Die Hilfskräfte – Die wahren Herren des Dungeons (eBook / ePub)

Christian Von Aster
Christian Vogt
Robin Gates
Stephan R. Bellem
Christian Günther
Ju Honisch
Bernd Perplies
Melanie Vogltanz
Rebekka Pax
Stefan Cernohuby
Judith Vogt
Susanne Pavlovic
Carsten Steenbergen
Stephan Orgel
Tom Orgel

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Hilfskräfte – Die wahren Herren des Dungeons".

Kommentar verfassen
Der Dungeon: uralt, mit gewaltigen Ausmaßen und von unzähligen Kreaturen bevölkert.
Wer herrscht über Dungeons? Ihre Besitzer oder Besetzer?
Nein, die wahren Herren des Dungeons sind jene, die ihn am Laufen halten. Die das vergossene Blut...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 13.00 €

eBook4.99 €

Sie sparen 62%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 98125529

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die Hilfskräfte – Die wahren Herren des Dungeons"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Siglinde H., 06.09.2018

    Ein Loblied auf die vielen dienstbaren Helfer, die den Betrieb „Dungeon“ am laufen halten.
    Das Buch umfasst eine Sammlung von 14 Geschichten verschiedener fantasy-Autoren. Ihr gemeinsamer Nenner ist, endlich einmal den vielen Helfer, die für das ordnungsgemäße Funktionieren eines Dungeons notwendig sind, die notwendige Anerkennung zukommen zu lassen. Wußten Sie, dass die Kerker den Auflagen des IDO (internationale Dungeon Ordnung) unterliegen und dass Kontollbeamte darauf achten, dass sie auch eingehalten werden ? Da müssen Fallen überprüft, Tote entsorgt und die Schätze immer wieder erneurt werden. Und natürlich sollen die Helden von diesen niedrigen Tätigkeiten nichts mitbekommen. Aber natürlich, wie das so ist mit dem Personal, geht auch mal was schief. davon handelt dieses Buch.
    Die Geschichten umfassen nie mehr als 20 Seiten, so dass man sie gut auch zwischendurch lesen kann. Das heißt, wenn man es schafft, das Buch zur Seite zu legen.Ich habe mich beim lesen köstlich amüsiert. Jede geschichte ist anders, aber immer unterhaltsam. Oft wird ein allzu menschliches Problem in die Welt des Dungeon übertragen wie z.B. die Ausbildung zukünftiger Mitarbeiter oder überhaupt das Problem der Personalgewinnung bei sinkenden Einnahmen.
    Zugleich hat man die Möglichkeit (vielleicht) neue Autoren kennen zu lernen und dann den Wunsch, ein ganzes Buch von ihm zu lesen, was ich bestimmt tun werde. Wenn ich mir etwas wünschen dürfte, dann wäre es eine Fortsetzung der Anthologie.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Hilfskräfte – Die wahren Herren des Dungeons“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating