Seichtgebiete

Warum wir hemmungslos verblöden
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

Alle sehen es, keiner schreit auf: Ob falsche Betroffenheit in Talkshows, fehlbesetzte Vorbilder wie Bohlen, Klum & Co. oder zu Subkultur stilisierte Bestsellerautoren à la Roche und Bushido - überall breiten sich Seichtgebiete und...
lieferbar

Bestellnummer: 5130703

Buch8.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar

Bestellnummer: 5130703

Buch8.99
In den Warenkorb

Alle sehen es, keiner schreit auf: Ob falsche Betroffenheit in Talkshows, fehlbesetzte Vorbilder wie Bohlen, Klum & Co. oder zu Subkultur stilisierte Bestsellerautoren à la Roche und Bushido - überall breiten sich Seichtgebiete und...

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu "Seichtgebiete"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 1 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elisabeth, 20.10.2011

    Nach der Lektüre dieses Buches steht für mich die Frage im Raum, welche Intention der Autor, Michael Jürgs, wohl verfolgt hat. Letztlich kritisiert er auf gut 250 Seiten die Verdummung der Gesellschaft, dabei jedoch lassen sich weder inhaltliche Strukturen noch konkrete Aussagen sowie substanzielle Verbesserungsvorschläge finden. Einem Kapitel über die deutsche Fernsehlandschaft, das in all seinen Betrachtungen oberflächlich bleibt, schließt sich eines über Bücher an, welches aber auch ziemlich substanzlos ist. (Ein wenig Kritik an Dieter Bohlens Biographie, die Erwähnung von Ratgeberliteratur, dies wars auch schon.) Zu allem Überfluss hat man beim Lesen stets das Gefühl, dass Michael Jürgs selbst überheblich auf die sogenannte bildungsferne Unterschicht herabblickt, muss man wirklich nicht gelesen haben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Weitere Empfehlungen zu „Seichtgebiete “

0 Gebrauchte Artikel zu „Seichtgebiete“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar