine Tochter

Hera Lind

4.5 Sterne
(22)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.04.2022
lieferbar

Statt 24.99

19.99

In den Warenkorb
lieferbar

29.99

(59.98€ / 100g)

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 31.05.2022

Notizblock "Delina"

4.5 Sterne
(13)

5.99

In den Warenkorb
lieferbar

10.99

In den Warenkorb
lieferbar

9.99

(5.00€ / 100g)

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 169.00

134.89

In den Warenkorb
lieferbar

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

19.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 7.99

5.99

In den Warenkorb
lieferbar

Die Halligärztin-Saga

Lena Johannson

5 Sterne
(7)
Buch

14.99 10

In den Warenkorb
Erschienen am 07.03.2022
lieferbar

19.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 59.97

49.99

In den Warenkorb
lieferbar

5.99

In den Warenkorb
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Magersucht ist kein Zuckerschlecken“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung