Mein großes Rückenbuch

Wie Sie Ihren Schmerz besiegen

Dietrich H. W. Grönemeyer

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Mein großes Rückenbuch".

Kommentar verfassen
Es ist ein Kreuz mit dem Rücken - denn Rückenschmerzen sind das Volksleiden Nummer 1 in Deutschland. Schon die flotte Mittdreißigerin "hat Rücken" und selbst Kinder klagen zunehmend über Schmerzen vom Hals bis zum Po. Nehmen wir eben eine...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch24.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5972954

Auf meinen Merkzettel
Jetzt Angebote kostenlos vergleichen & bis zu 30% sparen!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Mein großes Rückenbuch"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Denise, 03.06.2018

    Als Buch bewertet

    Ein gelungenes Buch über den Rücken

    Bei „Mein großes Rückbuch“ von Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer handelt es sich um ein Sachbuch mit Hardcover. Prof. Dr. Grönemeyer ist Arzt und Wissenschaftler und auch im Fernsehen präsent. Er leitet das Grönemeyer Institut für Mikrotherapie, Bochum und ist Professor für Gesundheitswirtschaft. Er setzt sich für die Synthese von Hightech-Schulmedizin und Naturheilkunde ein und plädiert für die ganzheitliche Wahrnehmung von Körper, Seele und Geist. Ziele seines Buchs sind Wege und Möglichkeiten in Bezug auf den Rücken aufzuzeigen, Bewusstsein für ihn und seine Funktionsweisen und Bedürfnisse zu schaffen und handfeste Tipps zu seiner Verbesserung zu geben.

    Das Buch unterteilt sich in fünf Themenbereiche. Dieses sind „der Anatomie auf der Spur“, „das Kreuz mit dem Kreuz“, „Ihr Training für zu Hause“, „der Rücken ganzheitlich gesehen“ sowie „Nehmen Sie Haltung ein!“. Es werden nicht nur Informationen und Tipps durch das Buch vermittelt, sondern es enthält auch verschiedenen Übungen, wie zum Beispiel zur Rumpfstabilisation und als Ausgleich zu einem Rundrücken, die verständlich erklärt und auch mit Fotos veranschaulicht werden. Ebenfalls ist dargestellt, welche Folgen Störungen an der Wirbelsäule auch auf andere Bereiche des Körpers haben können. Wichtig für mich war auch, dass ganz viele verschiedene Behandlungsmethoden wie zum Beispiel Chiropraktik, Ostheopathie und Akupressur beschrieben worden sind. Zu den häufigsten Rückenbeschwerden wurden nicht nur deren Entstehung erklärt, sondern auch angegeben, wie sich die jeweilige Erkrankung bemerkbar macht, wann die Person zum Arzt gehen muss und was die Person bei der Erkrankung selbst zur Linderung beitragen kann. Die des Weiteren enthaltene Übersicht zu den Beschwerden und wie sie behandelt werden, ist sehr hilfreich für einen schnellen Überblick.

    Der verständlich geschriebene Buchtext wird durch aussagekräftige Fotos und Grafiken abgerundet. Auch durch Interviews mit unterschiedlichen Personen wie beispielsweise mit Herrn Dr. Carsten Moser (Experte für Mikrotherapie und biotechnologische Verfahren) erfolgt eine Abwechslung für den Leser. Sehr gut gefallen hat mir auch der Abschnitt „Hier spricht die Bandscheibe“, in dem sich die Bandscheibe auf humorvolle Weise geäußert hat.

    Mein Fazit:
    Das Buch enthält durch umfangreiches Wissen, Tipps und Übungen die Grundlagen für ein möglichst schmerzfreies Leben in Bezug auf den Rücken. Dabei wird sowohl auf die Vorsorge als auch auf Therapie und Nachsorge eingegangen. Da es sehr verständlich geschrieben ist und auch viele Fotos und Zeichnungen enthält, ist es für jeden geeignet. Es ist ein großartiges Buch, das die wichtigen Themen zum Rücken und gleichzeitig auch noch Übungen enthält. Es sollte daher aus meiner Sicht in keinem Haushalt fehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Denise, 03.06.2018

    Als eBook bewertet

    Ein gelungenes Buch über den Rücken

    Bei „Mein großes Rückbuch“ von Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer handelt es sich um ein Sachbuch mit Hardcover. Prof. Dr. Grönemeyer ist Arzt und Wissenschaftler und auch im Fernsehen präsent. Er leitet das Grönemeyer Institut für Mikrotherapie, Bochum und ist Professor für Gesundheitswirtschaft. Er setzt sich für die Synthese von Hightech-Schulmedizin und Naturheilkunde ein und plädiert für die ganzheitliche Wahrnehmung von Körper, Seele und Geist. Ziele seines Buchs sind Wege und Möglichkeiten in Bezug auf den Rücken aufzuzeigen, Bewusstsein für ihn und seine Funktionsweisen und Bedürfnisse zu schaffen und handfeste Tipps zu seiner Verbesserung zu geben.

    Das Buch unterteilt sich in fünf Themenbereiche. Dieses sind „der Anatomie auf der Spur“, „das Kreuz mit dem Kreuz“, „Ihr Training für zu Hause“, „der Rücken ganzheitlich gesehen“ sowie „Nehmen Sie Haltung ein!“. Es werden nicht nur Informationen und Tipps durch das Buch vermittelt, sondern es enthält auch verschiedenen Übungen, wie zum Beispiel zur Rumpfstabilisation und als Ausgleich zu einem Rundrücken, die verständlich erklärt und auch mit Fotos veranschaulicht werden. Ebenfalls ist dargestellt, welche Folgen Störungen an der Wirbelsäule auch auf andere Bereiche des Körpers haben können. Wichtig für mich war auch, dass ganz viele verschiedene Behandlungsmethoden wie zum Beispiel Chiropraktik, Ostheopathie und Akupressur beschrieben worden sind. Zu den häufigsten Rückenbeschwerden wurden nicht nur deren Entstehung erklärt, sondern auch angegeben, wie sich die jeweilige Erkrankung bemerkbar macht, wann die Person zum Arzt gehen muss und was die Person bei der Erkrankung selbst zur Linderung beitragen kann. Die des Weiteren enthaltene Übersicht zu den Beschwerden und wie sie behandelt werden, ist sehr hilfreich für einen schnellen Überblick.

    Der verständlich geschriebene Buchtext wird durch aussagekräftige Fotos und Grafiken abgerundet. Auch durch Interviews mit unterschiedlichen Personen wie beispielsweise mit Herrn Dr. Carsten Moser (Experte für Mikrotherapie und biotechnologische Verfahren) erfolgt eine Abwechslung für den Leser. Sehr gut gefallen hat mir auch der Abschnitt „Hier spricht die Bandscheibe“, in dem sich die Bandscheibe auf humorvolle Weise geäußert hat.

    Mein Fazit:
    Das Buch enthält durch umfangreiches Wissen, Tipps und Übungen die Grundlagen für ein möglichst schmerzfreies Leben in Bezug auf den Rücken. Dabei wird sowohl auf die Vorsorge als auch auf Therapie und Nachsorge eingegangen. Da es sehr verständlich geschrieben ist und auch viele Fotos und Zeichnungen enthält, ist es für jeden geeignet. Es ist ein großartiges Buch, das die wichtigen Themen zum Rücken und gleichzeitig auch noch Übungen enthält. Es sollte daher aus meiner Sicht in keinem Haushalt fehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Weitere Empfehlungen zu „Mein großes Rückenbuch “

Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

0 Gebrauchte Artikel zu „Mein großes Rückenbuch“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating