Unverglüht, Jona Mondlicht

Unverglüht

erotischer Roman

Jona Mondlicht

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Unverglüht".

Kommentar verfassen
Eine Geschichte nur eine Geschichte ... über eine ganz besondere Liebe zwischen zwei Menschen. Über Vertrauen, Kontrolle, Unterwerfung und Dominanz. Genau in solch eine Geschichte schlittert Sarah hinein, als sie in der Ledermanufaktur auf ihre...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.90 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 58620964

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Unverglüht"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lena Marquardt, 19.08.2014

    Ein Buch wie ein Rausch.

    Ich habe selten eine Geschichte gelesen, die mich so gefesselt hat. Doch halt: Eine Geschichte? Eigentlich sind es zwei, oder sogar ganz viele Geschichten, die der Roman zu einem Puzzle fügt. Eine junge Frau betritt eine Lederwerkstatt. Und während sie dort wartet, legt ihr deren Besitzer ein Puzzleteil nach dem anderen auf den Tisch. Er erzählt über die Liebe zweier Menschen, eine besonders tiefe, so tief, wie sie wohl nur ganz, ganz selten noch findbar ist. Über Lust und Schmerz, Vertrauen und Ehrlichkeit. Wer hier an klischeehafte Herzschmerzliteratur denkt, liegt völlig daneben. Es geht um das echte Leben. Und darum verläuft die Handlung auch nicht so, wie es in vergleichbaren Büchern zu erwarten wäre. Am Ende bleibt man melancholisch, aufgewühlt, berührt und bewegt zurück. Der Roman lässt einen nicht einfach los. Das aber stets klischeefrei. Empfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Franziska S., 20.12.2017

    Wenn die Zeit um einem still steht...

    Selbstbewusst und fast überheblich wirkte ein Interview von Jona Mondlicht bei Facebook. " Ich kann Protagonisten ein Buch lang in einen einzigen Raum sperren, ohne dass es ihnen und dem Leser langweilig wird dabei. Am Ende finden die Zuschauer aus der Handlung wie aus einem Kino, um noch Tage später an die Momente zu denken, in denen sie Gänsehaut hatten. " Es machte mich wahnsinnig neugierig, ob er den wirklich so gut ist. Ich wusste lediglich nur, dass es in seinem Buch "Unverglüht" um BDSM geht. Eins muss gesagt werden. Jona's Buch "Unverglüht" ist anders wie die anderen. Es geht hier nicht um rohen bestialischen Sex. In diesem Buch geht es um so viel mehr. Wie tief und innig eine Liebe sein kann. Wie "blind" kann man einen Menschen vertrauen.
    Es handelt sich hierbei um eine Geschichte in der Geschichte. Ich habe regelrecht gefühlt wie ich zu Sarah wurde. Wie ich auf dem Sofa platz nahm und den warmen Tee in meiner Hand hielt. Wie ich auf dem kalten Fußboden saß und dem alten Mann gespannt zugehört hatte. Wie ich noch tiefer in diese Geschichte eingedrungen bin. Wie Bruno mir (nicht Lia) am Strand gegenüber sitzt und die Steine legt und mich dabei in seinem Bahn zieht. Wie er mir das Wachs über die Hände träufelt und ich es genieße. Ich persönlich bin alles andere als "tief unten" aber ich habe mich so gefühlt und ich habe mich wohl gefühlt. Ich war ein Teil dieser Geschichte. Die Zeit um mich herum stand still. Selten fesselt mich ein Buch auf diese Art und Weise wie es hier passiert ist.
    Es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Bücher die mich prägen. Die Spuren hinterlassen. Unverglüht  gehört ab sofort zu diesen besonderen Büchern.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Weitere Empfehlungen zu „Unverglüht “

Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

0 Gebrauchte Artikel zu „Unverglüht“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating