Closer, Ina Taus

Closer (eBook / ePub)

Mason & Jackson

Ina Taus

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne2
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Closer".

Kommentar verfassen
Es ist egal, wen du liebst. Solange du es von ganzem Herzen tust.
Der 18-jährige Mason hat alles, was er will: eine tolle Freundin, einen besten Kumpel, einen Freundeskreis, mit dem man richtig gut feiern kann, und nächstes Jahr geht es endlich...

eBook 3.99 €

Download bestellen
sofort als Download lieferbar | Bestellnummer: 88457924
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Kommentare zu "Closer"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
  • relevanteste Bewertung zuerst
  • hilfreichste Bewertung zuerst
  • neueste Bewertung zuerst
  • beste Bewertung zuerst
  • schlechteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • alle
  • ausgezeichnet
  • sehr gut
  • gut
  • weniger gut
  • schlecht
  • 5 Sterne

    Adelheid S., 22.07.2017

    Mason ist beliebt, hat einen soliden Freundeskreis, eine gut aussehende Freundin und ist glücklich. Plötzlich zieht Jackson in die Nachbarschaft und alles ändert sich.

    Das Cover des Buches ist gut gemacht und absolut passend.

    Der Schreibstil der Autorin ist sehr gut, die Protagonisten und Orte werden gut dargestellt. Die Charaktere sind sehr vielschichtig und interessant; die Autorin benötigt keinerlei Klischees für diese Geschichte.

    Die Story selbst ist sowohl fesselnd als auch emotional und man kann sich gut in die verschiedenen Protagonisten hineinversetzen.

    Einzig und allein störend war für mich das ewige "Baby", wie Manson seine Freundin Emily immerzu nennt. Das nervt einfach nur.

    Auch dass die meisten Personen (außer 2), so gut auf das Outing von Manson reagieren ist etwas unglaubhaft, wenn es auch wünschenswert wäre.

    Fazit: Es ist egal, wen du liebst. Solange du es von ganzem Herzen tust. Eine sehr gute Romanze der etwas anderen Art. Absolute Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    jiskett, 11.07.2017

    In "Closer" erzählt Ina Taus die Geschichte von zwei jungen Männern, die einander begegnen und sich sofort zueinander hingezogen fühlen. Die Chemie zwischen ihnen stimmt, sie haben Spaß miteinander, haben eine besondere Verbindung und können sich gut unterhalten. Das Problem: Mason ist bereits mit jemandem zusammen. Und er hat noch nie romantische oder sexuelle Gefühle für einen Mann empfunden, sodass er unsicher ist und nicht weiß, wie er mit der Situation umgehen soll.

    Die Lage ist zu Beginn wirklich verzwickt. Mir haben alle Beteiligten leid getan - Mason, der verwirrt war und nicht wusste, was er tun soll, Jackson, der mit Mason zusammen sein wollte aber nicht konnte und Emily, die mit einem Mann zusammen war, der erkennen musste, dass die Beziehung mit ihr vielleicht nicht das war, was er wirklich wollte. Der Protagonist hat versucht, niemandem weh zu tun, aber natürlich war das unvermeidlich und ein paar Dinge, die er getan hat, waren unglücklich. Trotzdem war er mir sympathisch; ich konnte gut verstehen, wie schwer das alles für ihn ist und das er überfordert war, sodass ich mit ihm mitgefiebert und gehofft habe, dass es für jeden Charakter gut ausgehen wird.

    Die Entwicklung der Beziehung der beiden ist gut dargestellt und obwohl es sehr schnell hat, war es meiner Meinung nach doch realistisch geschildert. Es hat eben einfach gefunkt und man spürt, dass sie einander glücklich machen. Ich fand es ungünstig, dass sie sich noch näher gekommen sind, während Mason in einer Beziehung war, aber das Verhalten wurde auch als falsch adressiert, also konnte ich darüber hinwegsehen. Ich mochte die beiden zusammen und obwohl das Verhältnis der beiden meist harmonisch war, was mir gefallen hat, gab es mehr als genug Konflikte, um die Spannung hoch zu halten. Das Coming Out ist in der heutigen Zeit leider immer noch oft eine große Sache und die Autorin hat gut dargestellt, wie Mason sich mit seiner sexuellen Orientierung befasst und sich gegen die Probleme gestellt hat.

    Der Epilog an sich war sehr schön, allerdings fand ich schade, dass ein paar Probleme der Nebencharaktere und ihre eigenen Beziehungsdramen am Ende nicht mehr thematisiert wurden - ich frage mich, ob weitere Bände geplant sind, die sich damit befassen, oder ob der Leser die Lücken selbst füllen soll. Falls es noch mehr Bücher über die Charaktere geben wird, würde ich sie auf jeden Fall gerne lesen; obwohl ich ein paar Schwierigkeiten mit den Anfängen der Beziehung von Mason und Jackson hatte (eben wegen Emily), hat mir das Buch gut gefallen. Es ist eine angenehme Lektüre, die gut mit dem Thema Coming Out umgeht und dabei eine schöne Liebesgeschichte erzählt.
    3,5/5 Sternen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Nicis Buchecke, 24.07.2017

    Das Cover fand ich sofort wunderschön und es weckte natürlich meine Neugier. Als ich dann noch den Klappentext gelesen hatte, wusste ich, dass ich es unbedingt lesen muss. Die Thematik finde ich sehr interessant und wollte unbedingt wissen, wie es Mason ergehen wird.
    Der Schreibstil der Autorin ist locker und einfach, passend für einen New Adult Roman. In diesem Buch erzählt uns Mason die Handlung, dadurch kann man seine Gefühle, Gedanken und Handlungen viel besser erfassen. Ich fand es dadurch sehr persönlich und mich stark mit ihm verbunden. Noch dazu ist er ein wirklich sympathischer Charakter, der hilfsbereit und liebevoll ist. Allerdings mochte ich wirklich alle Charaktere, denn diese jungen Menschen demonstrieren auf sehr anschauliche Weise, was wahre Freundschaft ist. Jackson stößt Mason in ein ganz schönes Gefühlschaos und es war spannend zu erleben, wie die beiden sich an nähren und sich langsam vorantasten. Diese kleinen prickelnden Szenen haben mir sehr gut gefallen. Es war mal etwas völlig anderes und trotzdem sehr erotisch und liebevoll. Mason ist diese Seite an sich noch völlig unbekannt und daher begeben wir uns, als Leser, mit ihm gemeinsam auf Entdeckungsreise. Natürlich bringt diese Veränderung auch einige Probleme mit sich und auch einige Hürden sind zu bewältigen. Ich fand es allerdings gut von der Autorin, wie sie die Situation gelöst hat. Es wird deutlich demonstriert, dass es heutzutage nicht wichtig ist, ob man Mann oder Frau liebt, sondern das der Mensch an sich zählt und er dabei glücklich ist. In diesem Roman wird ein großartiges Bild eines Coming-Outs gezeichnet und verdeutlicht wie wichtig es ist, dass man zu seinen Gefühlen steht. Ein großartiger Roman über die Liebe, Freundschaft und Ehrlichkeit. .

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Closer“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating