Wie Treibgut - Autobiografie einer ungeliebten Tochter

Birgitta Warncke

Durchschnittliche Bewertung
1Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

1 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern3
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Wie Treibgut - Autobiografie einer ungeliebten Tochter".

Kommentar verfassen
Mutterseelenallein kann man auch sein, wenn die eigene Mutter noch auf Erden weilt. Dies lernte ich bereits in frühester Kindheit. Meine Mutter war eine Narzisstin - und wir, ihre Töchter, mussten als drapierendes Beiwerk ihrer Auftritte...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch11.95 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 79578794

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Wie Treibgut - Autobiografie einer ungeliebten Tochter"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 1 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elke P., 29.05.2018

    Als eBook bewertet

    Ich kann mich leider nur dem Kommentar meiner Vorgängerin anschliessen. Die Autorin jammert und jammert, dass ihre Mutter Sie nicht geliebt hat. Richtig in die Tiefe geht keine einzige Episode. Ausserdem sind die ständigen Sprünge zwischen den Jahren sehr störend.
    Ich habe mich durchgekämpft bis Seite 64.
    Dann habe ich aufgegeben, es war echt zu langweilig.
    Schade, dass man ein eBook nicht umtauschen kann....

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Annette H., 27.05.2018

    Als Buch bewertet

    Ich lese gerne und viel, aber dieses Buch hat mich total enttäuscht.
    Ich habe sehr viel und ähnliches erlebt.
    Die Autorin bleibt leider nur bei hohlen Floskeln,
    Habe bei den ersten 50 Seiten schon mehrfach überlegt, es nicht weiterzulesen. Hatte mich auf das Buch sehr gefreut. Hat mich in keinster Weise berührt und erreicht. Sehr schade.
    Annette Hammans

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    Karin B., 25.06.2018

    Als Buch bewertet

    Meine Freundin bat mich, dass Buch zu lesen. Nach ca. 65 Seiten habe ich es ihr zurück gegeben. War sehr enttäuschend, ohne Tifgang . Sorry, aber für mich nur so dahin gepätschert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Wie Treibgut - Autobiografie einer ungeliebten Tochter“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating