10%¹ Rabatt + Versand GRATIS

10%¹ Rabatt + Versand GRATIS

Verbotener Kuss / Dämonentochter Bd.1

Romantasy
 
 
Merken
Merken
 
 
Zwischen Göttern und Sterblichen gibt es die Eine, die kämpfen wird

Alex' Mutter wurde von Dämonen verwandelt und macht nun Jagd auf Menschen. Einzig Alex kann sie aufhalten. Doch sie ist noch keine voll ausgebildete Dämonenjägerin. Als Alex'...
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 48389555

Taschenbuch 8.99
Jetzt vorbestellen
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Verbotener Kuss / Dämonentochter Bd.1"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    17 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    LilleCrena, 07.09.2014

    Als eBook bewertet

    Das Buch ist total fesselnd. Schon lange hat mich kein Buch mehr so begeistert. Es ist genau das Richtige für alle Fans der Twilight-Saga!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    buecherkakao, 11.10.2021

    Als Buch bewertet

    Eine meiner neuen Lieblingsreihen (Reihenrezension)

    Diese fünfteilige Reihe zählt definitiv zu meinen absoluten Lieblingsreihen. Ich habe sie innerhalb kürzester Zeit regelrecht verschlungen und die Geschichte von Alex, Aiden, Seth und so vielen anderen tollen Charakteren geliebt. Ich bin so froh, dass es noch ein Spin-Off („Götterleuchten“) gibt, sodass ich den Abschied aus dieser tollen Welt noch ein wenig hinauszögern kann.

    Der Schreibstil von Jennifer L. Armentrout hat mich auch bei diesen Büchern wieder von sich überzeugen können. Obwohl ich bei Fantasybüchern generell länger brauche, um sie zu beenden, bin ich bei dieser Reihe nur so durch die Seiten geflogen.

    Besonders toll fand ich, dass die griechische Mythologie eine sehr große Rolle in dieser Geschichte gespielt hat. Ich liebe solche Bücher und die Umsetzung in dieser Reihe konnte mich begeistern.

    Die Atmosphäre durch die einzelnen Teile hinweg hat sich stetig verändert. Man wird regelrecht in diese Geschichte hineingezogen und man kann gar nicht aufhören zu lesen, da man unbedingt erfahren möchte, wie es weitergehen wird. Ich hätte mir nicht gedacht, dass die Reihe dort endet, wo sie geendet hat und dennoch hätte ich mir kein perfekteres Ende für Alex und die „Dämonentochter“-Reihe vorstellen können.

    Die Entwicklung der einzelnen Charaktere hat mich sehr fasziniert und es war so schön mitzuerleben, wie sich Alex und auch gewisse andere Charaktere in dieser Reihe weiterentwickelt und verändert haben.

    Es gab so viele Wendungen, die ich nicht vorausgesehen habe und die mich umso mehr gefesselt haben. Die Reihe ist durchweg spannend und diese Spannung steigert sich meiner Meinung nach mit jedem Teil.

    Das Einzige, was mich ein wenig gestört hat, war, dass im fünften Band die Ereignisse für mich persönlich zu schnell abgehandelt wurden.

    Fazit:
    Eine unglaublich tolle Reihe, die ich jedem weiterempfehlen kann, der Bücher mit griechischer Mythologie sucht und der Jennifer L. Armentrouts Bücher liebt. Diese Bücher haben mir wundervolle Lesestunden geschenkt und ich bin sehr froh, dass mit diesen fünf Bänden die Geschichte noch nicht vorbei ist und sie mit der „Götterleuchten“-Reihe weitergehen wird, auf die ich schon sehr gespannt bin.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    13 von 32 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Larissa L., 17.04.2017

    Als Buch bewertet

    Dämonentochter- verbotener Kuss von Jennifer L. Armentrout
    Inhalt:
    Alex ist auf der Flucht vor den Daimonen. Vor kurzem wurde ihre Mutter von ihnen blutrünstig ermordet und sie war gezwungen zu fliehen, sonst wäre sie wohl möglich auch tot. Auf ihrer Flucht trifft sie auf Aiden St. Delphi, der sie rettet und zurück zum Covenant bringt, wo sie um die Wiederaufnahme kämpfen muss. Das Reinblut, Aiden, unterrichtet sie, damit sie auf dem Stand der anderen Halbblüter ist. Durch die Zeit, die sie miteinander verbringen, wird ihre Beziehung enger als erlaubt ist. Halbblüter und Reinblüter dürfen keine Beziehungen zueinander haben, was Alex allerdings nicht daran hindert, Gefühle für Aiden zu entwickeln. Sie befindet sich in einer gefährlichen Lage, denn solch ein Fahltritt bedeutet: Sklaverei, Willenlosigkeit und Unterwerfung. Alex trainiet hart, um ihre Mutter zu rächen und eine gute Wächterin zu werden, ob am Ende alles gut wird, lest selbst :)

    Hauptprotagonisten:
    Alex Andros- Sie ist ein siebzehnjähriges Mädchen, dass vor kurzem ihre Mutter verloren hat. Tief in ihr drin ist sie ängstlich und verletzlich, doch sie zeigt es nicht. Es scheint als würde ihr nichts etwas aus machen, doch Aiden durchschaut sie schnell und bemerkt, wie traumatisiert sie eigentlich ist.
    Aiden St. Delphi- Er ist ein erfolgreicher Wäcter und ein Reinblut. Es ist selten, dass ein Reinblut ein Wächter wird und sein Leben, dass viel kostbarer ist als das eines Halbbluts, aufs Spiel setzt. Er hat in jungen Jahren einiges durchgemacht, denn seine Eltern wurden von Daimonen ermordet. Er sieht in Alex etwas, dass andere nicht sehen und setzt sich immer wieder für sie ein.

    Schreibstil:
    Wie auch schon in den Anderen Büchern von Armentrout ist der Schreibstil fantastisch! Sie schafft es einenin die Geschichte zu ziehen und fest zu halten.

    Meinung:
    Ich wurde von einer Bekanntesn auf diese Buch aufmerksam und muss sagen, dass mir das Buch gut gefallen hat, so dass ich mir die Folgenden direkt gekauft habe. Es ist eine wirklich spannende und fesselnde Geschichte. Man hat Action, Drama und Intrigen. Ich kann es nur weiter empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Verbotener Kuss / Dämonentochter Bd.1“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating