Schadenstheorien bei Nachfragemacht im europäischen und deutschen Kartellrecht

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Wie sich Nachfragemacht auf Wettbewerb und Wohlfahrt auswirkt, erscheint bisweilen unklar. Für die Anwendung des Fusionskontroll- und Missbrauchsrechts auf Nachfragemärkte ist dies jedoch bedeutsam. Wann kann Nachfragemacht zu steigenden Verkaufspreisen auf...
lieferbar

Bestellnummer: 127082543

Buch59.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar

Bestellnummer: 127082543

Buch59.00
In den Warenkorb
Wie sich Nachfragemacht auf Wettbewerb und Wohlfahrt auswirkt, erscheint bisweilen unklar. Für die Anwendung des Fusionskontroll- und Missbrauchsrechts auf Nachfragemärkte ist dies jedoch bedeutsam. Wann kann Nachfragemacht zu steigenden Verkaufspreisen auf...

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu "Schadenstheorien bei Nachfragemacht im europäischen und deutschen Kartellrecht"

Mehr Bücher von Sarah Legner

Weitere Empfehlungen zu „Schadenstheorien bei Nachfragemacht im europäischen und deutschen Kartellrecht “

0 Gebrauchte Artikel zu „Schadenstheorien bei Nachfragemacht im europäischen und deutschen Kartellrecht“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich