Meine Tochter Amy, Mitch Winehouse

Meine Tochter Amy

Die offizielle Biografie, geschrieben von ihrem Vater. Inklusive E-Book (Kostenloser Download)

Mitch Winehouse

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Meine Tochter Amy".

Kommentar verfassen
Ein intimer Blick in Amys Leben!

Basierend auf seinem Tagebuch schildert Mitch Winehouse das viel zu kurze Leben seiner geliebten Tochter Amy: Von Kindheit und Jugend über den Aufstieg zum Weltstar bis zum tödlichen Drogen-Sumpf die bisher persönlichste Biografie der Pop-Ikone.

Mit bisher unveröffentlichten Fotos aus dem privaten Familienalbum!

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.95 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5565988

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Meine Tochter Amy"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    8 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sandra, 06.08.2012

    Ich liebe dieses Buch! Habe mir es sofort nach dem Erscheinen bestellt und finde es sehr persönlich und spannend.
    Mitch Winehouse beschreibt es sehr detailverliebt und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen.
    Der Einleitungstext hat mich zu Tränen gerührt (wobei ich zugeben muss, dass ich ein sehr sensibler Mensch bin und auch großer Fan von Amy bin)
    Ob ihr Vater wirklich ALLES so schreibt wie es wirklich passiert ist, kann man natürlich nicht sagen.
    Auch Amy selbst hätte ihre Biographie sicher anders geschrieben.
    Jedoch ist das Buch sehr weiter zu empfehlen und ein MUSS für jeden Amy WInehouse Fan.
    RIP

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Meine Tochter Amy “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Meine Tochter Amy“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating