Sommer im Herzen, Mary Kay Andrews

Sommer im Herzen

Roman

Mary Kay Andrews

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
10 Kommentare
Kommentare lesen (10)

5 von 5 Sternen

5 Sterne9
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 10 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Sommer im Herzen".

Kommentar verfassen
Grace rastet aus, als ihr Mann sie betrügt. Sie wird zu einer Therapie verdonnert, von der sie zuerst natürlich nicht begeistert ist. Doch bald sind sie und die anderen vier Teilnehmer eine eingeschworene Gruppe. Regelmäßig treffen sie sich in einer Bar am Strand, um neue Lebenspläne zu schmieden.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5795968

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Sommer im Herzen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    24 von 34 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Renate B., 25.05.2014

    'Sommer im Herzen' muß man einfach gelesen haben. Ich habe das Buch am 21.5.'14 bekommen, und hatte es am 22.5.'14 um 0:50 Uhr ausgelesen. Ich konnte einfach nicht aufhören, weil es so schön, interressant und auch lustig ist. Ein tolles Buch, wie auch die anderen Bücher von Mary Kay Andrews. Schade, das es nicht alle Bücher von ihr auf Deutsch gibt. Und auch schade, daß das nächste Buch erst im Oktober kommt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    15 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kati D., 01.02.2016

    Zu Beginn der Geschichte war ich einfach nur wütend und habe mit Grace gelitten.
    Ihre Wut und Rachelust gegenüber ihrem Mann Ben, der ihr durch seinen Betrug alles genommen hat,
    war für mich absolut nachvollziehbar.
    Als sie dann noch an den frauenhassenden Richter Stackpole gerät, dachte ich,
    dass sie jetzt kaum noch eine Chance auf eine „saubere“ Scheidung hat.
    Durch die Trennungstherapie, zu der der Richter sie verdonnert, lernt sie jedoch die anderen Personen kennen
    und bald entwickelt sich zwischen Grace und Wyatt, dem einzigen Mann in der Gruppe, eine zarte Beziehung.
    Durch diese Liebesgeschichte und die Therapiestunden geht es natürlich oft um Gefühle und Gedanken,
    doch das alles ist glaubhaft und einfühlsam dargestellt, ohne jeden Kitsch.

    Die Therapeutin Paula ist eine anfangs sehr undurchsichtige Person und sorgt auch für einige humorvolle Momente.
    Als sich herausstellt, dass zwischen Paula und Richter Stackpole eine Verbindung besteht,
    kommt eine gewisse Spannung auf und die Geschichte bekommt noch mal einen zusätzlichen Kick.

    Aber auch die Schicksale der einzelnen Figuren und deren Entwicklung sorgen für Spannung und haben mich gefesselt.
    Irgendwie habe ich mit allen gehofft, dass ihre Geschichten ein gutes Ende finden.

    Vor der schönen Kulisse Floridas erzählt Mary Kay Andrews eine Geschichte über Enttäuschung,
    Wut und Rachelust, Hoffnungen, Freundschaft und Neuanfang.
    Besonders Grace, die nie aufgegeben hat und ihre Ziele konsequent verfolgt, hat mich begeistert.
    Mit ihrem schönen und lockeren Schreibstil hat mich die Autorin erneut überzeugt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    13 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    H. Werner, 07.08.2014

    Einfach ein wunderbarer Schmöker. Sehr sympathische Figuren und eine Geschichte zum Mitleiden aber auch Schmunzeln. Die Autorin lässt auf keiner Seite Langeweile aufkommen. Konnte das Buch auch kaum aus der Hand legen. Für so eine gute Unterhaltung gibt es von mir auf jeden Fall 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Romanfan, 06.02.2015

    Absolut empfehlenswert! Ich habe mitgelitten, mitgefiebert und herrlich gelacht. Es lässt sich wunderbar lesen und kaum aus der Hand legen. Mehr davon!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Astrid H., 18.08.2016

    Wie alle Bücher der Autorin, es ist wie Chips essen, man kann nicht aufhören

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Astrid H., 18.08.2016

    Wie alle Bücher der Autorin, es ist wie Chips essen, man kann nicht aufhören

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    ka, 03.08.2014

    Habe mir das Buch für den Urlaub gekauft und hab es nicht mehr weglegen können. Sehr schönes aber auch fesselndes Buch. KAnn es nur empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Judith K., 29.04.2016

    Ein spannendes und leicht zu lesendes Sommerwerk. Kein Rachefeldzug der Expartner bleibt ohne Folgen. Der Scheidungsrichter schickt alle zu Paula. Aber was kann Paula? Sie schläft fast in den Therapiesitzungen ein. Als der Anwalt dabei ist, läuft es anders. Grace und Wyatt gehen der Ursache auf den Grund. Sie machen viel zusammen. Grace verliert ihren Blog an den Exmann und startet neu durch. Auf einer Baustelle findet sie Sweetie. Aber der darf nicht im Lokal ihrer Mutter bleiben. Wyatt nimmt ihn auf und kommt Grace viel näher. Aber was ist mit seiner Exfrau? Die Autorin macht es spannend. Wie in allen ihrer Romane findet sie auch diesmal ein Happy-End.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Margrit B., 09.08.2014

    Ich habe schon die ersten beiden Buecher von Mary Kay Andrews gelesen, und war auf die neueste Ausgabe sehr gespannt.Da ich mehre Buecher bestellt hatte, kam die Gesammtrechnung ein paar Tage spaeter.Innerhalb dieses Wochenendes hatte ich das Buch schon durch.Gut und fluessig zu lesen, interessante Charaktere und witzig dazu.Auch der Spannungsbogen war gut geplant.Ich konnte gar nicht aufhoeren zu lesen.Dieses Buch kann ich allen nur waermstens empfehlen.Ich bin schon gespannt, was der Autorin fuer den hoffentlich bald folgenden Band als Grundthema einfaellt.Weiter so !! Margrit .

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Melanie R., 03.01.2018

    Ist ein super Buch, lohnt sich auf jedenfall zu lesen. Konnte es kaum weglegen.
    Habe mir gleich noch mehr Bücher der Autorin bestellt

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Sommer im Herzen“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating