Superstarke Geschichten vom Größerwerden

Sabine Cuno
Charlotte Habersack
Katja Burkard

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentar
Kommentar lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Superstarke Geschichten vom Größerwerden".

Kommentar verfassen
4 Bilderbuchgeschichten aus dem Kinderalltag begleiten die Kleinsten beim Großwerden. Sie erzählen von einem aufregenden Tag im Kindergarten und vom Zähneputzen mit dem Zahnputz-Drachen. Vom Streiten und Versöhnen mit Geschwistern und davon, wie...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch12.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 85743537

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Superstarke Geschichten vom Größerwerden"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Isabelle B., 01.09.2017

    "Superstarke Geschichten vom Grösserwerden" ist eine ganz wundervolle Ansammlung aus vier Alltagsgeschichten die Kinder beim Grosswerden begleitet, geschrieben von unterschiedlichen Autoren.

    In diesem Bilderkinderbuch, werden vier Kinderalltagsgeschichten ganz zauberhaft und kindgerecht beschrieben, die Kinder beim grösserwerden begleiten. Man wird viel bekanntes wiederkennen, die die Bedürfnisse und Erfahrungen von Kindern zeigen und ihnen Mut macht, zum weitermachen. Dabei sind die Geschichten sehr kindgerecht und liebevoll geschrieben, die durch die farbenfrohen und wunderschönen Bildillustrationen unterstrichen werden. Die Sätze sind kurz, leicht verständlich und motiviert auch Lesemuffel die Geschichten zu lesen. Denn die liebevollen und farbenfrohen Bildillustrationen, sind passend zur Geschichte abgestimmt, und überragen den Text.

    Die erste Geschichte "Rundherum und hin und her – Zähneputzen ist nicht schwer",handelt von der kleinen Katharina die im Bad ihre Zähne putz, als ihre Drachenzahnbürste plötzlich lebendig wird. Der kleiner Drache Namens Kaschuh, ermutigt Katharina, das sie fleissig ihre Zähne weiter putzen soll, den schon bald steht der grosse Flugwettbewerb, für alle Zahnbürsten an. Bei diesem möchte der kleine Drache natürlich unbedingt gewinnen, doch dafür muss Katharina immer fleissig ihre Zähne putzen. Am nächsten Tag, nimmt Katharina ihre Zahnbürste mit in den Kindergarten und dort zeigt Mona ihre Kindergärtnerin den Kindern, wie man seine Zähne richtig putzt. Mit Tips für Eltern und durch die wunderschönen Illustrationen, werden Kinder ermutigt, ihre Zähne regelmässig zu putzten. Dabei ist die K.A.I-Methode eine tolle Eselsbrücke um sich das richtig Zähne putzen zu merken. 

    Die zweite Geschichte "Niko geht in den Kindergarten", ist ebenfalls eine sehr nette und schöne Kindergartengeschichte.
    Niko und Sofia dürfen schon ganz alleine, zusammen in den Kindergarten laufen. Dabei müssen sie an einer Ampel stehen bleiben und dürfen erst weiter laufen wenn das Männchen grün zeigt.
    Heute ist ein ganz besonderer Tag im Kindergarten, denn es ist Mitbringtag. Jedes Kind darf heute ein Lieblingsspielzeug mitbringen, doch Niko hat in der Eile seines vergessen. Da sieht er plötzlich einen Frosch am Wegrand sitzen, den er behutsam in seine Hand nimmt. Nun hat er auch etwas für den Mitbringtag.
    Heute ist nicht nur Mitbringtag sondern auch Froschtag, sagt die Kindergärtnerin. Sie erkundigen sich über Frösche, Essen, Schlafen und bekommen sogar eine Froschgeschichte erzählt.
    Ganz toll sind die vielen Mitmachübungen, die zwischen den Doppelseiten zu finden sind. Dabei können sich Kinder Gedanken machen, genauer hinschauen oder etwas über ihren Alltag erzählen.

    In der dritten Geschichte "Hannahs Lieblingshose", spielt Hannah mit ihrem Freund Tim Totenkopf, Pirat und Kapitän auf einem Schiff. Tim ist viel stärker als sie, doch mit ihrer Lieblingspiratenhose ist sie viel schneller als er. Sie liebt ihre Piratenhose, die übersät mit Flicken ist. Doch am nächsten Morgen ist ihre Hose noch nass, Hannah trödelt und dann bleibt nicht mehr genügend Zeit zum anziehen und Hannah muss im Schlafanzug in den Kindergarten gehen. Einen Tag später ist Mamas Geburtstag und auch ihre Lieblingshose ist wieder trocken. Doch diesmal hat Hannah ein schickes Kleid an, extra für ihren Lieblingsmensch, Mama.
    Jeder wird es kennen und ein Lieblingskleidungsstück haben, das man am liebsten immer tragen möchte, so auch Hannah. Doch genau wie ihre Lieblingshose haben wir auch Lieblingsmenschen die wir besonders mögen. Ein tolle Geschichte die liebevoll und kindgerecht geschrieben ist und zum nachdenken anregt.

    Die vierte und letzte Geschichte "Das ist meins!", ist zum Abschluss nochmals eine ganz tolle Geschichte über das Teilen.
    Seit ihr kleiner Bruder Paul auf der Welt ist, verbringt Anna viel Zeit bei ihrer Oma Leih. Doch diese ist nicht ihre richtige Oma, sondern eine Leih-Oma und in Wirklichkeit ihre Nachbarin. An einem Tag, bekommt Anna von Oma Leih, Briefpapier in Regenbogenfarben geschenkt. Stolz zeigt sie es zu Hause doch möchte es nicht mit ihrem Bruder teilen, bis es zum Streit kommt und das Papier in viele kleine Teile reist.
    Am nächsten Tag im Kindergarten hat Anna ihr Pausenbrot vergessen und hat als einzige nichts zu essen. Ein Mädchen teilt mir ihr ihre Banane, die noch nie so lecker geschmeckt hat. Da beschliesst Anna das Regenbogenpapier mit ihrem Bruder zu teilen um daraus ein buntes Bild für Oma Leih zu bekleben.

    Jede der Geschichten hat eine versteckte Botschaft, eine Erkenntnis oder Ermutigt Kinder weiter zu machen. Besonders die letzte Geschichte über das Teilen, ist ein Thema das Kinder erst einmal lernen müssen. Dabei hat die Autorin, eine so schöne Geschichte entstehen lassen die man sich aufgrund der wunderschönen Illustrationen richtig bildhaft vorstellen kann. Auch die Geschichte über das Zähneputzen ist wahnsinnig toll und fantasiereich geschrieben, die mich auch durch die wunderschönen Illustrationen begeistert hat. Aber auch die Lieblingshose und die Kindergartengeschichte sind sowohl von den farbenfrohen und liebevoll gezeichneten Illustrationen ansprechend, als auch vom Kern der Geschichten. Hier fand ich besonders die Mitmachübungen für Kinder sehr toll, die sich mit ihren Eltern oder im Kindergarten darüber austauschen können.

    Ein richtig gelungenes und tolles Kinderbuch mit schönen Alltagsgeschichten für Kinder, kindgerecht gestaltet.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Superstarke Geschichten vom Größerwerden “

0 Gebrauchte Artikel zu „Superstarke Geschichten vom Größerwerden“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating