Nachts kommt die Angst

Psychothriller

Gabriela Gwisdek

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
4 Kommentare
Kommentare lesen (4)

5 von 5 Sternen

5 Sterne3
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 4 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Nachts kommt die Angst".

Kommentar verfassen
Um einer gescheiterten Beziehung zu entkommen, zieht sich die Malerin Alexandra in ein Dorf in der Nähe von Eberswalde zurück. Schon ihre Anreise im Zug steht unter keinem guten Stern - auf den Gleisen wird eine tote Frau gefunden. Auch das alte...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.99 €

Jetzt vorbestellen

Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 43347129

Auf meinen Merkzettel
Küsten-Krimis (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Nachts kommt die Angst"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    16 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Thomas J., 17.04.2013

    Man mag es nicht glauben, aber "Nachts kommt die Angst" ist erst der zweite Roman von Gabriela Gwisdek.
    Durch die herrlich flüssige Schreibweise und ihre Bildhafte Darstellung der Figuren und Orte fand ich mich schnell mitten im geschehen wieder. Ich habe mich in diesem Buch nie durch etwa langatmige Dialoge etc. gelangweilt. SIe schafft es die Spannung immer mehr zu steigern bis zum furiosen Finale in "der Bruchbude". Ich hatte von Anfang an den einen oder anderen Verdächtigen, auch letztlich den/die Täter, aber sicher war ich mir erst auf der letzten Seite.
    Ich mag es wenn Thriller so aufgebaut sind, dass man nicht zu leicht auf die Täter kommen kann, dies ist hier der Fall.
    Für mich ist klar auch Ihren Erstling "Die Fremde" muss ich lesen!
    Klasse geschriebener Thriller, der den amerikanischen Meistern in nichts nachsteht.
    Dafür von mir leider nur 5 von 5 Sternen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sylvia, 17.08.2013

    Dieser Buch wird zurecht als Thriller ausgewiesen, es ist spannungsreich, nimmt den Leser mit, hält ihn gefangen und birgt Wendungen, die man nicht vermutet. Das macht einen richtig guten Thriller aus. Und es trägt zurecht den Titel "Nachts kommt die Angst", denn dann nimmt das Buch immer wieder Fahrt auf.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    10 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Silke K., 21.06.2013

    Ein wirklich spannendes Buch, ein gut geschriebener Psychothriller mit einem überraschenden Ende und einer Auflösung mit der man so nicht gerechnet hat. Geschickt bringt die Autorin die Geschichte zum Ende und es gibt immer wieder Wendungen und Verdächtigungen, was den Täter betrifft.
    Ich kann das Buch jedem empfehlen, der Bücher von Joy Fielding mag.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    M.S., 28.11.2013

    Spannend bis zur letzten Seite. Man will das Buch nicht weglegen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Nachts kommt die Angst“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating