EDITION digital: Die Zeitreisende, 15. Teil (eBook / PDF)

Flug durch die Zeit mit unbekanntem Ziel
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
In den Teilen 12, 13 und 14 hat die Zeitreisende im 20. Jahrhundert den Kampf ihrer Vorfahrin gegen die Minoser fortgesetzt und deren Hinterlassenschaften vernichtet. Diese Abenteuer haben schwer an Aphrodites Kräften gezehrt. Sie sehnt sich nach Ruhe und...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 61024261

eBook8.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 61024261

eBook8.99
Download bestellen
In den Teilen 12, 13 und 14 hat die Zeitreisende im 20. Jahrhundert den Kampf ihrer Vorfahrin gegen die Minoser fortgesetzt und deren Hinterlassenschaften vernichtet. Diese Abenteuer haben schwer an Aphrodites Kräften gezehrt. Sie sehnt sich nach Ruhe und...

Andere Kunden kauften auch

Kommentare zu "EDITION digital: Die Zeitreisende, 15. Teil"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gisela G., 16.09.2011

    Als eBook bewertet

    Das Buch ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Am liebsten hätte ich es ohne Pause ausgelesen, aber dazu ist es zu lang.
    Der Inhalt ist faszinierend: Eine gebildete, emanzipierte junge Frau gelangt auf dem Rückflug vom Pluto in ein Zeitloch und landet in der Wüste, aber 150 Jahre vor Christi. Schon bei den Nomaden, denen sie sich anschließt, gerät sie in Todesgefahr, weil sie ein Heiratsangebot ablehnt. Nach einem Überfall wird sie als Sklavin nach Karthago verkauft und muss als Hure arbeiten. Als emanzipierte Frau des 22. Jahrhunderts gerät sie mehrmals in große Gefahren, weil ihr die von einer Sklavin geforderte Unterwürfigkeit nicht gelingt. Und dabei hat sie keine Möglichkeit, in das 22. jahrhundert zurückzukehren.
    Das Buch ist sehr flüssig und spannend geschrieben und zeigt eindrucksvoll und emotional die Unterdrückung und Rechtlosigkeit der Frau in der Antike.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gisela G., 22.09.2011

    Als eBook bewertet

    Das Buch ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Am liebsten hätte ich es ohne Pause ausgelesen, aber dazu ist es zu lang.
    Der Inhalt ist faszinierend: Eine gebildete, emanzipierte junge Frau gelangt auf dem Rückflug vom Pluto in ein Zeitloch und landet in der Wüste, aber 150 Jahre vor Christi. Schon bei den Nomaden, denen sie sich anschließt, gerät sie in Todesgefahr, weil sie ein Heiratsangebot ablehnt. Nach einem Überfall wird sie als Sklavin nach Karthago verkauft und muss als Hure arbeiten. Als emanzipierte Frau des 22. Jahrhunderts gerät sie mehrmals in große Gefahren, weil ihr die von einer Sklavin geforderte Unterwürfigkeit nicht gelingt. Und dabei hat sie keine Möglichkeit, in das 22. Jahrhundert zurückzukehren.
    Das Buch ist sehr flüssig und spannend geschrieben und zeigt eindrucksvoll und emotional die Unterdrückung und Rechtlosigkeit der Frau in der Antike.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rainer H., 17.01.2014

    Als eBook bewertet

    War ja erst ein wenig skeptisch als ich las, dass es 11 Bände von der Sklavin gibt. Bin mittlerweile fast mit dem 2. Band durch und fiebere schon den anderen Bänden entgegen.
    Einfach Klasse geschrieben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katrin S., 18.06.2016

    Als eBook bewertet

    Sehr packend und fesselnd geschrieben, wie die anderen Teile auch. Eine Serie die man nicht aus den Händen legen will.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher von Hardy Manthey

0 Gebrauchte Artikel zu „EDITION digital: Die Zeitreisende, 15. Teil“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating