Von Fuchsgeistern und Wunderlampen

Eine märchenhafte Anthologie

Ava Reed
Laura Labas
Julianna Grohe

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne3
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Von Fuchsgeistern und Wunderlampen".

Kommentar verfassen
Drei Wünsche erfüllt ein Dschinn. Drei Prüfungen müssen Helden in Märchen bestehen. Zum dritten Mal laden wir euch ein in das magische Reich der Hexen und Lampengeister.
Durch klirrendkalte Winternächte wirbeln Schneefrauen, auf Sommerweiden...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

Buch14.90 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 102568748

Auf meinen Merkzettel
Nostalgische Bilderbuch-Klassiker (Weltbild EDIITON)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Von Fuchsgeistern und Wunderlampen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sonja, 15.11.2018

    Als eBook bewertet

    Inhalt: Bei diesem Buch handelt es sich um eine Sammlung von Märcheninterpretationen verschiedener Autoren und Autorinnen. Es gibt Märchen aus dem Morgenland, dem Reich der Mitte und dem Abendland und viele verschiedene Themen.

    Meinung: Im Moment sind Märchen so präsent wie nie zuvor, sei es in Film und Fernsehen oder in der Welt der Bücher. Sie liegen einfach im Trend. Mir persönlich haben es vor allem neue Interpretationen bekannter oder eben weniger bekannter Märchen angetan und dieses Buch bietet eine Vielzahl solcher Interpretationen.
    Ob man nun auf Feen, Hexen, Dschinns oder ganz anderen Arten von Geschichten steht, hier ist vieles vertreten. Je nach Märchen oder Autor wird es romantisch, magisch, leicht unheimlich oder einfach wunderschön.
    Mir persönlich hat am besten „Das Auge des Hähers“ gefallen, da hier eines meiner Lieblingsmärchen im neuen Gewand erstrahlen darf.
    Ich denke aber, dass jeder hier sein neues Lieblingsmärchen findet und an den anderen ebenfalls seine Freude hat. Natürlich kann einem hierbei nicht jedes Märchen gleichermaßen gefallen, aber, so war es zumindest bei mir, die meisten sind einfach märchenhaft und können gut unterhalten.

    Fazit: Gelungene Märchenmischung, die für jeden Geschmack etwas bietet.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Christina P., 12.11.2018

    Als Buch bewertet

    Magische Erzählungen aus Morgenland und Abendland
    Aller guten Dinge sind drei: „Von Fuchsgeistern und Wunderlampen“ ist bereits die dritte Anthologie des Drachenmond Verlags, vollgepackt mit märchenhaften Kurzgeschichten namhafter Autoren wie Akram El-Bahay, Ava Reed, Trudi Canavan, Janna Ruth, Christian Handel, Laura Labas u.a . . Diesmal ist die Anthologie in drei Bereiche unterteilt: Märchen aus dem Morgenland (orientalische Märchen), dem Reich der Mitte (Ferner Osten) sowie dem Abendland. Insgesamt enthält das Buch 17 Erzählungen, welche größtenteils auf ein oder mehreren Märchen basieren oder zumindest daran angelehnt sind. Sehr gefallen hat mir die Vielseitigkeit dieser Anthologie: Einige Erzählungen sind eher klassisch gehalten, während andere Autoren sich in Bereiche wie Abenteuer, Dystopie, Steampunk oder Humor vorwagten. Und auch der Schreibstil an sich wechselt natürlich je nach Autor, so dass die Geschichten jede für sich etwas Besonderes sind. Wie es bei Anthologien unterschiedlicher Autoren zumeist der Fall ist habe auch ich hier wieder meine Lesehighlights ebenso gefunden wie mir einige Erzählungen weniger zusagten. Aber genau das macht einen guten Mix aus: Dass jeder für sich seine Lieblinge findet.
    Besonders die Einteilung in die drei Bereiche hat mir sehr gut gefallen. Leider ist das Morgenland nur mit vier Erzählungen vertreten, der Ferne Osten sogar nur mit zwei Märchen. Das hat mich etwas enttäuscht, da ich mich grad auf die exotischeren Märchen besonders freute, diese aber nur ca. ein Drittel der Kurzgeschichten ausmachen. Dennoch möchte ich aus diesen Bereichen vor allem die Erzählungen von Akram El-Bahay (Morgenland) sowie Janna Ruth (Reich der Mitte) loben, diese haben mir wirklich sehr gefallen.
    Alles in allem eine märchenhafte und abwechslungsreiche Anthologie über freche Fuchsgeister, Zaubersprüche, Prophezeiungen, Waldhexen und andere magische Wesen, die Spaß macht zu lesen, bei welcher allerdings die Bereiche Morgenland und Reich der Mitte leider viel zu kurz kamen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Magnolia - Time 4 Books and more, 07.12.2018

    Als eBook bewertet

    Dies ist die dritte Märchenanthologie aus dem Drachenmond Verlag und die zweite die ich gelesen habe. Ich bin sehr überrascht denn hier ist wirklich alles dabei.

    Der Inhalt von „Von Fuchsgeistern und Wunderlampen“ ist in drei Teile unterteilt.
    Teil 1: Märchen aus dem Morgenland
    Teil 2: Märchen aus dem Reich der Mitte
    Teil 3: Märchen aus dem Abendland.
    Diese Unterteilung finde ich sinnvoll und gelungen so findet man im entsprechenden Teil auch die entsprechenden Märchen.
    Auch sehr gelungen finde ich die persönlichen Worte des Herausgebers zu den Autoren des Märchens. Hier bekomme ich schon einen winzigen Einblick in die Person die das Märchen verfasst hat.

    Insgesamt ist mein Eindruck sehr durchwachsen. Es gibt hier definitiv für jeden Geschmack das richtige Märchen und auch mich haben einige sehr begeistert und andere leider etwas weniger. Gelungen sind sie alle, auf ihre Art und Weise. Sie sind individuell und aus sehr interessanten Perspektiven.
    Mit einigen wurde ich etwas schneller warm, z. B. Mit „Das schwarze Buch“ von Ava Reed mit anderen dauerte es etwas länger und sie konnten mich nicht ganz so schnell erreichen wie „Das unglückliche Ende“.

    Ich habe hier auf jeden Fall viele Stunden mit guter Unterhaltung verbracht und habe die Zeit größtenteils sehr genossen. Allerdings gab es auch Momente in denen ich nicht so richtig mitgerissen werden konnte. Aber auch die Geschichten die einen schwächeren Start hatten konnten mich zum Ende hin doch erreichen und überzeugen.



    Fazit:
    Es handelt sich hier um die dritte Märchenanthologie aus dem Drachenmond Verlag und hier wird jeder fündig. Einige Märchen konnten mich von Anfang bis Ende hin begeistern bei anderen gestaltete es sich etwas schwieriger, aber auch sie konnten mich gut unterhalten. Die Aufteilung in die Unterschiedlichen Teile finde ich gelungen. Insgesamt kann ich „Von Fuchsgeistern und Wunderlampen“ jedem Märchenfan sehr empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Von Fuchsgeistern und Wunderlampen“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating