Doppelt verlobt hält besser (eBook / ePub)

Roman

Lia Haycraft

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
7 Kommentare
Kommentare lesen (7)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Doppelt verlobt hält besser".

Kommentar verfassen
Eine Liebe an der Côte d'Azur

...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 12.00 €

eBook3.99 €

Sie sparen 67%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 94051943

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Doppelt verlobt hält besser"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    katikatharinenhof, 24.01.2018

    Isabel ist sprach- und fassungslos. Ihr toter Onkel spielt selbst noch aus dem Grab heraus Schicksalsgott und verfügt in seinem Testament, dass Isabel ihre Dating-Agentur nur weiterführen darf, wenn sie innerhalb von 6 Monaten unter der Haube ist. Zu dumm, dass es schon an der ersten Hürde zu scheitern droht : es gibt keinen passenden Mann in Isabels Leben. Da erscheint Immobilienmakler Jean-Luc auf dem Tablett und die Funken sprühen heftig. Aber Jean-Luc möchte eigentlich in aller nächster Zukunft nicht heiraten...eigentlich :-)


    Hier stimmt einfach alles - das Cover, der Titel, die Geschichte, die Charaktere und die Schauplätze ! Lia Haycraft hat mit ihrem flotten Liebesroman den besten Beweis dafür hingelegt, dass es die berühmte Liebe auf den ersten Blick gibt. Mit ihren beiden Hauptprotagonisten Isabel und Jean-Luc hat sie zwei wundervolle Charaktere erschaffen, die vom ersten Augenblick an meine volle Aufmerksamkeit haben und ich bin den Schlagabtauschen, die sich beide liefern, gerne gefolgt. Auch sind die Dialoge spritzig und lassen sich durch den angenehmen Schreibstil sehr flüssig lesen. Überhaupt fließt die Geschichte sehr gefällig über die Seiten und so folgt man der Autorin gerne in die wunderschöne Landschaft der Provence, genießt die lauen romantischen Nächte am Meer und schlürft auch als Leser das ein oder andere Gläschen Champagner, wenn Isabel und Jean-Luc ihr Beisammensein genießen.
    Die prickelnden Momente wechseln sich gekonnt mit witzigen Szenen ab, dann wiederum gibt es Passagen,in denen man den Protagonisten einfach nur den berühmten Tritt in den Hintern verpassen möchte und am Ende...ja lest einfach selbst. Denn dieser Roman verzaubert und beweist - es gibt sie wirklich : die Liebe auf den ersten Blick !


    Herzlichen Dank an den Verlag, der mir über NetGalley dieses Rezi-Exemplar kostenfrei zur Verfügung gestellt hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Monice C., 23.01.2018

    "Doppelt verlobt hält besser" von Lia Haycraft,



    ist ein sehr schöner Roman. Wir, als Leser, dürfen die beiden Hauptprotagonisten begleiten durch ein Leben voller Gefühle, an der Küste Frankreichs und in Paris. Das Buch ist in einem sehr lockeren und sehr gut lesbaren Schreibstil geschrieben. Durch immer wieder gewechselte Sichtposition, kann man sich als Leser gut in beide Charakter und in deren Gefühlswelten einfühlen und lernt von Seite zu Seite zu hoffen, auf ein glückliches Ende. Die Themen Job und auch Verlobung und Heirat, ziehen sich wie Rote Fäden durch das ganze Buch, was ich als sehr angenehm empfunden habe. Die wirklich herrlichen Beschreibungen zum Essen, dem Leben und der Liebe, haben das Buch zu einer Runden Sache gemacht. Was ich auch wirklich sehr schön fand, war die Beschreibung ihrer Wege, die selbst empfundenen Rätsel über richtig und falsch, früh oder spät.

    Ich kann dieses Buch nur empfehlen, denn es ist frisch und Luftig. Nach wenigen Seiten hat man schon das Gefühl mitten drin zu sein.



    Zum Inhalt:

    Isobel führt die Partneragentur ihrer Tante Vivienne, doch das Testament ihres Onkels verlangt das sie dafür verheiratet sein soll. Da die festgelegte Frist nur noch wenige Monate Zeit lässt, versucht ihre Tante ihr schnellstmöglich einen Heiratskandidaten zu vermitteln. Als Isobel auf Jean-Luc trifft und in ihm einen Traummann entdeckt, wittern Vivienne ihre Chance und plant die Hochzeit, doch dann verändert sich plötzlich alles und Isobel findet sich in neuem Job, in Paris und ohne Mann wieder. Doch wozu liebe, wenn die nicht noch mal alles auf den Kopf stellt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Smaragdeidechse, 18.01.2018

    Lia Haycraft

    Doppelt verlobt hält besser

    Liebesroman


    Das Cover ist sehr schön gestaltet .
    Es zeigt die Rückenansicht einer jungen Frau auf einem Balkon .
    Die Aussicht ist traumhaft und vermittelt wunderbar
    das Ambiente des Romanes .
    Ein romantisches Städtchen am Meer , passt
    ganz wunderbar zur Geschichte , die an der französischen Küste spielt .


    Isobel Rain lebt in Antibes und leitet die renomierte
    Dating-Agentur ihres verstorbenen Onkels .
    Sie hat eine hübsche Wohnung , ist Single und
    mit ihrem Leben eigendlich ganz zufrieden .
    Wenn da nur nicht dieses verflixte Testament ihres Onkels wäre .
    Der alte Herr hat nämlich verfügt ,
    dass Isobel binnen eines halben Jahres verheiratet sein muss ,
    will sie die Agentur weiterhin leiten .
    Das Datum rückt immer näher , aber es ist noch kein Ehemann in Sicht .
    Dann trifft sie auf den charmanten Immobilienmakler Jean-Luc ,
    der aber vom Heiraten so gar nichts hält ...


    Eine schöne spannende und turbulente Liebesgeschichte , die aus der Feder
    von Lia Haycraft geflossen ist .
    Mir gefiel der Roman sehr gut .
    Ich mag die Art , wie sie schreibt und finde ihre Charaktére sehr sympathisch .
    Sie schreibt flüssig , eingängig und authentisch .
    Auch ihre Örtlichkeiten beschreibt sie absolut anschaulich und
    überaus charmant .
    Bisher kannte ich von der Autorin , Die Nacht der Elemente-Reihe ,
    die ich auch schon hinreissend fand .
    "Doppelt verlobt hält besser" ist mein erster Liebesroman von ihr
    und auch damit konnte sie mich begeistern .
    Ich fühlte mich wunderbar unterhalten und kann das Buch nur wärmstens empfehlen .

    5 herzliche Sterne von mir !!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Doppelt verlobt hält besser“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating