Der Ursprung der Ewigkeit (eBook / ePub)

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Eine schicksalhafte Liebe, ein geheimer Bund und ein uraltes Verbrechen
Ein spannender Roman über Liebe und Verrat

Als Alice Watson in das abgelegene Städtchen Owls Head zurückkehrt, wird sie sofort mit ihrer Vergangenheit konfrontiert, die sie...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 124385758

eBook4.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 124385758

eBook4.99
Download bestellen
Eine schicksalhafte Liebe, ein geheimer Bund und ein uraltes Verbrechen
Ein spannender Roman über Liebe und Verrat

Als Alice Watson in das abgelegene Städtchen Owls Head zurückkehrt, wird sie sofort mit ihrer Vergangenheit konfrontiert, die sie...

Kommentare zu "Der Ursprung der Ewigkeit"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    MadVi, 27.07.2019

    Alice kehrt nach Jahren wieder in das abgelegene Haus zurück, in dem sie einst mit ihrer großen Liebe Stan gelebt hat. Doch kaum ist sie zurückgekehrt, überschlagen sich die Ereignisse….
    Mir war zunächst nicht bewusst, dass ich einen Fantasyroman lese, aber die Story hatte was und so bin ich gern drangeblieben und wollte wissen, wie es weitergeht. Es steckt wirklich eine gewaltige Geschichte dahinter und insgesamt hat sie mir gut gefallen. Alice ist zunächst nicht so leicht zu durchschauen und ich wusste nicht recht, wie ich sie einordnen soll. Durch die Rückblenden in die Vergangenheit, die immer gekennzeichnet sind, konnte ich wichtige Stationen ihres Lebens nachverfolgen und sie hat wirklich eine Menge erlebt. Dies erklärt auch, weshalb sie als Einzelgängerin rüberkommt und dass auch sie eine Frau ist, die starke Gefühle hat.
    Die Grundidee mit den Sternen und allem, was dahintersteckt, finde ich total gut und ich kann mir vorstellen, dass hier mehrere starke Geschichte einer Serie herauskommen könnten.
    Im Verlauf der Story gibt es mehrere Wendungen, mit denen ich nicht gerechnet habe und die mich gut unterhalten haben. So bleibt immer etwas Spannung in der Luft. Gleichzeitig ergeben sich durch Rückblenden unerwartete Situationen, in denen Alice sich befand, und das Bild von ihr wird immer deutlicher. Im Buch ist sie auf der Jagd nach Hinweisen und gleich-zeitig wird sie verfolgt, das macht schon Spaß zu lesen. Hier und da hätten einige Situationen etwas knapper geschildert werden können und man muss sich schon auf die Geschichte einlassen wollen. Direkt am Anfang wirkt alles noch etwas verwirrend, aber dies wird nach und nach aufgedeckt. Für mich war es ein unerwarteter Ausflug in die Fantasywelt, der mich aber insgesamt gut unterhalten hat und für den es vier Sterne von mir gibt!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    Sontho, 02.08.2019

    Als Alice Watson in das abgelegene Städtchen Owls Head zurückkehrt, wird sie sofort mit ihrer Vergangenheit konfrontiert, die sie auf die Spur eines langgehüteten Geheimnisses führt. Dabei ist das verschlafene Dorf der einzige Ort, an dem sie Liebe und Geborgenheit erfahren hat. Alles scheint mit dem Schicksal ihrer großen Liebe Stan zu tun zu haben, die sie vor vielen Jahren auf unerklärliche Weise verloren hat. Und auch Alice selbst hat etwas zu verbergen ...
    Als sie erkennt, dass ihr zurückgezogenes Leben nicht so sicher ist wie sie glaubt, muss sie sich ihrer Vergangenheit stellen. Wer ist sie wirklich? Und kennt sie die ganze Wahrheit über ihre große Liebe?

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    Dark Rose, 29.07.2019

    Interessante Idee, aber leider kam ich irgendwann nicht mehr mit

    Alice lebt in Angst. Vor einigen Jahren hat der Anführer einer Sekte versucht sie in seine Gewalt zu bringen und noch immer sind Mitglieder dieser Sekte auf freiem Fuß und auf der Suche nach ihr. Eines Tages taucht ein Mann bei ihrem Haus auf und hinterlässt einen Karton voller Fotos von ihr. Er bittet sie auf einem Notizzettel um ein Treffen. Doch als Alice dort ankommt, liegt der Mann blutüberströmt am Boden. Alice leistet erste Hilfe und verschwindet in ihr Haus, dort wird sie nur Minuten später überfallen. Doch die Männer schaffen es nicht Alice zu entführen, stattdessen nimmt sie jemand anderes mit sich. Dieser Mann gehört zu einer Geheimorganisation, namens Serendipity, die Menschen beobachtet, die so sind wie Alice. Denn Alice ist keine normale Frau, sie ist unsterblich, ein „Stern“.

    Der Anfang gefiel mir sehr gut. Alles war so mysteriös und faszinierend. Je weiter die Handlung voranschritt, desto mehr verwirrte sie mich. Mir fehlten Erklärungen und da halfen die Rückblenden in Alice Leben in früheren Jahrzehnten nur bedingt. Auch das Glossar konnte mir da nicht wirklich helfen. Für mich sind zu viele Dinge unerklärt und offen geblieben. Ich bin leider bis zum Ende nicht durchgestiegen, was es mit den Sternen auf sich hat und mit der in sich gespaltenen Geheimorganisation.
    Ich fand Alice und ihre Geschichte interessant, aber leider wurde ich unterwegs abgehängt und so bleiben bei mir am Schluss noch jede Menge Fragezeichen übrig.
    Es scheint alles auf eine Fortsetzung hinauszulaufen, aber ich weiß nicht, ob ich die auch lesen würde.

    Zudem gibt es vor allem in den ersten Kapiteln viele Tippfehler, was mich irgendwann doch gestört hat, weil es einfach so viele waren.


    Fazit: Leider war das Buch nicht das, was ich nach der Lektüre des Klappentextes erwartet hatte. Es handelt sich um ein Fantasy Buch mit ein paar Krimi Elementen.
    Zu Beginn gefiel mir das Buch noch sehr gut, aber leider hat es mich zunehmend verwirrt. Es gibt zwar ein Glossar am Ende des Buches, aber das hat es mir auch nicht leichter gemacht. Ich vermisse einige Erklärungen. Es wird mit neuen Begriffen um sich geworfen und einfach nicht erklärt was es damit wirklich auf sich hat. Man bekommt eine recht oberflächliche Erklärung, aber es geht nicht in die Tiefe. Es wird nicht behandelt, wie lange es diese „Sterne“ schon gibt, warum es sie gibt, usw.
    Ich fühlte mich irgendwann abgehängt und schaffte es nicht mehr durchzusteigen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

0 Gebrauchte Artikel zu „Der Ursprung der Ewigkeit“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating