Codename E.L.I.A.S., Mila Roth

Codename E.L.I.A.S. (eBook / ePub)

Spur aus dem Nichts

Mila Roth

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
6 Kommentare
Kommentare lesen (6)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Codename E.L.I.A.S.".

Kommentar verfassen
Nach wie vor ohne Identität, Job und Geld, ist der ehemalige C.I.A.-Spion Michael Cavenaugh in seiner Heimatstadt Los Angeles gestrandet. Bis auf die mysteriöse Botschaft von E.L.I.A.S. auf einer Visitenkarte gibt es keinerlei Anhaltspunkte, wer...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook 2.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 86045108

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Codename E.L.I.A.S."

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Sonja W., 14.05.2017

    "Spur aus dem Nichts..." ist nun der zweite Band aus der Action-Thriller-Serie Codname E.L.I.A.S. Ich habe mich schon riesig auf diese Fortsetzung, in der wieder der ehemalige C.i.A.-Spion Michael Cavenaugh die Hauptrolle spielt, gefreut. Den ich wollte ja unbedingt wissen, wie es nun in der spannenden Geschichte um die verlorengegange Identitt von Michael weitergeht.

    Michael Cavenaugh ist nach wie vor ohne Identität, ohne Job und ohne Geld. Nun ist er wieder in seiner Heimatstadt Los Angeles gestrandet und hat sich von einem bekannten ein Loft in einer alten Lagerhalle gemietet. Und bisher gibt es nur eine Visitenkarte von E.L.I.A.S und sonst keinerlei Anhaltspunkt, wer hinter diesen ganzen Aktion steckt und wer einen Nutzen davon haben könnte. An seiner Seite sind nach wie vor sein bester Freund und Kopfgeldjäger Luke Tanner und seine Ex-Freundin Brianna Wagner. Um sich über Wasser zu halten, nimmt Michael wieder einen Auftrag an. Er soll der jungen Tricia Bloomberg helfen, die in die kriminellen Machenschaften ihres Arbeitgebers verstrickt worden ist. Doch dieser Auftrag ist hochgefährlich. Und während dieses Auftrages taucht bei Michael plötzlich ein Mann aus seiner Vergangenheit auf. Jetzt wird er vor die Wahl gestellt. Doch wird er sich auf dieses gefährliche Spiel einlassen?

    Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und habe es regelrecht verschlungen. Ich bin schon richtig süchtig nach dieser Serie um Michael Cavenaugh. Die Autorin lässt mich sofort wieder in die Geschichte eintauchen und beim Lesen stellt sich auch sofort wieder dieses Gänsehautfeeling ein, denn in brezligen Situationen befinden sich Michael, Luke und Bri des öfteren. Man fühlt sich einfach wieder wie zuhause. Die Protagonisten sind einem schon so vertraut. Und man kann sich ja alles so bildlich vorstellen. Und Michael setzt ja wirklich alles daran, seine Identität wieder zu bekommen. Aber wenn man an die Gefahren denkt und die Kaltschnäuzigkeit von E.L.I.A.S-Mitgliedern läuft es einem eiskalt den Rücken hinunter. Und Brianna Michaels Ex-Freundin würde alles für ihn tun. Und man spürt auch noch die vorhandene Anziehungskraft zwischen den beiden. Ich bin ja neugierig, ob sich daraus nochmals eine Beziehung entwickelt oder ob die beiden nur Geschäftspartner bleiben?

    Ein Wahnsinnsbuch für spannende, packende und unterhaltsame Lesestunden. Und nach diesem Ende warte ich ja schon voller Spannung auf die Fortsetzung. Das Cover hat für mich auch schon Wiedererkennungswert - ich finde es klasse. Selbstverständlich vergebe ich gerne 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Lerchie, 25.04.2017

    Es geht spannend weiter

    Michael Cavenaughs Identität war ausgelöscht worden. Bei dem Versuch seinen Vorgesetzten zu kontaktieren, wurde er abgewimmelt. Doch wer hatte seine Identität ausgelöscht? Er brauchte Geld und er wollte Tricia Bloomberg, die in der Klemme steckte, helfen…
    Brianna, Michaels Ex-Freundin, hatte sich Zutritt zu seinem Loft verschafft, was, wie sie sagte, nicht schwer war. Und sie klärte ihn darüber auf, dass er bei seinen Eltern zum Weihnachtsessen eingeladen war, was Michael überhaupt nicht passte….
    Auch Luke hatte nachgeforscht, doch nirgends irgendeine Spur von einem Michael Cavenaugh gefunden….
    Bei Michael war völlig überraschend ein alter Kollege aufgetaucht der sagte, er arbeite für E.L.I.A.S. Er behauptete, Michael sei von diesen rekrutiert worden - gegen seinen Willen…. Außerdem bedrohte er Michael….
    Um Tricia Bloomberg zu helfen, mussten sie den Auftraggeber ihres Chefs, der sie dazu benutzte, Dokumente zu kopieren, in eine Falle locken. Doch der erste Versuch misslang gründlich…..
    Wie wollte Michael Tricia helfen? Wieso hatte Briana veranlasst, dass sie zu Michaels Eltern zum Weihnachtsessen gehen würden? Und warum gefiel Michael das gar nicht? War wirklich alles so restlos gelöscht worden, dass niemand mehr Michael kannte? Wie hatte Michael von E.L.I.A.S. rekrutiert werden können? Inwiefern bedrohte Harvey ihn? Was ging schief, als sie den Auftraggeber von Tricias Chef in eine Falle locken wollten? Alle diese Fragen – und noch viel mehr – beantwortet dieses Buch.

    Meine Meinung
    Das Buch ließ sich sehr gut lesen. Obwohl es schon ziemlich lange her war, dass ich den ersten Band gelesen hatte, fand ich doch schnell wieder in die Geschichte hinein. Ion den Protagonisten bzw. die Protagonisten konnte ich mich wieder gut hineinversetzen. Tricias Problem war mir gleich wieder gegenwärtig. Ich habe mich gefragt, wie die Kerle von E.L.I.A.S. Michael jedes Mal so schnell aufgestöbert haben. Und ich frage mich was das für ein Verein ist. Wer oder was ist E.L.I.A.S.? Auf jeden Fall sind die nicht zimperlich in ihren Methoden. Eine Mafia-Bande oder ähnliches? Irgendwann werden wir das wohl erfahren. Das vorliegende Buch endet jedoch mit einem ganz fiesen Cliffhanger… Ich muss sagen, dass es für mich von Anfang an spannend war und es mich so gefesselt hat, dass ich es mal wieder in einem Rutsch gelesen habe. Es bekommt von mir eine Lese-/Kaufempfehlung und natürlich volle Bewertungszahl!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Codename E.L.I.A.S.“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Glücksjahr 2017: Preise im Gesamtwert von über 100.000.- € - jetzt mitmachen!

Glücksjahr 2017: Preise im Gesamtwert von über 100.000.- €

Machen Sie 2017 zu Ihrem Glücksjahr: Jetzt bis 02.11. teilnehmen und mit etwas Glück ein iPhone 7 oder einen tolino epos gewinnen! Mehr Infos hier!

X
schließen