Paris ist immer eine gute Idee

Nicolas Barreau

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
6 Kommentare
Kommentare lesen (6)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Paris ist immer eine gute Idee".

Kommentar verfassen
Rosalie Laurent ist Besitzerin von Luna Luna, einem kleinen Postkartenladen in St. Germain, und wenn es nach ihr ginge, würden viel mehr Menschen Karten schreiben. Ihre Spezialität sind selbst gestaltete 'Wunschkarten', doch was ihre eigenen...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch18.00 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5834937

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Paris ist immer eine gute Idee"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 3 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Emmisegger, 08.10.2014

    Ganz anders als alle andern Bücher die ich von Nicolas Barreau gelesen habe.
    Für mich ist er noch immer einer der besten Autoren, obwohl dieses Buch meinen Geschmack nicht ganz getroffen hat. Ich hoffe, er findet zu seinem bekannten Stil zurück - im nächsten Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Milovska, 29.12.2014

    Empfehlung für alle, die die Liebe lieben. Zugegeben: ich bin ein echter Barreau-Fan. Alle Bücher von Ihm habe ich verschlungen.
    Auch in dieser Geschichte führt der Autor uns wieder in die Stadt der Liebe "Paris"

    Rosalie,eine junge Frau, die sich gegen den Willen ihrer Eltern durchsetzt und einen kleinen Postkartenladen eröffnet, indem sie nicht nur vorgefertigte Postkarten verkauft, sondern auch selbst gestaltete.
    Als eines Tages ein alter Mann in ihren Laden kommt und sofort einen Postkartenständer umwirft, stellt er sich als der berühmte Kinderbuchautor Max Marchais heraus, dessen Bücher Rosalie als Kind geliebt hat. Dieser Max Marchais ist von seinem Verleger zu seinem 70. Geburtstag genötigt worden, noch einmal ein Kinderbuch zu schreiben, und er hat Max eben jene Rosalie als Illustratorin seines Buches empfohlen.
    Rosalie fühlt sich geehrt, sagt den Auftrag zu und die beiden sind sich gleich sympathisch.

    Das kann man von dem jungen Amerikaner Robert Sherman nicht sagen. Denn als der einige Zeit später in ihren Laden kommt, stolpert er zwar auch über den Ständer, doch er sieht das Manuskript von Marchais` Erzählung, die Rosalie mittlerweile illustriert hat, auf einem Tisch liegen.
    Der Titel „Der blaue Tiger“ kommt ihm bekannt vor, denn seine verstorbene Mutter hatte ihm diese Geschichte nicht nur als Kind immer vorgelesen, sondern kurz vor ihrem Tod auch geschenkt...Robert, der als gelernter Jurist eigentlich die Kanzlei seines ebenfalls verstorbenen Vaters übernehmen soll, aber sich lieber der Poesie Shakespeares widmet, ist außer sich vor Wut. Er wittert ein Plagiat.

    Das nun bringt Rosalie auf die Palme, obwohl sie vom ersten Augenblick, als Robert ihren Laden betritt, von seinen Augen fasziniert ist. Sie erinnern sie an jemand, aber wen ...?

    Doch erst müssen noch viele Geheimnisse entschlüsselt und zahlreiche Missverständnisse aufgeklärt werden in einem Buch, das seine Leser wieder einmal von der ersten Seite an in seinen Bann zieht.
    Ein Roman, der erneut unter Beweis stellt, dass man auch heute noch romantische und anspruchsvolle Liebesromane mit einem ansprechenden literarischen Niveau schreiben kann.
    Auch mit diesem Roman hat Barreau mir wieder ein paar schöne Stunden in Paris geschenkt.
    Ich kann den Roman nur empfehlen – man taucht in eine andere Welt, und auch der "Paris-Faktor" ist hoch und macht richtig Lust, wieder nach Paris zu fahren, das, wie der Titel so richtig verheißt, immer eine gute Idee ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Monika, 01.02.2015

    Ein schnell gelesenes amüsantes Buch

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Judith K., 14.06.2016

    Ein gelungener Liebesroman!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    0 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Claudia S., 29.10.2015

    zu Frau von Winter:
    Was glauben Sie denn, wie viele Autoren mit Pseudonym arbeiten? Und was glauben Sie, wie viele ernsthaft daran interessiert sind, Mails von den Lesern zu erhalten? Meist wird es doch ohnehin über den Verlag, das Management, den Lektor etc. gefiltert.
    Das Buch ist lesenwert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    5 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Giselinde-Rosalie von Winter, 29.12.2014

    Ich war zu Tränen gerührt, aus zwei verschiedenen Gründen. Zum einem, weil mich diese Geschichte des Buches so sehr getroffen hat. Der zweite Grund ist jedoch weniger erfreulich, da ich Nicolas Barreau eine E-Mail schreiben wollte und bei der versuchten Kontaktaufnahme feststellen musste, dass es meinen Lieblingsautor in Wirklichkeit gar nicht gibt. Jetzt stehe ich hier mit vielen offenen Fragen und bin enttäuscht von dieser verlogenen Welt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Paris ist immer eine gute Idee “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Paris ist immer eine gute Idee“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating