Denken wir neu., Christian Lindner, Nicola Beer, Dr. Marco Buschmann

Denken wir neu. (eBook / ePub)

Das Programm der Freien Demokraten zur Bundestagswahl 2017: Schauen wir nicht länger zu.

Christian Lindner, Nicola Beer, Dr. Marco Buschmann

Durchschnittliche Bewertung
1Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

1 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern1
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Denken wir neu.".

Kommentar verfassen
Wir befinden uns in einem radikalen Umbruch. Digitalisierung und politische Umwälzungen verändern alles. Nicht nur Deutschland, sondern die ganze Welt steht am Beginn einer neuen Zeit. Wir Freie Demokraten glauben, dass wir für diese neue Zeit...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook 0.00 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 90335869

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen:
Buch oder eBook mitbestellen!
Mehr Informationen

Kommentare zu "Denken wir neu."

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 1 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tollino, 29.08.2017

    Neoliberaler Inhalt in chicer Verpackung:
    Hinter Nebelkerzen wie "Bildung, Digitalisierung, Forschung etc." kommt das Programm dann zum neoliberalen Eingemachten. Ein Beispiel dazu:
    "Freie Wahl der Krankenversicherung
    Wir Freie Demokraten stehen für Eigenverantwortung und Solidarität im Gesundheitssystem, indem die Wahlfreiheit des Versicherten durch Kassenvielfalt gewährleistet ist. Dazu setzen wir uns neben einer starken privaten Krankenversicherung (PKV) auch für eine freiheitliche gesetzliche Krankenversicherung (GKV) ein. Einer als „Bürgerversicherung“ getarnten staatlichen Zwangskasse erteilen wir eine klare Absage. Staatlich organisierte und rationierte Zuteilungsmedizin..."
    In klassenkämpferischem Tonfall steckt dahinter eher eine Politik von Trump als eine von Obama, soweit dies vergleichbar ist. Das Motto "privat vor Staat" zieht sich wie ein schwarzer Faden durch das gesamte Programm. Die FDP bleibt eben eine Partei der Besserverdienenden und des Kapitals. Neu gedacht ist daran gar nichts.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Denken wir neu.“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
Newsletter abonnieren, 5.- € Gutschein kassieren!

Newsletter abonnieren, 5.- € Gutschein kassieren!

Melden Sie sich jetzt zum Weltbild-Newsletter an und Sie erhalten einen 5.- € Gutschein als Dankeschön! Mit dem Weltbild-Newsletter sind Sie immer bestens informiert über Neuheiten, Schnäppchen, Aktionen & Gewinnspiele. Jetzt anmelden!

X
schließen