Sheridan Grant Band 1: Sommer der Wahrheit, Nele Löwenberg

Sheridan Grant Band 1: Sommer der Wahrheit

Roman

Nele Löwenberg

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
14 Kommentare
Kommentare lesen (14)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Sheridan Grant Band 1: Sommer der Wahrheit".

Kommentar verfassen

"Sommer der Wahrheit" von Nele Löwenberg alias Nele Neuhaus: Der Bestseller hier als günstiges Taschenbuch.

Ihre Fans kennen Nele Neuhaus als Krimi-Expertin....

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5870301

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Sheridan Grant Band 1: Sommer der Wahrheit"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    18 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Annette E., 07.11.2015

    Als eBook bewertet

    Ich bin durch Zufall auf Nele Löwenberg gestoßen, nachdem ich ihre Krimis alias Nele Neuhaus alle gelesen habe. Dieses Buch ist anders als ihre Krimis, aber keineswegs langweilig. Ich habe dieses Buch sowie den Nachfolger Straße nach Nirgendwo verschlungen und beide in einem Ritt gelesen. Es lohnt sich auf jeden Fall, ist das Schicksal von Sheridan spannend und fesseln erzãhlt- ebenso wie man es von der Autorin kennt... Mehr wird nicht verraten.....

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bernd W., 31.08.2015

    Als Buch bewertet

    Das Buch ist so gut und spannend geschrieben, daß man kaum unterbrechen möchte. Die Geschichte ist so überzeugend, daß einzelne Teile daraus so oder ähnlich passiert sein müssen. Hervorragend auch die Diskussionen zwischen Sheridan und Reverend Burnett.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    13 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Petra M., 29.09.2015

    Als Buch bewertet

    Wo bleibt die Fortzetzung? ;-) Ich war gefesselt von dieser Geschichte und habe mit Begeisterung das Leben von Sheridian verfolgt. Einziges Mango ist für mich, dass die "wahnsinnige" Leidenschaft zu ihrem Nachbar und späteren Lehrer auf einmal so unrealistisch endet. Auch 16 jährige Mädchen haben Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit. Ich kann dieses Buch jedem empfehlen der Spannung sucht. Nele Löwenberg liest sich genauso gut wie Nele Neuhaus.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    14 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Monika, 25.02.2015

    Als eBook bewertet

    Wo bleibt die Fortzetzung? ;-)
    Ich war gefesselt von dieser Geschichte und habe es fast über Nacht gelesen. Ich kann dieses Buch jedem empfehlen der Spannung sucht. Nele Löwenberg liest sich genauso gut wie Nele Neuhaus. Als 16 jähriges Mädchen hatte ich zwar andere Sorgen aber nach Liebe und Geborgenheit sehnt sich doch Jeder.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    7 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    abc B., 16.06.2015

    Als Buch bewertet

    Ich bin auch auf einem Bauernhof aufgewachsen und kann mich gut in die Geschichte hineinversetzen.
    Sehr gut geschrieben. Ideale Lektüre für die Badi.
    Sehr empfehlenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    7 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Selda K., 21.02.2016

    Als Buch bewertet

    Ich war sehr neugierig auf das Romanprojekt der Krimiautorin und wurde nicht enttäuscht.
    Die Geschichte spielt in den neunziger Jahren auf einer Farm im mittleren Westen. Die Hauptfigur Sheridan- mit ihren sechzehn Jahren in der Übergangsphase vom Mädchen zur Frau, wird von ihrer Stiefmutter schikaniert und unterdrückt. Nele Löwenberg beschreibt ganz wunderbar die Enge und Eintönigkeit des isolierten Lebens auf dem Land, die Doppelzüngigkeit der Stiefmutter, die Rebellion der ungeliebten Tochter und das Erwachen ihrer Weiblichkeit.
    Sheridan macht eine starke Entwicklung durch und lernt im Laufe des Romans sich gegen die Ungerechtigkeiten ihrer Umgebung zur Wehr zu setzen.
    Sie ist ein sehr sympathischer Charakter. Die Geschichte wurde so spannend und lebendig erzählt, dass es mich nicht im Geringsten gestört hat, dass die ein oder andere Entwicklung vorherzusehen war.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    5 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Susanne L., 14.03.2016

    Als Buch bewertet

    Für meinen Geschmack etwas sehr viel Sex für ein so junges Mädchen. Aber da ich die Auflösung des Geheimnisses wissen wollte, blieb ich dran :-)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    8 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    thomas s., 23.08.2014

    Als eBook bewertet

    Ich war leider etwas entäuscht von ihrem neuen Buch nicht weil es keines von ihren Krimis ist. Denn die STory gefällt mir gut und wird auch spannend erzählt aber wie ein 16 jähriges Mädchen in die Liebe eingeführt wird und das von eimem über 30 Jährigen passte für mich nicht unbedingt in dieses Buch.( und die Wortwahl dabei auch nicht )

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    N. Ceslik, 21.01.2015

    Als eBook bewertet

    Best Book ever! Ein Spannungslevel hart an der Schmerzgrenze, zieht einen in seinen Bann und lässt nicht mehr los! Ohne Umschweife erzählt es vom Leben der 16 jährigen Sheridan und beschreibt deren Empfindungen. Von mit gibt es 6 Sterne! Klasse, weiter so, freue mich schon auf die Fortsetzung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    zitroenchen A., 05.10.2015

    Als eBook bewertet

    Nachdem ich "Straße nach Nirgendwo" lesen durfte, mußte ich natürlich sofort den ersten Teil der Sheridan Grant Story hinterherschieben:

    Sheridan erzählt in der Ich-Form aus ihrem Leben. Das Adoptivkind wächst bei der großen, stadtbekannten und angesehenen Familie Grant in Nebraska auf. Sie ist ein vollwertiges Familienmitglied. Zumindest für ihren Vater und ihre großen Brüder. Die Adoptivmutter Rachel misshandelt sie fast täglich und nutzt Sheridan nur als billige Arbeitskraft. Auch der Bruder Esra hat mit seiner "Schwester" nur anderes im Kopf. Er ärgert sie, bedrängt sie, zerstört ihr Eigentum...
    Sheridan ist gelangweilt und verstört, sie lebt nur für die Schule, das Reiten und ihre Musik. Sie schreibt auch Songs selber und darf in der Schule ein großes Musical aufführen. Ebenso darf sie mit ihrer Band auf dem großen Rodeo auftreten.
    Sie sucht verzweifelt nach Liebe, sie denkt sie findet ihn im Sex mit älteren Männern. Außerdem sucht sie die Wahrheit über ihre Eltern. Was ist damals auf der Ranch passiert? Warum ist ihr Adoptivvater immer öfter von der Ranch verschwunden? Warum hasst die Adoptivmutter sie so sehr?

    Die Geschichte von Sheridan berührt einen tief. Ich kann Sheridan teilweise auch gut nachvollziehen - trotzdem ist sie auch oft naiv und bockig. Teilweise kann ich Band zwei nun besser verstehen (wie erhofft) und dennoch sind manche Geschichten nur angerissen. Das Buch ist fesselnd und nervig zugleich. Die Auflösung der Familiengeheimnisse dann fast zu schnell erzählt - als wenn man ans Ende des Buches kommen müsste.
    Teil zwei fängt dann genau an dieser Stelle wieder an....

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Sheridan Grant Band 1: Sommer der Wahrheit“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating