Das Wesen der Dinge und der Liebe (eBook / ePub)

Roman

Elizabeth Gilbert

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
4 Kommentare
Kommentare lesen (4)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne2
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 4 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Das Wesen der Dinge und der Liebe".

Kommentar verfassen
Am Ende ihres Lebens wird Alma auf ein großes Jahrhundert zurückblicken. Sie wird in die Aufbruchsphase Amerikas geboren, die Welt
wird erforscht und erobert, Altes durch Neues abgelöst. Ihr umtriebiger Vater ist mit Pflanzenhandel reich geworden...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook9.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 50739654

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Das Wesen der Dinge und der Liebe"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    sylvia H., 18.05.2016

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch hat mich verzaubert und war sehr lehrreich in Bezug zur Natur, Beziehungen und des Glaubens. Sehr gut recherchiert und sprachgewaltig. Absolut interessant und rasant für Pflanzenfreude und leidenschaftliche Leser. In jeder freien Minute gelesen. Ähnlich wie das Leben vonn Maria Sybilla Meran. Einfach toll und anders.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tamara B., 21.03.2016

    Als Buch bewertet

    Ein sehr schönes Buch, dessen Geschichte immer neue Wendungen nimmt und wahrlich fesselnd ist. Ich habe es sehr genossen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    AddictedToBooks, 15.03.2015

    Als Buch bewertet

    "Das Wesen der Dinge und der Liebe" von Elizabeth Gilbert erzählt von Alma Whittaker, Botanikerin und Moosforscherin, die Anfang 1800 zur Welt kam. Ihre Eltern Henry und Beatrix sind bekannte Wissenschaftler. Ihr Vater verkauft Pflanzen und Kräuter als Medikamente und wurde sofort reich. Alma wächst im Anwesen der Familie auf, wo ihre Mutter ihr schon in jungen Jahren viele interessante Dinge beibringt, unter anderem auch Latein, Französisch und Pflanzenkunde. Lange bleibt Alma jedoch nicht allein mit ihren Eltern, denn schon bald adoptieren ihre Eltern ihre Adoptivschwester Pudence. Sie leben beide im selben Haus, jedoch aneinander vorbei. Sie kennen sich nicht einmal richtig und ignorieren sich. Eines Tages stirbt jedoch die Mutter von Alma und ihr Vater entscheidet, seine beiden Töchter zu verheiraten. Ab diesem Zeitpunkt ändert sich alles für Alma. Wird sie trotzdem noch glücklich sein, oder wird sie ihr weiteres Leben ohne Liebe weiterleben müssen? Dazu möchte ich nichts verraten :)

    Das Buch ist sehr schön und locker geschrieben. Man kann sich gut in Alma und ihr Leben im 19. Jahrhundert hineinversetzen. Auf einigen Buchseiten sind schwarz-weiße Bilder von Pflanzen zu sehen, alle schön beschriftet. Diese Seiten lockern das Buch etwas auf und geben eine Idee in die Welt der Pflanzen.
    Elizabeth Gilbert ist mit diesem Buch wieder ein richtiger Hit gelungen. Die Geschichte ist etwas ganz Besonderes, anders, als ihre vorherigen Romane und weckt Interesse, sich auch etwas über Pflanzen anzueignen. Obwohl das Buch ziemlich dick ist, ist es überhaupt nicht langatmig, sondern richtig schön und auf jeden Fall zu empfehlen.
    Für mich ein typischer 5-Sterne-Roman. Ein großes Dankeschön an Elizabeth Gilbert für dieses wunderbare Buch!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    tina, 27.10.2013

    Als Buch bewertet

    Elizabeth Gilbert entführt uns rund um die Welt und mitten hinein in die Welt der Botanik und hier speziell in die Welt der Moose. Alma, eine junge und ungeliebte Dame begibt sich auf die Suche und wird fündig in der Welt des Fachgebietes der Moose. Aus ungewöhnlichem Elternhaus, mit allerlei Zwängen und Wissen gespickt, wird sie zwar in ihrer Arbeitswelt fündig, jedoch auf der Suche nach der Liebe nicht. Sie heiratet glücklos, sucht in der Ferne ihr Lebensziel und kehrt zurück in den Schoss der Familie.
    Mit unglaublich viel Informationen und guten sowie Schattenseiten erlesen wir die damalige Sicht der Welt und der Vorstellung davon, was es heißt, eine gebildete Frau zu sein.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Das Wesen der Dinge und der Liebe“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating