Ein MORDs-Team: Ein MORDs-Team - Band 1: Der lautlose Schrei (eBook / ePub)

Andreas Suchanek

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
17 Kommentare
Kommentare lesen (17)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Ein MORDs-Team: Ein MORDs-Team - Band 1: Der lautlose Schrei".

Kommentar verfassen
Mason, Olivia, Randy und Danielle sind vier Jugendliche, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Als Mason unschuldig eines Verbrechens bezichtigt wird, kommt es zu einer
turbulenten Kette von Ereignissen, die die vier Freunde...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 19.90 €

eBook0.99 €

Sie sparen 95%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 60457082

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Ein MORDs-Team: Ein MORDs-Team - Band 1: Der lautlose Schrei"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    6 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    LinaLiestHalt, 18.10.2016

    Ein M.O.R.D.s - Teams: Das sin Mason, Olivia, Randy und Danielle, die aus unterschiedlichen Gründen zusammenfinden und versuchen, einen ungeklärten Mord aus dem Jahre 1984 aufzuklären, der bis heute Auswirkungen auf das Leben der Bewohner der kleinen Küstenstadt hat.
    Mason ist das ehemalige Sport-Ass seiner Highschool, als ein epileptischer Anfall all seine Karrierehoffnungen zunichte und ihn zu einem Außenseiter macht. Seine Lage verschärft sich, als plötzlich ein Päckchen Drogen in seinem Spind auftaucht. Wer möchte ihn von der Schule haben, viellicht sogar ins Gefängnis bringen? Sein bester Kumpel Randy, ein kleines Genie, hält zu ihm und bei den Nachforschungen zu den Hintergründen bekommen die beiden Hilfe von Olivia und Danielle. Schon bald müssen die vier erkennen, dass die jetzigen Geschehnisse in unmittelbarem Zusammenhang mit dem ungeklärten Mord an Marietta King, einer Schülerin, stehen. Doch jemand möchte sie unbedingt von weiteren Nachforschungen abhalten - mit allen Mitteln ...

    Wieder eine neue, monatlich erscheinende ebook-Serie entdeckt und den ersten band mit Begeisterung verschlungen. Wie bei den Seelenwächter erlaubt das Format eine spannende, facettenreiche Erzählweise, fast wie in Echtzeit. Mir gefallen die Figuren und Handlungsstränge sehr gut und ich bin gespannt, wie das enorme Potential der Serie in den kommenden teilen ausgeschöpft wird!
    Eine Leseempfehlung für jeden, der jugendliche Detektivgeschichten mag.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    KiMi, 21.10.2016

    Als erstes hat mich an dem Buch das sehr gelungene Cover angesprochen und dazu verleitet die Leseprobe zu lesen. Bereits der Klappentext gibt einem einen ersten Eindruck auf die Geschichte . Dies ist wie man vielleicht meinen könnte nicht nur eine Geschichte für Jugendliche sondern sehr wohl auch für begeisterte Erwachsene sehr gut geeignet. Die einzelnen Charaktere sind sehr schön herausgearbeitet und beschrieben und besonders die Unterschiedlichkeit der Charaktere macht einen großen Reiz der Geschichte aus. Das spannende an dem Buch ist aber meiner Meinung nach, dass die junge Generation ein Rätsel von vor 30 Jahren versucht aufzuklären. Ich war ganz enttäuscht als ich merkte, dass die Geschichte zum Ende des Buches nicht aufgeklärt wird sondern erst im nächsten Band weitergeht. Aber nun bin ich natürlich sehr gespannt auf den zweiten Teil und freue mich schon sehr darauf. Von mir eine absolute Leseempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Angelique S., 10.04.2016

    1984: Eine Gruppe von Jugendlichen bricht in deren High School in Barrington Cove ein, um die Prüfungsaufgaben zu stehlen. Aber irgendetwas geht schief und eine von ihnen, Marietta King wird ermordet aufgefunden.
    Dann folgt ein Zeitsprung und wir befinden uns in der Gegenwart. Hier lernen wir nach und nach Mason Collister, Olivia Young, Randy Steinbeck und Danielle Holt kennen. Mason werden Drogen untergeschoben, wer will ihm schaden? Randy und er wollen herausfinden, wer dahintersteckt. Dabei lernen sie die Journalistin Olivia kennen, sie rüttelt Mason mit ihren Bemerkungen wach. Nur er könne sich aus seiner Lage befreien, er solle nicht immer das verwöhnte Söhnchen sein und andere agieren lassen. Und die letzte im Bund ist die reiche Danielle, die bei einem Besuch bei ihrer Oma feststellt, dass der Pfleger unter Drogen steht. Alle vier wollen nun den Drogenhändler Pratt Thompkins überführen. Bei ihren Recherchen stolpern sie über den Todesfall Marietta King und dass ihre Eltern in diesem Fall involviert sind.
    Aus der Zweckgemeinschaft entwickelt sich ein Team, ein M.O.R.D.s-Team. Können sie Masons Unschuld beweisen? Und was ist damals genau geschehen?

    "Ein lautloser Schrei" von Andreas Suchanek ist ein sehr spannender Auftakt der M.O.R.D.s- Team Reihe, die aus 12 Bänden besteht. Der Mord an Marietta King ist die Rahmenhandlung, der sich erst zum Ende hin aufklärt, aber in jedem einzelnen Band wird ein Fall direkt aufgeklärt. Die Idee finde ich ungewöhnlich, habe mich einfach mal drauf eingelassen und ich bin nicht enttäuscht worden.

    Der lockere und flüssige Schreibstil lassen mich nur so durchs Buch fliegen. Die spannende Geschichte und die Rückblenden tragen außerdem dazu bei.

    Die verschiedenen Charaktere sind authentisch und lebendig, der Sportler Mason, der reingelegt wird und erstmal sich seinem Schicksal ergibt. Bis ihn die aus armen Verhältnissen stammende Olivia wachrüttelt und er endlich handelt. Danielle finde ich auch ziemlich interessant, sie stammt aus reichem Haus, ist ziemlich überheblich aber sie kümmert sich liebevoll um ihre Großmutter. Es ist spannende zu sehen, wie die vier so nach und nach zu einem Team zusammenwachsen.

    Die Rückblenden erhöhen die Spannung und somit meine Lesegenuss, es ist fesselnd zu sehen, wie die Gegenwart und die Vergangenheit zusammenhängen.

    Mittlerweile sind alle Bände des Falles Marietta King auf dem Markt, was mir zu gute kommt, denn nun kann ich nach und nach alle Teile lesen und muss nicht warten.

    Fazit:
    Wer Krimis und das amerikanische Feeling liebt, sollte sich diese Jugendkrimi-Reihe nicht entgehen lassen. Durch die Spannung und sozialkritische Themen ist diese Reihe nicht nur etwas für Jugendliche. Meine Neugierde auf die weiteren Fälle ist auf jeden Fall geweckt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Ein MORDs-Team: Ein MORDs-Team - Band 1: Der lautlose Schrei (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Ein MORDs-Team: Ein MORDs-Team - Band 1: Der lautlose Schrei“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating