Passage Trilogie Band 1: Der Übergang, Justin Cronin

Passage Trilogie Band 1: Der Übergang

Roman

Justin Cronin

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
32 Kommentare
Kommentare lesen (32)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Passage Trilogie Band 1: Der Übergang".

Kommentar verfassen
Die sechsjährige Amy wird entführt und gezwungen an einem Experiment teilzunehmen: ein Virus soll unsterblich machen. Doch der Versuch endet in einer Apokalypse - und nach finsteren Jahren gibt es für die letzten Menschen nur noch eine Hoffnung: Amy.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.99 €

Jetzt vorbestellen

Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 5198964

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Passendes Zubehör

Kommentare zu "Passage Trilogie Band 1: Der Übergang"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    40 von 62 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nadine L., 15.06.2012

    Als Buch bewertet

    Ich fand das Buch einfach Atemberaubend. Es fängt spannend an, geht spannend weiter und endet auch spannend und überraschend.
    Der zeitliche Ablauf ist überragend. Erst normale Zeitrechnung über mehrere Tage erzählt bevor alles schief ging. Dann der fast hundertjährige Sprung nach vorn wo es dann wieder weiter erzählt wird Tag für Tag oder auch mal Woche für Woche. Ich finde das Buch von der Seitenmenge her herforragend auch wenn so ein dickes Buch vielleicht viele abschreckt.
    Ich kann dieses Buch nur wärmstens weiter empfehlen. Alles dabei. Spannung, ein bisschen Horror, Science Fiction, Fantasy, auch eine Art Lebensgeschichte (auf die Protagonisten bezogen), auch ein bisschen Humor (meine persönliche Meinung), und Drama in vielen verschiedenen Facetten.
    Lest es und freut euch auf den hoffentlich bald erscheinenden zweiten Band.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    38 von 62 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabrina, 21.08.2012

    Als Buch bewertet

    Amy Harper Bellafonte. Ein außergewöhnliches Mädchen, das dem Leser ans Herz wächst. So ging es jedenfalls mir. Sie hat keine richtige Familie, lebt kein kindgerechtes Leben, erlebt grausame Dinge und ist doch als der Retter der Welt auserkoren. Denn die Welt, wie wir sie kennen, gibt es nicht mehr. Und daran sind wir selbst Schuld. Ehrlich gesagt, hätte ich nicht gedacht, dass ein Buch, das über 1000 Seiten aufweist, so fesseln könnte. Wenn man sich darauf einlässt, funktoniert es wunderbar. Man kann Justin Cronin mit Stephen King vergleichen, so komplex und andersartig ist sein Schreibstil. Die Geschichte ist ein Mix aus Horror, Dystopie, Damatik und Action - und lässt sich in keine Schublade stecken. Die Filmrechte sind wohl schon erworben und es soll eine Trilogie werden. Die nächsten Teile werde ich mir sicher auch zulegen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    37 von 58 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Michaela, 07.01.2012

    Als Buch bewertet

    Klasse Buch, spannend, atemberaubend, mysteriös. Man ist immer voll dabei. Lohnt sich. Unbedingt lesen!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    20 von 30 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Patron, 21.10.2014

    Als Buch bewertet

    Weltklasse Unterhaltung pur band 1+2!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    29 von 52 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    S., 18.08.2012

    Als Buch bewertet

    Ich mag richtig dicke Wälzer...wenn die Erzählweise stimmt und der Autor es versteht, mich mit auf eine fantastische Reise zu nehmen. Das ist Justin Cronin sehr gut gelungen. Und...nein, ich habe die Blutsauger immer noch nicht satt, auch wenn sie hier keinesfalls der romantischen Spezies angehören und ich das Buch auch nicht als Vampirroman bezeichnen würde. Wer hier einen Edward, Bill, Dante oder Rhage (oder wie sie auch immer heißen mögen) sucht, wird bitter enttäuscht werden, denn die sogenannten "Virals" sind alles andere als kuschelig. Eine Leseempfehlung für Liebhaber fantastischer Literatur, die nicht vor ausführlichen Charakterbeschreibungen - und Charaktere gibt es hier eine ganze Menge - zurückschrecken. Jeder, der schöne Sätze mag und mit Endzeitstimmung, Science Fiction und ein wenig Horror etwas anfangen kann, sollte hier unbedingt zugreifen.
    Erster Band einer Trilogie!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    27 von 50 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Amy, 08.08.2014

    Als Buch bewertet

    Endlich mal wieder eine gute Endzeit-Fantasy-Geschichte, bei der Blutsauger nicht klischeehaft porträtiert werden und die Heldin auch wenig stereotyp ist: Amy ist ein sechsjähriges Mädchen, das an einem militärischen Experiment teilnehmen muss, das zur Apokalypse führt. Sie selbst, wie auch alle anderen Haupt- und Nebencharaktere, sind so wunderbar gestaltet, dass es eine Freude ist, ihre individuellen Schicksale und Gefühle zu erfahren. Der Autor hat einen tollen Erzählstil; mitreißend, spannend, detailliert und erschafft obendrein eine tolle und intelligente Geschichte. Freu mich auf die Fortsetzung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    19 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nancy, 30.01.2012

    Als Buch bewertet

    Ich fand das Buch super. Das Buch hat zwar ein offenes Ende, allerdings kommt 2013/2014 der 2.Teil heraus. Das warten lohnt sich!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Werner C., 16.11.2016

    Als eBook bewertet

    Wer mit dem Genre Sience Fiction (Horror) vertraut ist, wird mit dieser Trilogie seine Freude haben. Spannend und gut durchdacht wird das Leben der Protagonisten detailreich geschildert. Ein gewisses, vom Autor erzeugtes und gewolltes Schaudern, ist beim Lesen unvermeidbar.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    norma s., 11.08.2016

    Als Buch bewertet

    Bin nur durch Zufall auf das Buch gestoßen - und ich sage - zum Glück. Ich habe schon lange nicht mehr so ein spannendes Buch gelesen. Schreibweise und die Namen der Personen sind einfach und man kann quasi das Buch verschlingen. Ich kann jeden nur das Buch empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    18 von 36 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rina, 09.08.2014

    Als Buch bewertet

    Für mich ist dieses Buch ein Meisterwerk! Von Anfang an empfand ich die Geschichte spannend und mitreißend, ich konnte mit dem lesen gar nicht mehr aufhören. Dieses Buch war für mich jeden Cent wert und den zweiten Teil werde ich mir auch zulegen. Es ist eindeutig eines meiner Lieblingsbücher. Selten so ein gutes Buch in den Händen gehalten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Das könnte Ihnen auch gefallen

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Passage Trilogie Band 1: Der Übergang “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Passage Trilogie Band 1: Der Übergang“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating