Die Vipern von Montesecco (eBook / ePub)

Roman

Bernhard Jaumann

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Vipern von Montesecco".

Kommentar verfassen
Touristen verirren sich nicht in das verschlafene Dorf Montesecco. Nur ein paar Dutzend Menschen leben hier, im Hinterland der Adria. Es ist ein ungewöhnlich heißer Juli. Gewitter liegen in der Luft, denn einer aus ihrer Mitte ist tot: Eine...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • Buch - Die Vipern von Montesecco
    14.00 €

Print-Originalausgabe 14.00 €

eBook6.99 €

Sie sparen 50%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 55114172

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Die Vipern von Montesecco"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    sabatayn76, 01.01.2010

    Als Buch bewertet

    Bernhard Jaumann entwirft ein sehr plastisches Bild von Montesecco. Bisweilen fand ich das Buch sprachlich etwas unausgefeilt, doch vermag es der Autor, den Leser zu fesseln und ihn auf eine Reise zu dem kleinen Ort mit seinen Gässchen und der zentralen Piazza mitzunehmen.
    Sehr gefallen haben mir auch die kleine Einführung in die verschiedenen Arten von Vipern und die Beschreibung der mit ihnen assoziierten Überlieferungen und Legenden.
    Das letzte Drittel ist besonders spannend und sehr bildhaft - inklusive Szenen, die ich wahrscheinlich nie vergessen werde.

    Mein Resümee:
    Keinesfalls empfehlenswert für Schlangenphobiker.
    Eingeschränkt empfehlenswert bei einem geplanten Sommerurlaub in Italien.
    Uneingeschränkt empfehlenswert für alle, die sich einen atmosphärischen und spannenden Roman wünschen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Vipern von Montesecco“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating