Das dunkle Tagebuch. Die Herausforderung, Claus H. Herrländer

Das dunkle Tagebuch. Die Herausforderung (eBook / ePub)

Claus H. Herrländer

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
4 Kommentare
Kommentare lesen (4)

5 von 5 Sternen

5 Sterne3
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 4 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Das dunkle Tagebuch. Die Herausforderung".

Kommentar verfassen
Mit Anfang dreißig beginnt Liam ein neues Leben. Er verlässt seine Heimat und baut sich im belgischen Antwerpen sein eigenes Business auf. Attraktiv und selbstbewusst, ist er bei den Damen sehr beliebt. Sein Faible für Bondage- und...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook3.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 94095937

Verschenken
Auf meinen Merkzettel

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Das dunkle Tagebuch. Die Herausforderung"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    momo, 20.12.2017

    Zum Inhalt schreibe ich nichts, lest einfach den Klapptentext durch.
    Als erstes muss ich sagen, dass man sich schon ein wenig auf diese Welt einlassen muss, um das Buch genießen zu können. Der Schreibstil ist locker und leicht und entführt einen in diese besondere Welt. Sehr gut wird hier aufgezeigt, dass die Spiele sehr,sehr viel mit Vertrauen zu tun haben. Sehr gut konnte man sich in die Gefühlswelt hineinversetzen, aber ich habe mich an der Vielzahl der Frauen ein wenig gestört.
    Da ich wusste, dass es ne Fortsetzung gibt, konnte ich entspannt lesen, denn Fragen können ja im nächsten Band beantwortet werden.
    Für mich war es ein schönes Lesevergnügen und ich freue mich sehr auf den nächsten Band.
    Das Cover ist sehr passend, denn Liam hat des öfteren auf die Uhr geschaut :-)
    Von mir gibt es eine Leseempfehlung mit voller Sternenzahl.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Smaragdeidechse, 15.03.2018

    Claus H. Herrländer

    Das dunkle Tagebuch 1
    Die Herausforderung

    BDSM - Roman


    Worum es geht , Klappentext :

    Mit anfang dreißig beginnt Liam ein neues Leben.
    Er verlässt seine Heimat
    und baut sich im belgischen Antwerpen
    sein eigenes Business auf.
    Attraktiv und selbstbewusst,
    ist er bei den Damen sehr beliebt.
    Sein Faible für Bondage- und SM-Spiele
    lebt er leidenschaftlich aus.
    Mit seiner dominanten,
    aber zugleich einfühlsamen Art
    zieht der erfahrene Dom
    gerade die Anfängerinnen der Szene an ...
    Liams Leben ist aufregend
    und voller prickelnder Begegnungen.
    Aber gibt es auch einen Platz für die Liebe?
    Immer wieder verhindert sein Verstand,
    sich auf eine Beziehung einzulassen.
    Doch der Widerstand bröckelt – spätestens,
    als unter seinen Liebschaften Damen auftauchen,
    die neben ihrer devoten Neigung auch mit Witz,
    Intelligenz und liebenswerter
    Schlagfertigkeit aufwarten können.
    Recht bald werden Liam Entscheidungen abverlangt,
    die der Verstand allein nicht treffen kann …

    Dieser spannende Liebesroman
    ist aus Sicht des männlichen Helden,
    des erfahrenen Dom Liam, geschrieben.
    Schaut hinter die Kulissen
    der SM-Szene und erlebt
    eine mitreißende Geschichte um Liebe,
    Dominanz, Unterwerfung und das ganz große Geld!


    Meine Meinung :


    Eigendlich bin ich keine "Erotik - Leserin" und dies ist auch mein
    erster Ausflug in dieses Genre .

    Ich muss sagen , ich bin sehr angenehm überrascht und das Buch
    hat mir wirklich ausnehmend gut gefallen !

    Der Autor hat mich an der Hand genommen und nahm mich mit in ein Millieu
    das ich vorher nur vom hörensagen kannte .
    Mit seinem schönen , gefühlvollen Stil hat er mich voll überzeugt .
    Er schreibt sehr einfühlsam und der Roman hat auch eine
    schöne Rahmenhandlung , hetzt nicht nur von einer erotischen
    Sequenz zur Nächsten .

    Sehr schön fand ich auch ,
    dass er die Gratwanderung zwischen Erotik und Kitsch
    absolut gemeistert hat .
    Er schafft es wirklich , weder schwülstig noch vulgär zu werden .

    Seine Figuren wirkten auf mich sympathisch , menschlich
    und authentisch und die Geschichte insgesamt
    gefiel mir sehr !

    Dies war der erste Teil einer Trilogie und ich
    freue mich schon sehr , dass ich auch den zweiten
    und dritten Teil lesen darf !

    Ein wirklich guter Roman für Anfänger und Neugierige ,
    den ich mit dem allerbesten Gewissen ,
    auch meiner besten Freundin empfehlen würde !!!

    Meiner Meinung nach hat er
    "prickelnde" 5 Sterne wirklich verdient !!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Dannika T., 13.03.2018

    Liam steht auf BDSM.Er ist in so einer Art Agentur,wo er geeignete Frauen finden kann..Im Laufe des Buches lernt er zwei Frauen kenne,die seine Neigungen teilen..wird er sich entscheiden ?

    Der erste Roman von diesem Autor ist absolut gelungen,spannend und interessant mit prickelnden Sexszenen und auch so einigen Überraschungen
    Guter Schreibstil und es lässt sich flüssig lesen,man könnte es in einem Rutsch durchlesen

    Ich freue mich auf den zweiten Band

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Lena W., 16.12.2017

    Ich war sehr neugierig, ganz besonders, weil ich bisher nie ein Buch mit erotischer Thematik von einem Autor gelesen hatte. Die männliche Sichtweise hat mich sehr gereizt und ich muss sagen, dass mich die Geschichte wirklich schnell gefesseln konnte. Innerhalb kurzer Zeit habe ich das Buch komplett durchgelesen. Die erotischen Szenen wurden wunderbar bildlich beschrieben und gut in Szene gesetzt, ich konnte sie mir gut vor Augen halten. Das Einzige, was ich zu bemängeln habe, sind die Widersprüche, die zwischen dem was der Protagonist teils sagt und wie er dann handelt. Das ist mir immer wieder aufgefallen und es hat mich ein wenig gestört. Sonst ist das Buch jedoch wirklich unterhaltsam !!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Das dunkle Tagebuch. Die Herausforderung“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating