Anubis (eBook / ePub)

Roman

Wolfgang Hohlbein

Durchschnittliche Bewertung
3Sterne
21 Kommentare
Kommentare lesen (21)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Anubis".

Kommentar verfassen
Mogens VanAndt ist Professor für Archäologie an einer kleinen Universität an der Ostküste der USA. Ihm stand einmal eine glänzende Karriere bevor. Doch es gibt einen dunklen Punkt in seiner Vergangenheit. Da erhält er eine zweite Chance -...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook4.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 29507958

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Anubis"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Thomas, 06.11.2007

    Als Buch bewertet

    Die Story ist wirklich klasse, aber an der gewohnten meisterlichen Umsetzung hapert es ein wenig. Der Anfang ist ziemlich langatmig. Erst im späteren Verlauf gewinnt die Geschichte deutlich an Fahrt, und es geht streckenweise mit guter Spannung voran. Leider sind mir persönlich die spannungsvollen Handlungen immer zu kurz geraten. Sie sind durchbrochen von Wiederholungen und zu detaillierten Nebensächlichkeiten, die nichts zur Story beitragen. Zum Ende des Romans werden nicht alle Fragen gelöst, einiges bleibt offen. Vieles regt aber daher die eigene Fantasie und Vorstellungsgabe an. Durchaus lesenswert für Fans von Science-Fiktion und altägyptischer Mystik.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gabi, 15.08.2007

    Als Buch bewertet

    Mein erstes Buch von W.H. Also ich fand es
    recht angenehm zu lesen. Da ich kein wirklicher Fantasy Fan bin, waren die Orte
    und einzelne Abschnitte ok, bis auf die letzten 300 Seiten. Hab es mir allerdings
    spannender und zügiger vorgestellt. Es ist
    langatmig und könnte um 200 Seiten verkürzt werden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Michaela, 25.11.2007

    Als Buch bewertet

    Ich habe echt große Erwartungen in das Buch gehabt und muss ehrlich sagen, meine Erwartungen wurden nicht erfüllt.
    Es ist kompliziert zu lesen und hält zwar die Spannung bis zum Ende, aber ich habe von Herrn Hohlbein schon besseres gelesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Axel, 01.11.2007

    Als Buch bewertet

    Bis lang war ich ein Hohlbein Fan, gerade die Fantsi Bücher die in unserer Zeit spielen, aber dieses Buch ist absolut nicht mein Fall. Da könnte man auch "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde" und "Die Zeitmaschine" lesen. Das Buch hat keinen richtigen Leitfaden, es bleinem viel offene Frage übrig und man könnte annehmen, das es von einer Kaffee Firma gesponsort wurde. Ich hoffe dies Buch war ein ausrutscher, da bislang die anderen Bücher super waren.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Patricia, 19.03.2008

    Als Buch bewertet

    Da ich ein Fan von ägyptischen Mysterien bin, musste ich das Buch unbedingt haben.
    Allerdings habe ich es wieder abgebrochen.
    Der Anfang war unglaublich in die Länge gezogen, die Charaktere waren langweilig, es ist kaum etwas passiert und das, was mich an dem Buch am meisten interessiert hatte, war so gut wie gar nicht vorhanden. Insgesamt sehr langatmig, kaum ein Höhepunkt... zumindest soweit ich das Buch gelesen habe.
    "Horus" weitaus überzeugender.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    K. N, 24.07.2007

    Als Buch bewertet

    Habe selten ein so langweiliges Buch gelesen. Das war bei weitem nicht das erste Buch Hohlbeins, welches ich gelesen habe, aber mit Abstand das schlechteste. Spannnung baut sich überhaupt keine auf, die Geschichte wirkt wirklich völlig aus der Luft gegriffen, ohne jeglichen Zusammenhang und das Ende... naja, nichts Halbes und nichts Ganzes.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nanni K, 22.03.2007

    Als Buch bewertet

    eigentlich ein interessantes Thema nur leider sehr langatmig geschrieben und es dauert ewig bis es mit der Handlung vorangeht. es gibt wesentlich bessere Bücher von Hohlbein

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    C. M., 26.07.2013

    Als eBook bewertet

    Eines der schlechtesten Bücher, die ich je gelesen habe. es baut sich keine Spannung auf, der Autor nutzt immer wieder die gleichen Phrasen (z. B. "es fühlte sich irgendwie falsch an", "es fühlte sich vollkommen falsch an")

    Da ich von Wolfgang Hohlbein bessere Bücher gewohnt bin, habe ich den Verdacht, dass es sich um ein Frühwerk handelt, das man abgelehnt hätte, wenn er nicht schon so berühmt wäre.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Manuela, 03.12.2007

    Als Buch bewertet

    Spannung von der ersten bis zur letzten Seite! Sogar wenn man denkt jetzt gibt es keine Steigerung mehr, wird man doch wieder vollkommen überrascht! Ein Muss für jeden Wolfang Hohlbein Fan, aber auch für alle die Hochspannung oder Ägypten lieben!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Isabell, 21.04.2007

    Als Buch bewertet

    Mich hat dieses Hohlbein-Werk leider nicht überzeugt. Ich bin eigentlich begeisterter Hohlbein-Leser - doch bei diesem Buch habe ich aufgegeben... Immer wieder gute Hohlbein'sche Szenen, aber insgesamt viel zu langatmig!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Anubis (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Anubis“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating