Das vierte Siegel, Liane Sons

Das vierte Siegel (eBook / ePub)

Roman

Liane Sons

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
5 Kommentare
Kommentare lesen (5)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne4
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 5 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Das vierte Siegel".

Kommentar verfassen
Ein farbenprächtiges Fantasy-Epos von Liane Sons, das man nicht mehr aus der Hand legen kann!

Für die Macht geht er über Leichen: Um selbst auf den Thron zu gelangen, lässt der Schwarze Fürst Camora den Großkönig und seine gesamte Familie...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 14.99 €

eBook9.99 €

Sie sparen 33%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 80215833

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Das vierte Siegel"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sternenlicht_, 04.02.2017

    Als Buch bewertet

    Eine sehr unterhaltsame High-Fantasy-Geschichte mit sympathischen Protagonisten

    Titel: Das vierte Siegel
    Autorin: Liane Sons
    Erscheinungsdatum Erstausgabe: 02.05.2013
    Aktuelle Ausgabe: 10.01.2017
    Verlag: Knaur Taschenbuch
    ISBN: 9783426518984
    Flexibler Einband, 880 Seiten

    Das vorliegende Buch ist eine aus mehreren ebooks zusammengefasste und gekürzte Geschichte, die bereits 2013 erschienen ist.

    Inhalt:

    Die Geschichte handelt von einem epischen Kampf der prophezeiten Retter der Freien Reiche gegen den bösen Schwarzen Fürsten Camora, der für den Thron über Leichen geht. Um ihn zu besiegen, obliegt es ihnen, sich zusammen zu raufen und eine schwere Mission zu erfüllen. Doch die drei prophezeiten Retter und zugleich auch Siegelträger sind ein kriegerischer Trunkenbold, eine selbstverliebte magiebegabte Prinzessin und ein weltfremder Gelehrter. Kann diese bunt gemischte Truppe es schaffen, Camora zu besiegen?

    Meinung:

    Die Inhaltsangabe hat mich auf Anhieb angesprochen. High-Fantasy mit ganz und gar untypischen Helden? Klingt ungewöhnlich und spaßig. Darauf lasse ich mich gerne ein. Und so kam ich dazu, diesen fast 900 Seiten dicken Wälzer zu lesen.
    Die Geschichte beginnt mit einer Vorgeschichte, die die Rahmenhandlung einleitet. Diese Geschichte mit der Götterkette fand ich sehr originell.

    Die Handlung ist nicht zu komplex und erinnert an die Pen&Paper-Rollenspiele-Missionen. Eine zusammengewürfelte Gruppe mit einer wichtigen und weltrettenden Aufgabe. Sie hat mit gut gefallen. Die Fantasyelemente stehen in diesem Buch nicht so im Vordergrund.

    Die Charaktere sind sehr untypische Helden. Jeder mit seinen Makeln, die ganz und gar nicht klein sind, ist eine Besonderheit für sich. Die Stärke in diesem Buch liegt im Zusammenspiel der drei Protagonisten. So manche Reibereien und herrliche Dialoge lassen die Seiten nur so dahinfliegen. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt. Die Figuren sind mit ihren Stärken und Schwächen sehr real beschrieben.

    Sprachlich ist die Geschichte einfach gestaltet und gut zu lesen. Sie wird aus verschiedenen Perspektiven in der 3. Person erzählt.

    Fazit:

    Eine unterhaltsame Geschichte, die mir sehr gut gefallen hat. Mit vielen ansprechenden Interaktionen zwischen den so "antiheldenhaften" Charakteren bietet die Geschichte viel Spaß und angenehme Lesestunden.
    4.5 Sterne für diese Geschichte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Susanne G., 07.06.2017

    Als Buch bewertet

    Kurzbeschreibung
    Fürst Camora befehligt nicht nur die grausamen Horden, die er mit Dunkler Magie aus einer magischen Quelle speist, sondern hat auch das große Ziel Großkönig zu werden, nachdem er vor vielen Jahren eben denjenigen erledigte.

    Sein Plan trifft aber nicht nur auf aufständische, sondern auch auf eine uralte Prophezeiung.
    Denn laut der, wird Camora fallen und das Gute siegen.
    Nur die Drei Helden könnten nicht unterschiedlicher sein und vor allem nicht gerade ambitioniert.

    Ein langer Weg beginnt für unserer Drei die erst zusammen gefunden haben.



    Cover
    Das Cover ist in einem schönen Blauton das in der Mitte einen Kreis zeigt das für mich das Siegel darstellt. Sehr gut ungesetzt und passend zum Inhalt.


    Schreibstil
    Die Autorin Liane Sons hat einen bildhaften Schreibstil der einen mitnimmt in die fantastische Welt wo alles möglich scheint. Angefangen mit einer Bitte an eine Göttin, bis hin zum blutigen Kriegs Camoras.
    Sehr schön sind dabei die unterschiedlichen Charaktere auf die man hier trifft. Am Anfang war ich noch nicht ganz so schnell in der Geschichte, aber im Laufe der Zeit kommt man mit den vielen Namen und Begegnungen ganz gut klar. Da in dem Fall die Hauptprotas schon bestehen und die ihren langen Weg antreten müssen. Dabei gefällt mir auch, wie sie sich in Dingen wie Freundschaft weiter entwickeln und sich zusammenraufen. 💖


    Meinung
    Wenn die Hoffnung auf drei Auserwählten liegt ...

    Dann sind wir mitten in einem blutigen Krieg dessen Ausgang wie es scheint ungewiss ist. Aber auch nur laut einer uralten Prophezeiung
    Denn der Kriegsherr denkt wenn er die letzten drei freien Reiche erobert, wäre er der Großkönig.

    Mit was er nicht gerechnet hat ist das eine Magierin, ein Krieger und ein Weiser ihn aufhalten können, zumindestens wenn es nach der Prophezeiung geht.
    Dabei spielt Freundschaft eine wichtige Rolle, wie auch Vertrauen. Denn alle drei haben so ihre Laster. Sei es bei der Magierin, die sehr selbstverliebt ist, oder dem trunksüchtigen Krieger, wie auch dem weltfremden Weisen.
    Jeder muss sich selbst erst einmal kennenlernen um zu bestehen. Denn nur gemeinsam sind sie stark und die Völker zählen auf sie.

    Für mich ein interessanter Einstieg der mit einer Bitte beginnt und somit auch die vier Himmelsrichtungen prägt. Denn Göttin Haidar gab dem Bauern Aaron eine Kette, die nach seinem Tod in vier Armbändern aufgeteilt wurde. Diese Magische Kette hatte ein Glied für die Weisheit, eines für die Magie und eines für die Stärke und eines für die Liebe. In jede Himmelsrichtung begab sich daraufhin eines der Schwestern und baute sich etwas mit ihrem Fragment auf.
    Warum das so wichtig ist fragt ihr euch. 😉
    Da genau aus diesen Himmelrichtungen die Krieger zusammenkommen. Ich verrate euch aber jetzt nicht mehr, außer dass es mehr als interessant ist und sich die Autorin hier eine wunderbare Welt erschaffen hat, die einen mitnimmt in den Kampf um alles oder nichts.

    Um das Recht wieder Gütig zu sein, genauso wie um die Liebe die immer weiter sich von denn Menschen zu entfernen scheint.💖


    Fazit
    Sehr empfehlenswert!!!
    Eine Prophezeiung die vereint.

    5 von 5 Sternen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Das vierte Siegel (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Das vierte Siegel“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating