Elektrik: Charge (Elektrik, #1), E. L. Todd

Elektrik: Charge (Elektrik, #1) (eBook / ePub)

E. L. Todd

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Elektrik: Charge (Elektrik, #1)".

Kommentar verfassen
Weißglühend, blendend, und gefährlich.

Genau das ist Volt. 

Er ist elektrisch.

Das erste Mal als ich ihn traf, reagierte mein Körper. Er wand sich, zischte und versprühte Funken. Ich wusste, dass ich ihn...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook9.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 90809831

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Alles portofrei! Jetzt bestellen und sparen!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Elektrik: Charge (Elektrik, #1)"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Tina Angelheart, 26.10.2017

    Müssen Freunde Freunden wirklich eine Vorwarnung geben?

    Wow, was für ein Mann Charge ist ein Traummann wie er im Buche steht, wäre da nicht die Mauer um sein Herz und der Versuch der Frauenwelt nur durch den One – Night Stand auf Abstand zuhalten …. Wäre da nicht Taylor 

    Taylor ist Lehrerin durch und durch, die ihren Sexappell hinter langen Kleidern versteckt und auch ihre Art ist manchmal sehr lehrerinnenhaft, wäre da nicht immer die Unsicherheit wie sie auf andere wirkt. Ihre beste Freundin Sara ist da auch nicht gerade, die beste Anlaufstelle, sie leidet immer noch sehr unter der Trennung von ihrem Traummann.

    Charge ist gerne mit Derek , Jared und Natalie die Schwester von Derek unterwegs. Charge ist ein Mann der ein großes Herz hat und versucht den Kindern die lernen möchten, einen guten Weg in ein erfolgreiches Arbeitsleben zu bescheren, vor allem Clay, ein Junge, der nicht auf der Sonnenseite des Lebens steht zeigt Charge das er kämpfen muss um das was ihm wichtig ist ….

    E.L.Todd hat mit ihrem flüssigen sowie sehr bildlichen Schreibstil mir als Leser ein Kopfkino bescherrt, das es in sich hat. Die Wortduelle zwischen Taylor und Charge hat es in sich, aber auch der Funkenflug ist wunderbar.

    Durch die verschiedenen Sichtweisen von Charge und Taylor ist man als Leser immer auf den Laufenden und erkennt was den Beiden verborgen bleibt…. Das Ende der Geschichte ist leider so schnell das man mit vielen Fragezeichen zurück bleibt, die hoffentlich im zweiten Teil „Spark „ gelöst werden

    Kurz gefassst:

    Freundschaften zwischen Mann und Frau kann es nicht wirklich geben, außer sie stehen auf dasselbe Geschlecht“, das ist Dereks Meinung wenn er an Charge und Taylor’s Freundschaft denkt. Aber scheinbar kann man etwas besseren belehrt werden …. Würden da das Herz und der Verstand eine gemeinsame Sache machen?

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Elektrik: Charge (Elektrik, #1) (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Elektrik: Charge (Elektrik, #1)“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Nur heute im Online-Adventskalender: 5.- € Gutschein auf Musik-Highlights!

Nur heute: 5.- € Gutschein auf Musik-Highlights

Sichern Sie sich nur heute im 12. Türchen unseren Online-Adventskalenders 5.- € Rabatt auf eines von vielen ausgewählten Musik-Highlights. Jetzt bestellen - alles nur, solange der Vorrat reicht!

X
schließen