5€¹ Rabatt bei Bestellungen per App

5€¹ Rabatt bei Bestellungen per App

Wo steckt eigentlich Asterix? - Das große Wimmelbuch

 
 
Merken
Merken
 
 
Wo steckt Asterix? Könnt ihr ihn finden?
...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 145996636

Buch (Gebunden) 11.99
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Wo steckt eigentlich Asterix? - Das große Wimmelbuch"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Fernweh nach_Zamonien, 10.04.2023

    Toller Suchspaß mit Asterix und seinen Freunden. Kann auch im Team bzw. gegeneinander gespielt werden.


    Inhalt:

    Im gallischen Dorf bei der klassischen Rauferei, in der Schlacht im Römerlager oder vor dem Palast Cäsars herrscht wimmliges Gewusel!

    Aber wo steckt Asterix?

    Wer ihn in den Wimmelbildern findet, gewinnt zwei Lorbeerkränze.

    Wer die zusätzlichen Suchaufgaben mit Bravour meistert, sammelt weitere Lorbeerkränze.


    Altersempfehlung:

    ab 5 Jahre


    Mein Eindruck:

    Die Suchbilder, die jeweils eine Doppelseite ausfüllen, sind wunderbar wuselig und man muss mehrfach hinschauen, um Asterix zu entdecken.

    Zusätzlich zu der Aufgabe, Asterix und diverse Lorbeerkränze zu finden, enthält jedes Wimmelbild weiteren Suchaufgaben: Finde einen Fisch mit roten Tupfen, den Piratenkapitän Rotbart, Cäsar und Kleopatra, methusalix, den Dorfältesten uvm.

    Diese Aufgaben sind nur beschrieben und nicht (wie bei anderen Büchern) mit kleinen Zeichnungen ergänzt. Die Gesuchten werden aber zu Beginn mit Bild und Name in der Spielanleitung vorgestellt.

    Zu guter Letzt gibt es eine Übersicht mit den Lösungen.

    Ob man das Buch als Spiel gegeneinander nutzt, d. h. wer die meisten Lorbeerkränze findet, gewinnt, bleibt dem Leser selbst überlassen.

    Für größere Kinder definitiv eine spannende Alternative und Ergänzung zu "normalen" Wimmelbüchern.

    5 von 5 Lorbeerkränze für dieses wimmlige Suchvergnügen!


    Fazit:

    Kurzweiliger Suchspaß nach bekanntem Prinzip mit tollen Wimmelbildern und zusätzlichen Aufgaben.

    Bonus: Mithilfe der Wimmelbilder kann im Team bzw. gegeneinander gespielt werden. Wer dabei die meisten Lorbeerkränze sammelt, gewinnt.

    ...

    Rezensiertes Buch "Wo steckt eigentlich Asterix? - Das große Wimmelbuch" aus dem Jahr 2023

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Ramona F., 11.04.2023

    Ganz schön viel los, ist in diesem großformatigen Wimmelbuch mit Asterix und Obelix, sowie vielen weiteren Figuren aus den bekannten Comics. Auf 12 Doppelseiten befinden sich Suchbilder mit vielen kleinen Details, teils ist es sogar für Erwachsene knifflig alle Figuren zu finden. Für ungeduldige oder hoffnungslos Verzweifelte gibt es am Ende zum Glück aber auch eine Lösungsseite.

    Zur zusätzlichen Motivation ist ein tolles Suchspiel integriert, zu gewinnen gibt es Lorbeerkränze, die am Ende zusammen addiert werden können. Aber natürlich sind kleine und große Wimmelbuchfans auch so, fleißig am suchen und freuen. Wer noch nicht die bekannten Figuren aus dem Asterix-Universum kennt, der bekommt auf den ersten Seiten eine kleine Legende mit einem Überblick aller im Buch zu findenen Charaktere und jede Doppelseite gibt an, wer sich dort alles versteckt.

    Ein recht gelungener Suchspaß für große, alte und kleine, neue Fans von Asterix & Obelix. Nur ein kleiner Kritikpunkt, ich würde das empfohlene Lesealter aufgrund des dünneren Papiers eher für Kinder ab 5 Jahren schätzen, da mit 3 Jahren die Seiten evtl. noch zu stark beansprucht werden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Nicole B., 10.04.2023

    Das grosse Wimmelbuch „ Wo steckt eigentlich Asterix “ ist ein toller Suchspass für gross und klein. Bereits das Buchcover zeigt eine Vorahnung wie es im Wimmelbuch aussieht. Das Buchcover finde ich sehr passend und gefällt mir richtig gut.
    Gleich auf der ersten Seite werden die Asterixfiguren nochmals mit Namen vorgestellt, so muss man also nicht zwingend ein Comic Kenner sein. Dazu wird auch noch eine Aufgabe gestellt, welche man mitmachen kann wenn man Lust hat.
    Nun geht es los und auf den folgenden 12 Doppelseiten sind jeweils Szenen aus der Asterixwelt dargestellt. Links steht immer wer alles gesucht wird, Asterix ist immer mit dabei und abwechselnd werden andere Figuren auch noch gesucht. Damit gross und klein ihren Spass haben, sind die Figuren unterschiedlich schwer zu finden. Ich habe das Buch gemeinsam mit einem Kind (6 Jahre) und einem Kind (11 Jahre) angeschaut. Beide hatten ihren Spass und ich auch.
    Ein tolles Wimmelbuch welches nicht langweilig wird.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Leser100, 15.04.2023

    Asterix begeistert inzwischen bereits Generationen. Schön, dass sich die heutige Asterixliteratur nicht mehr ausschließlich auf die bekannten Comics beschränkt. Durch das Wimmelbuch haben bereits kleine Fans der Gallier die Möglichkeit deren Welt auf eigene Faust zu erkunden.
    Das Buch ist in seinem Umfang überschaubar aber sehr schön gestaltet. Die bekanntesten Schauplätze aus den Asterixgeschichten werden hier äußerst detailreich, wie sich das in einem Wimmelbildbuch gehört, dargestellt. Zu suchen gilt es jedes Mal natürlich Asterix, aber auch andere Personen rund um Asterix oder Gegenstände. Wer die einzelnen Personen der Geschichte nicht kennt, für den gibt es auf der ersten Seite eine Vorstellung aller Asterixcharaktere. Auf der letzten Seite findet man eine Auflösung in kleinen schwarz-weiß Bildern.
    Das Buch sieht in Größe und Aufmachung genauso aus wie die altbekannten Comics und ist ein guter Einstig für Vorschüler in die Asterixwelt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Daniela H., 11.04.2023

    Als ein Kind der Neunziger hat mich das Cover des Buches sofort angesprochen. Schon als Kind habe ich die Abenteuer rund um die gallischen Charaktere geliebt. Dass diese nun auch in einem liebevoll illustriert men Wimmelbuch zu finden sind finde ich genial. Auf jeder einzelnen Seite gibt es unendlich viel zu entdecken und bei jedem Ansehen entdeckt man neue spannende und lustige Details. Das Format des Wimmelbuches ist für Kinder so bereichernd, da sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen können und ihre eigenen Geschichten zu den Bildern erfinden können. Die angeführten Auchaufgaben finde ich gerade für Personen, die das erste Mal ein Wimmelbuch anschauen oder die Geschichten rund um Asterix und Obelix nicht so gut kennen toll. Schön wäre noch gewesen, wenn die zu suchenden Gegenstände auch bildlich dargestellt worden wären, damit auch Kinder, die noch nicht lesen können die Suchaufgabrn alleine lösen können.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Alle Kommentare öffnen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Wo steckt eigentlich Asterix? - Das große Wimmelbuch“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating