Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Vom Ende der Einsamkeit

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
"Eine schwierige Kindheit ist wie ein unsichtbarer Feind: Man weiß nie, wann er zuschlagen wird."
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 99234988

Buch 13.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 99234988

Buch 13.00
In den Warenkorb
"Eine schwierige Kindheit ist wie ein unsichtbarer Feind: Man weiß nie, wann er zuschlagen wird."
Andere Kunden interessierten sich auch für

Vom Ende der Einsamkeit

Benedict Wells

4.5 Sterne
(2)
eBook

Statt 13.00 19

10.99

Download bestellen
Erschienen am 26.09.2018
sofort als Download lieferbar

Die Wahrheit über das Lügen

Benedict Wells

0 Sterne
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.07.2020
lieferbar

Hard Land

Benedict Wells

4.5 Sterne
(92)
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.02.2021
lieferbar

Fast genial

Benedict Wells

5 Sterne
(3)
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 23.04.2013
lieferbar

Vom Ende der Einsamkeit

Benedict Wells

0 Sterne
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.12.2020
lieferbar

Becks letzter Sommer

Benedict Wells

0 Sterne
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.12.2009
lieferbar

Alte Sorten

Ewald Arenz

5 Sterne
(30)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.07.2020
lieferbar

Wells, B: Wahrheit über das Lügen

Benedict Wells

5 Sterne
(2)
Buch

22.00

Vorbestellen
Erschienen am 29.08.2018
Jetzt vorbestellen

Von dieser Welt

James Baldwin

0 Sterne
Buch

11.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.11.2019
lieferbar

Der Gesang der Flusskrebse

Delia Owens

5 Sterne
(1)
Buch

11.99

In den Warenkorb
Erschienen am 25.01.2021
lieferbar

Das Haus der Frauen

Laetitia Colombani

4.5 Sterne
(88)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.02.2021
lieferbar

Laufen

Isabel Bogdan

4.5 Sterne
(74)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.09.2019
lieferbar

Mittagsstunde

Dörte Hansen

5 Sterne
(1)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 08.02.2021
lieferbar

Zwei Handvoll Leben

Katharina Fuchs

4.5 Sterne
(13)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2020
lieferbar

Der große Sommer

Ewald Arenz

5 Sterne
(42)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 26.03.2021
lieferbar

Die Letzten ihrer Art

Maja Lunde

5 Sterne
(2)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.11.2020
lieferbar

Unzertrennlich

Irvin D. Yalom, Marilyn Yalom

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.05.2021
lieferbar

Kleine Feuer überall

Celeste Ng

4.5 Sterne
(3)
Buch

11.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.08.2019
lieferbar

Vom Aufstehen

Helga Schubert

5 Sterne
(9)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.03.2021
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Hard Land

Benedict Wells

4.5 Sterne
(92)
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.02.2021
lieferbar

Vom Ende der Einsamkeit

Benedict Wells

4.5 Sterne
(2)
eBook

Statt 13.00 19

10.99

Download bestellen
Erschienen am 26.09.2018
sofort als Download lieferbar

Spinner

Benedict Wells

0 Sterne
Hörbuch-Download

16.95

Download bestellen
Erschienen am 10.02.2021
sofort als Download lieferbar

Hard Land, 6 Audio-CD

Benedict Wells

0 Sterne
Hörbuch

24.00

In den Warenkorb
lieferbar

Hard land

Benedict Wells

0 Sterne
Hörbuch-Download

14.99

Download bestellen
Erschienen am 23.06.2021
sofort als Download lieferbar

Spinner, 6 Audio-CD

Benedict Wells

0 Sterne
Hörbuch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.02.2021
lieferbar

UNBEHAUSTE 1

Friedrich Ani, Benedict Wells, David Wagner, Kat Kaufmann, David Safier, Selim Özdogan, Manfred Theisen, Moritz Rinke, Marcus Braun

0 Sterne
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 07.09.2020
sofort als Download lieferbar

Die Wahrheit über das Lügen

Benedict Wells

0 Sterne
Hörbuch-Download

15.95

Download bestellen
Erschienen am 22.07.2020
sofort als Download lieferbar

Vom Ende der Einsamkeit

Benedict Wells

0 Sterne
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.12.2020
lieferbar
eBook

Statt 8.50 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 13.01.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 8.50 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 13.01.2020
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Vom Ende der Einsamkeit"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 4 Sterne

    11 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lena, 18.07.2020

    Im Alter von zehn Jahren verliert Jules seine Eltern durch einen Verkehrsunfall. Er und seine beiden älteren Geschwister Liz und Marty kommen in ein Internat, wo sich die Geschwister in unterschiedliche Richtungen entwickeln. Marty zieht sich zurück und verbringt seine Freizeit allein am Computer, Liz betäubt sich mit Drogen und flüchtet sich in Beziehungen zu Männern, während sich Jules in seinen Träumen verliert.
    Jules verliebt sich zudem in seine Mitschülerin Alva, legt aber seine Gefühle für sie nicht offen. Ihre Wege trennen sich, doch Jules kann Alva nicht vergessen. Sie bleibt der Maßstab für all seine Beziehungen, die wegen seiner Sehnsucht zu ihr nicht in die Tiefe gehen. Jahre später nimmt Jules den Kontakt zu Alva auf, die mittlerweile mit einem deutlich älteren Mann verheiratet ist. Nach dem Tod des Ehemanns finden Alva und Jules endlich zueinander, aber ihr Glück ist nicht von langer Dauer.

    "Vom Ende der Einsamkeit" ist ein melancholischer Roman, der eine traurige Familiengeschichte erzählt. Früh verlieren die drei Kinder ihre Eltern und gehen ganz unterschiedlich mit ihrer Trauer um. Das Trauma des plötzlichen Verlusts und die Sehnsucht nach Halt und Geborgenheit prägen nicht nur ihre Kindheit, sondern auch ihr Handeln als Erwachsene. Im Internat entfremden sich die Geschwister, trauern und verarbeiten ihren Verlust nicht gemeinsam, halten jedoch als Erwachsene weder fest zusammen und unterstützen sich gegenseitig in allen Notlagen.

    Die Geschichte ist aus der Perspektive von Jules geschildert, der lange Jahre antriebslos durch das Leben geht. In Rückblenden wird seine Entwicklung vom Kind zum Familienvater geschildert. Er fängt vieles an, führt es aber nicht zu Ende, bleibt beruflich und privat lange unentschlossen und mutlos, bis er zu Risiken bereit ist und einen Weg aus der Einsamkeit findet.
    Durch Jules erfährt der Leser, wie sich seine beiden Geschwister entwickeln, die jedoch etwas unnahbar bleiben.

    Es ist ein Buch über die Liebe, über eine verlorene Kindheit und das Erwachsenwerden, das viele Schicksalsschläge -Tod, Drogenmissbrauch, Kinderlosigkeit, Krankheit - beinhaltet, die auf traurige Weise zeigen, dass das Leben kein "Nullsummenspiel" ist. Es gibt keine Garantie für Gerechtigkeit und keinen Anspruch auf Glück, das selbst wieder vergänglich ist.
    Nach einem starken Beginn wird der Roman eher ruhig erzählt und konnte mich im Mittelteil nicht durchgängig packen, bis die emotionale Liebesgeschichte für Spannung und Dramatik sorgt. Trotz aller Tragik im Leben der Familie Moreau endet der Roman hoffnungsvoll und lässt den Leser mit einem positiven Gefühl zurück.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    10 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gabriele S., 28.07.2020

    Erinnerer und Bewahrer

    Der Ich-Erzähler Jules ist durch den Unfalltod seiner Eltern Vollwaise geworden – ebenso wie seine große Schwester und der ältere Bruder. Alle drei kommen ins Internat und verlieren sich dort. Zum Glück freundet sich Alva mit Jules an, doch beiden gelingt es nicht, sich wirklich zu öffnen.

    Das hört sich jetzt trocken an. Doch die Erinnerungen, die bis ins mittlere Erwachsenenleben hineinreichen, lesen sich sehr emotional. An manchen Stellen zog mich die Geschichte so sehr in sich hinein, dass ich das Gefühl hatte, mich selbst darin zu bewegen. Das Buch trieb mir Tränen in die Augen, wühlte mich auf, lässt mich immer noch nicht los.

    So wie das Geheimnis von Jules Vater in seiner Stimme bestand („wie ein unsichtbares Lasso legte sie sich um seine Zuhörer und zog sie näher zu sich heran“ - Seite 17), besteht das Geheimnis des Autors in seinem Stil, der sich auf die gleiche Art beschreiben lässt. Wells schreibt mitfühlend über Höhen und Tiefen im Leben. Erzählt er im ersten Teil des Romans noch die Familiengeschichte und die Zeit im Internat, als die Kinder auseinanderdrifteten, erleben wir Leser im zweiten Teil die erneute Annäherung der Erwachsenen.

    Das Buch behandelt mehrere Themen: Trauer auf verschiedenen Ebenen und vor allem die unterschiedlichen Arten von Liebe. Dabei werden Verlust, Sehnsucht, Schuld, die Suche nach der eigenen Identität, sowie Krankheiten und Angst erlebbar gemacht. Auch wenn das Leben in der Realität all das bereit hält, war es mir zum Ende hin fast zuviel des Guten. Trotzdem hat mich das Buch so tief beeindruckt, dass es bestimmt nicht mein letztes von diesem jungen Autor ist, der mich mit seiner Lebensweisheit und Erfahrung überrascht hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    5 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rafaela, 03.11.2020 bei Jokers bewertet

    Mich hat das Buch zunehmend mehr gefesselt. Toll wie der Autor die verschiedensten Schicksalsschläge schildert.
    Ich habe das Buch erst weggelegt, nachdem ich es ausgelesen hatte. In einem Zug!
    Ich kann das Buch nur wärmstens weiterempfehlen.
    Es ist ein Buch, was man nicht so schnell vergisst. :)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

So was von da

Tino Hanekamp

0 Sterne
Buch

11.00

Vorbestellen
Erschienen am 08.11.2012
Jetzt vorbestellen
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2010
lieferbar

Von dieser Welt

James Baldwin

0 Sterne
Buch

11.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.11.2019
lieferbar

Hard Land

Benedict Wells

4.5 Sterne
(92)
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.02.2021
lieferbar
Buch

7.99

Vorbestellen
Erschienen am 23.03.2017
Jetzt vorbestellen

Ein Leben mehr

Jocelyne Saucier

5 Sterne
(2)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.08.2020
lieferbar

Die Frau auf der Treppe

Bernhard Schlink

5 Sterne
(1)
Buch

12.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.12.2003
lieferbar

Alte Sorten

Ewald Arenz

5 Sterne
(30)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.07.2020
lieferbar

Nicht ohne meine Tochter

Betty Mahmoody

4.5 Sterne
(23)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2015
lieferbar

Die Farbe von Glück

Clara Maria Bagus

4 Sterne
(71)
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2020
lieferbar

Endlich frei

Mahtob Mahmoody

5 Sterne
(5)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.06.2016
lieferbar
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.01.2021
lieferbar
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2021
lieferbar

Das Haus der Malerin

Judith Lennox

4.5 Sterne
(12)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 04.01.2021
lieferbar
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 26.01.2021
lieferbar
Buch

79.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.03.2010
lieferbar

Spinner

Benedict Wells

4.5 Sterne
(3)
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 28.09.2016
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Vom Ende der Einsamkeit“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung